Skip to main content
main-content

Wasserbau

Aus der Redaktion

19-07-2021 | Hochwasser | Im Fokus | Article

Urbanes Regenwassermanagement wird wichtiger

Extreme Wetterlagen mit Starkregen und Sturzfluten, wie wir sie jüngst in Deutschland erleben mussten, werden uns zukünftig wohl häufiger treffen. Ein Einfluss des Klimawandels  ist dabei unbestreitbar. Das urbane Regenwassermanagement hat darauf zu reagieren.

07-05-2021 | Wasserbau | Im Fokus | Article

Aufforstung sichert Trinkwasserqualität von Stauseen

Weltweit sichern Stauseen die Trinkwasserversorgung. Doch die Wasserqualität verschlechtert sich. KIT-Forscher haben eine Methode zur Überwachung entwickelt. Eine Erkenntnis: Aufforstung hilft.

17-04-2020 | Hochwasser | Im Fokus | Article

Mit 3D zum Hochwasser-Risikomanagement

Mit einer neuen Methode, die hydronumerische Strömungssimulationen mit komplexen dreidimensionalen Stadtmodellen kombiniert, lassen sich reale Hochwasser-Vorhersagen treffen – unter Einbeziehung von Echtzeitdaten.

weitere Artikel

Related topics

Superior

Related

Zeitschriftenartikel

19-07-2021 | Hydraulic Engineering

Friction Coefficient Equation in a Gravel Bed under Bedload Regime Using the Dimensional Analysis

The wadis in Algeria organize the beds as gravel by transporting fine sediments form through hydrosedimentary dynamic of intermittent flood events along the time. In this paper, a new flow resistance equation is proposed for gravel bed bedload …

01-06-2021 | Wasser | Issue 6/2021

Aufwertung des Landschaftsbildes durch Neuanlage von landschaftstypischen Marschgräben

Durch eine Neuanlage von naturraumtypischen Gräben und Grabenabschnitten kann eine Aufwertung des Landschaftsbildes in der ebenen und natürlicherweise ohne nennenswerte vertikale Strukturelemente ausgestatteten Marschlandschaft erfolgen. Erstmalig …

01-05-2021 | Forschung | Issue 5/2021

Wasserbauliches Versuchswesen im 21. Jahrhundert

Das wasserbauliche Versuchswesen hat eine über hundertjährige Tradition und liefert nach wie vor einen wesentlichen Beitrag zur Beantwortung aktueller hydraulischer und morphologischer Fragestellungen. Während im 20. Jh. wasserbauliche Modellversuche oftmals die einzige Möglichkeit waren, komplexe hydraulische Fragestellungen mit einer hinreichenden Prognosesicherheit zu beantworten, liegen im 21. Jh. oftmals die Schwerpunkte in den morphologischen Experimenten und in detaillierten Grundlagenuntersuchungen. Da die zu beantwortenden Fragestellungen immer komplexer, die Naturdaten in ihrer Qualität und Quantität immer besser und die Anforderungen an die Genauigkeiten der Ergebnisse immer höher werden, sind Laborversuche unabdingbar, um weiterhin das Prozessverständnis zu verbessern. Die Erkenntnisse aus den wasserbaulichen Experimenten dienen als Grundlagen für die Lösungsansätze numerischer Modelle und sind damit auch für deren Weiterentwicklung unabdingbar.

01-05-2021 | Forschung | Issue 5/2021

Experimentelle Untersuchungen zu Sedimentablagerungen in einer Flusskrümmung am Mittelrhein

Die Bundesanstalt für Wasserbau untersucht im großmaßstäblichen Modellversuch eine für die Binnenschifffahrt herausfordernde Krümmung im Mittelrhein bei Oberwesel. In der Flusskrümmung wird die Schifffahrt durch Sedimentanlandungen entlang einer Kiesbank am Innenufer erschwert. Diese Anlandungen werden derzeit durch Baggerung wiederkehrend entfernt. Flussbauliche Maßnahmen sollen helfen, den Unterhaltungsaufwand zu vermindern. Eine besondere Herausforderung bei der Modellierung lag darin, das Natursediment auf ein geeignetes Modellsediment zu übertragen. Als Modellsedimente wurden verschiedene Kunststoffgranulate unterschiedlicher Dichte als Granulatmischungen eingesetzt.

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2021 | OriginalPaper | Chapter

stationäre Gerinneströmung

Die Tatsache, dass mit der Bernoulli-Gleichung keinerlei Aussagen über verlustbehaftete Strömungen getroffen werden können, hat uns dazu veranlasst, bei der Rohrhydraulik empirische Zusammenhänge heranzuziehen. Bei der Gerinnehydraulik wird alles …

2021 | OriginalPaper | Chapter

Investigation of Parameter Uncertainties Inherent to the Geotechnical Design of Bank Revetments at Inland Waterways

This paper describes the effects of uncertainty inherent to the choice of hydraulic load and soil parameters on the geotechnical revetment design. As for the practitioner, the effect of uncertainties on the required armour layer thickness is …

2021 | OriginalPaper | Chapter

Grundlagen der Zustandsbeurteilung von Ingenieurbauwerken

In der Arbeit wird untersucht, welche Faktoren eine „objektive“ Zustandsbeurteilung von Ingenieurbauwerken beeinflussen. Neben der Analyse von Prüfprozessen und den Anforderungen an das Prüfpersonal wird maßgeblich das Bewertungsverfahren …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Zeitschriften

Bücher

Veranstaltungen

05-10-2021 - 07-10-2021 | Energie + Umwelt | Tagung | Kassel | Event

32. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum 2021

Das 32. Kasseler Abfall- und Ressourcenforum 2021 findet vom 5.–7. Oktober 2021 in Kassel statt.

15-09-2021 - 17-09-2021 | Energie + Umwelt | Tagung | Zürich | Event

20. Wasserbau-Symposium 2021

Die Austauschplattform zwischen Wissenschaft und Praxis findet in einem zweijährlichen Turnus an der TU München, der TU Graz und der ETH Zürich statt.

Image Credits