Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2021 | OriginalPaper | Chapter

Werteorientierte Compliance – Integration von Integrität und Compliance Management

Authors: Timo Herold, Florentin Schlegel

Published in: Werteorientierte Führung in Theorie und Praxis

Publisher: Springer Berlin Heidelberg

share
SHARE

Zusammenfassung

Dieser Beitrag beschreibt die Integration der ethischen Perspektive (Integrität) in das oftmals rechtlich geprägte Compliance-Management-System von Unternehmen. Als Grundlage wird zunächst kurz der Begriff Compliance erläutert und auf den Diskurs zwischen Compliance als normenbasierter Managementansatz gegenüber Integrität als wertebasierter Ansatz eingegangen. Im Anschluss daran wird erörtert, wie beides im Rahmen eines Systems integriert werden kann, welche Instrumente und Methoden hierfür genutzt werden können und welchen Mehrwert eine entsprechende Zusammenführung der Ansätze bietet.
Literature
go back to reference Bleker S, Hortensius D (2014) ISO 19600: the development of a global standard on compliance management. Bus Compliance 2:1–12 Bleker S, Hortensius D (2014) ISO 19600: the development of a global standard on compliance management. Bus Compliance 2:1–12
go back to reference Bussmann KD, Nestler C, Salvenmoser S (2013) Wirtschaftskriminalität und Unternehmenskultur. VERLAG, Frankfurt am Main Bussmann KD, Nestler C, Salvenmoser S (2013) Wirtschaftskriminalität und Unternehmenskultur. VERLAG, Frankfurt am Main
go back to reference Engelhart M (2012) Sanktionierung von Unternehmen und Compliance. Duncker & Humblot, Berlin CrossRef Engelhart M (2012) Sanktionierung von Unternehmen und Compliance. Duncker & Humblot, Berlin CrossRef
go back to reference Erpenbeck J, Sauter W (2018) Wertungen, Werte – Das Fieldbook für ein erfolgreiches Wertemanagement. Springer, Berlin/Heidelberg CrossRef Erpenbeck J, Sauter W (2018) Wertungen, Werte – Das Fieldbook für ein erfolgreiches Wertemanagement. Springer, Berlin/Heidelberg CrossRef
go back to reference Federmann B, Gnändiger JH, Scheben B (2019) Orientierungsleitfaden von DOJ und OFAC. Zur Bewertung von Corporate Compliance-Management-Systemen. ZRFC 6(19):267–275 Federmann B, Gnändiger JH, Scheben B (2019) Orientierungsleitfaden von DOJ und OFAC. Zur Bewertung von Corporate Compliance-Management-Systemen. ZRFC 6(19):267–275
go back to reference Ferrell OC, LeClair DT, Ferrell L (1998) The federal sentencing guidelines for organizations: a framework for ethical compliance. J Bus Ethics 17:353–363 CrossRef Ferrell OC, LeClair DT, Ferrell L (1998) The federal sentencing guidelines for organizations: a framework for ethical compliance. J Bus Ethics 17:353–363 CrossRef
go back to reference Frankenberger S (2018) Kontrolle als Kultur? Compliance und Compliance – Kommunikation aus systemischer Perspektive. Technische Universität Kaiserslautern, Masterarbeit Frankenberger S (2018) Kontrolle als Kultur? Compliance und Compliance – Kommunikation aus systemischer Perspektive. Technische Universität Kaiserslautern, Masterarbeit
go back to reference Fürst M (2014) Grundprinzipien und Gestaltungsmerkmale eines verhaltensbasierten, anreizsensitiven Intergritätsmanagements. In: Wieland J, Steinmeyer R, Grüninger S (Hrsg) Handbuch Compliance-Management: Konzeptionelle Grundlagen, praktische Erfolgsfaktoren, globale Herausforderungen, 2. Aufl. Erich Schmidt, Berlin, S S 643–S 675 Fürst M (2014) Grundprinzipien und Gestaltungsmerkmale eines verhaltensbasierten, anreizsensitiven Intergritätsmanagements. In: Wieland J, Steinmeyer R, Grüninger S (Hrsg) Handbuch Compliance-Management: Konzeptionelle Grundlagen, praktische Erfolgsfaktoren, globale Herausforderungen, 2. Aufl. Erich Schmidt, Berlin, S S 643–S 675
go back to reference Grüninger S (2010) Werteorientiertes compliance management system. In: Wieland J, Steinmeyer R, Grüninger S (Hrsg) Handbuch compliance-management. Erich Schmidt, Berlin Grüninger S (2010) Werteorientiertes compliance management system. In: Wieland J, Steinmeyer R, Grüninger S (Hrsg) Handbuch compliance-management. Erich Schmidt, Berlin
go back to reference Haag O, Jantz M (2019) Compliance im Personalwesen. Compliance-Berater 5:1–4 Haag O, Jantz M (2019) Compliance im Personalwesen. Compliance-Berater 5:1–4
go back to reference IDW (2011) IDW PS 980: Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen IDW (2011) IDW PS 980: Grundsätze ordnungsmäßiger Prüfung von Compliance Management Systemen
go back to reference Kennecke S, Frey D, Kaschube J (2014) Organisationspsychologische Aspekte der Compliance. In: Schettgen-Sarcher W, Bachmann S, Schettgen P (Hrsg) Compliance Officer: Das Augsburger Qualifizierungsmodell. Springer Gabler, Wiesbaden, S 221–258 CrossRef Kennecke S, Frey D, Kaschube J (2014) Organisationspsychologische Aspekte der Compliance. In: Schettgen-Sarcher W, Bachmann S, Schettgen P (Hrsg) Compliance Officer: Das Augsburger Qualifizierungsmodell. Springer Gabler, Wiesbaden, S 221–258 CrossRef
