Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

Published in:
Cover of the book

2017 | OriginalPaper | Chapter

1. Warum ein Praxisbuch speziell für das Controlling junger Unternehmen?

Author : Jürgen Diehm

Published in: Controlling in Start-up-Unternehmen

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Eine Studie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zeigt, dass im Jahr 2014 etwa 10,5% der Erwerbstätigen selbstständig waren. Dadurch wird deutlich, wie groß die Bedeutung der Selbstständigkeit für den Arbeitsmarkt und die allg. Wirtschaftslage ist. Offene Märkte, Fortschritt und Technologie sowie der Wandel zu einer Dienstleistungsgesellschaft führen dazu, dass es heutzutage nahezu jedem möglich ist, sich den Traum von der Selbstständigkeit zu verwirklichen. Unabhängig sein, sich selbstständig machen und sein eigener Boss zu sein, aber auch später einmal finanziell abgesichert zu sein sind die vorrangigen Ziele der meisten Unternehmensgründer. In den zurückliegenden Jahren wurden jährlich etwa 400.000 Existenzen gegründet und es ergab sich jährlich sogar ein positiver Gründungssaldo, was bedeutet, dass die erfolgreichen Gründungen gegenüber den Liquidationen überwogen. Erst seit dem Jahr 2011 ist der Trend rückläufig und lag 2014 bei ca. 310.000 Neugründungen. Der Rückgang resultiert vor allem aus der erfreulichen Beschäftigungssituation und dementsprechend weniger Gründungen aus der Arbeitslosigkeit. Nichtsdestotrotz gibt es am Markt nach wie vor eine große Zahl junger und nicht etablierter Unternehmen, die sich ständig beweisen müssen
Literature
1.
go back to reference Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. 2012. Gründerland Deutschland: Zahlen und Fakten. Berlin: BMWi. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. 2012. Gründerland Deutschland: Zahlen und Fakten. Berlin: BMWi.
2.
go back to reference Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. 2016. Gründerland Deutschland: Zahlen und Fakten. Berlin: BMWi. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. 2016. Gründerland Deutschland: Zahlen und Fakten. Berlin: BMWi.
3.
go back to reference Becker, W. P., P. D. Ulrich, und B. D.-K. Baltzer. 2011. Controlling in Mittelständischen Unternehmen. Der Betrieb 309–313 vom 11.2.2011, Heft 6. Becker, W. P., P. D. Ulrich, und B. D.-K. Baltzer. 2011. Controlling in Mittelständischen Unternehmen. Der Betrieb 309–313 vom 11.2.2011, Heft 6.
4.
go back to reference Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. 2012. GründerZeiten 23 – Controlling. Berlin: BMWi. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. 2012. GründerZeiten 23 – Controlling. Berlin: BMWi.
5.
go back to reference Probst, H.-J. 2007. Controlling leicht gemacht. Richtig planen, analysieren und steuern, 24 ff. Redline Wirtschaft, Heidelberg. Probst, H.-J. 2007. Controlling leicht gemacht. Richtig planen, analysieren und steuern, 24 ff. Redline Wirtschaft, Heidelberg.
6.
go back to reference Weber, J. 1999. Einführung in das Controlling, 39 ff. Schäffer-Poeschel, Stuttgart. Weber, J. 1999. Einführung in das Controlling, 39 ff. Schäffer-Poeschel, Stuttgart.
Metadata
Title
Warum ein Praxisbuch speziell für das Controlling junger Unternehmen?
Author
Jürgen Diehm
Copyright Year
2017
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-14422-7_1

Premium Partner