go back to reference Kleinfeld A, Martens A (2018) CSR und Compliance im Kontext ihrer Bedeutungsentwicklung. In: Kleinfeld A, Martens A (Hrsg) CSR und Compliance – Synergien nutze durch ein integriertes Management. Gabler, Berlin, S 3–33 Kleinfeld A, Martens A (2018) CSR und Compliance im Kontext ihrer Bedeutungsentwicklung. In: Kleinfeld A, Martens A (Hrsg) CSR und Compliance – Synergien nutze durch ein integriertes Management. Gabler, Berlin, S 3–33
go back to reference Kunze M (2008) Unternehmensethik und Wertemanagement in Familien- und Mittelstandsunternehmen. Projektorientierte Analyse, Gestaltung und Integration von Werten und Normen. Gabler, Wiesbaden Kunze M (2008) Unternehmensethik und Wertemanagement in Familien- und Mittelstandsunternehmen. Projektorientierte Analyse, Gestaltung und Integration von Werten und Normen. Gabler, Wiesbaden
go back to reference Paine LS (1994) Managing for organizational integrity. Harv Bus Rev 72(2):106–117 Paine LS (1994) Managing for organizational integrity. Harv Bus Rev 72(2):106–117
go back to reference Rademacher L, Möhrle H (2014) Compliance Kommunikation: Säule der Corporate Governance. In: Zerfaß A, Piwinger M (Hrsg) Handbuch Unternehmenskommunikation. Gabler, Wiesbaden, S 1253–1268 CrossRef Rademacher L, Möhrle H (2014) Compliance Kommunikation: Säule der Corporate Governance. In: Zerfaß A, Piwinger M (Hrsg) Handbuch Unternehmenskommunikation. Gabler, Wiesbaden, S 1253–1268 CrossRef
go back to reference Roth M (2012) Der Compliance Officer und seine Instrumente. In: Lengwiler C, Nadig L, Pedergnana M (Hrsg) Management in der Finanzbranche – Finanzmanagement im Unternehmen. IFZ – Hochschule Luzern, Luzern Roth M (2012) Der Compliance Officer und seine Instrumente. In: Lengwiler C, Nadig L, Pedergnana M (Hrsg) Management in der Finanzbranche – Finanzmanagement im Unternehmen. IFZ – Hochschule Luzern, Luzern
go back to reference Schluchter A, Levi M (2013) Compliance & Integrity – Strategien für konformes Verhalten in Unternehmen. In: Kuhn A, Margot P, Aebi MF, Schwarzenegger C, Jositsch D, Donatsch A (Hrsg) Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive. Stämpfli, Bern, S 411–423 Schluchter A, Levi M (2013) Compliance & Integrity – Strategien für konformes Verhalten in Unternehmen. In: Kuhn A, Margot P, Aebi MF, Schwarzenegger C, Jositsch D, Donatsch A (Hrsg) Kriminologie, Kriminalpolitik und Strafrecht aus internationaler Perspektive. Stämpfli, Bern, S 411–423
go back to reference Schulz M (2018) Compliance-Management im Unternehmen – Wirksamkeitsfaktor „Compliance-Kultur“. Betriebs-Berater 23:1283–1287 Schulz M (2018) Compliance-Management im Unternehmen – Wirksamkeitsfaktor „Compliance-Kultur“. Betriebs-Berater 23:1283–1287
go back to reference Straubhaar A, Schellinger J (2019) Ethik in international tätigen Unternehmen. In: Tokarski KO, Schellinger J, Berchthold P (Hrsg) Nachhaltige Unternehmensführung: Herausforderungen und Beispiele aus der Praxis. Gabler, Wiesbaden, S 13–55 CrossRef Straubhaar A, Schellinger J (2019) Ethik in international tätigen Unternehmen. In: Tokarski KO, Schellinger J, Berchthold P (Hrsg) Nachhaltige Unternehmensführung: Herausforderungen und Beispiele aus der Praxis. Gabler, Wiesbaden, S 13–55 CrossRef
go back to reference Thielemann U (2005) Compliance und Integrity-Zwei Seiten ethisch integrierter Unternehmenssteuerung. Lektionen aus dem Compliance-Management einer Großbank. ZfWU 6(1):31–45 CrossRef Thielemann U (2005) Compliance und Integrity-Zwei Seiten ethisch integrierter Unternehmenssteuerung. Lektionen aus dem Compliance-Management einer Großbank. ZfWU 6(1):31–45 CrossRef
go back to reference Wieland J (2008) Die Kunst der Compliance. In: Löhr A, Burkatzki E (Hrsg) Wirtschaftskriminalität und Ethik. Rainer Hampp, München, S 155–170 Wieland J (2008) Die Kunst der Compliance. In: Löhr A, Burkatzki E (Hrsg) Wirtschaftskriminalität und Ethik. Rainer Hampp, München, S 155–170
go back to reference Wieland J (2010) Verantwortungsvolle Unternehmensführung. In: Hardtke A, Kleinfeld A (Hrsg) Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – von der Idee der Corporate Social Responsibility zur erfolgreichen Umsetzung. Gabler, Wiesbaden, S 87–102 Wieland J (2010) Verantwortungsvolle Unternehmensführung. In: Hardtke A, Kleinfeld A (Hrsg) Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen – von der Idee der Corporate Social Responsibility zur erfolgreichen Umsetzung. Gabler, Wiesbaden, S 87–102
Metadata
Title
Werteorientierte Compliance – Integration von Integrität und Compliance Management
Authors
Timo Herold
Florentin Schlegel
Copyright Year
2021
Publisher
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-62276-6_8

Premium Partner