Skip to main content
Top
Published in:
Cover of the book

2022 | OriginalPaper | Chapter

1. Wir brauchen eine ethisch überarbeitete Wirtschaft

Author : Detlef Pietsch

Published in: Unsere Wirtschaft ethisch überdenken

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Wir brauchen eine ethisch überarbeitete Wirtschaft. Das ist nicht nur ein Credo, sondern eine Aufforderung an uns alle. Natürlich hat uns die Soziale Marktwirtschaft seit dem Neubeginn nach dem Zweiten Weltkrieg großen Wohlstand beschert. Doch heute stellt sich zunehmend die Frage, ob der Wohlstand tatsächlich bei allen ankommt. Die Einkommen und Vermögen klaffen immer weiter auseinander. Die Schere u. a. zwischen den Mietern und Eigentümern öffnet sich immer mehr. Viele, vor allem in den Metropolen, können sich die Mieten nicht mehr leisten. Zusätzlich fordert uns der Klimawandel: Wir haben kaum noch Zeit, den Hebel rechtzeitig herumzureißen und die geforderten Klimaziele von Paris einzuhalten. Die Jugend fordert zu Recht ein sofortiges und radikales Umsteuern und Umdenken. Gleichzeitig bleiben uns die „alten“ Probleme erhalten: Eine Globalisierung, die nicht allen Ländern gleich hilft, ein auskömmliches Leben zu führen. Manche Kontinente wie Afrika bleiben weiterhin abgehängt. Die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche und muss beschleunigt werden. Die Pandemie hat uns unsere Mängel diesbezüglich eindrucksvoll vor Augen gehalten. Jobs werden verloren gehen, viele andere entstehen. Können wir diesen Beschäftigungsgrad aufrechterhalten oder brauchen wir eine Grundabsicherung nicht nur für unsere Kinder? Was ist mit der ständig steigenden Arbeitsbelastung, nochmals gesteigert durch die Pandemie und wie gehen wir damit um? Haben unsere Kinder alle die gleichen Bildungschancen? Es ist Zeit, unsere Wirtschaft in diesen ethischen Fragen zu überdenken. Gerade jetzt, am Beginn einer neuen Regierung haben wir die Chance dazu. Nutzen wir sie!

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literature
go back to reference Becker, G. (1993). Der ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens (Einheit der Gesellschaftswissenschaften, Band 32). Mohr Siebeck. Becker, G. (1993). Der ökonomische Ansatz zur Erklärung menschlichen Verhaltens (Einheit der Gesellschaftswissenschaften, Band 32). Mohr Siebeck.
go back to reference Gabriel, M. (2020). Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert. Ullstein. Gabriel, M. (2020). Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert. Ullstein.
go back to reference Neßhöver, C. (2020). Die neue Staatswirtschaft. Manager Magazin, 12(2020), 110–116. Neßhöver, C. (2020). Die neue Staatswirtschaft. Manager Magazin, 12(2020), 110–116.
go back to reference Pietsch, D. (2021). Die Ökonomie und das Nichts. Warum Wirtschaft ohne Moral wertlos ist. Springer.CrossRef Pietsch, D. (2021). Die Ökonomie und das Nichts. Warum Wirtschaft ohne Moral wertlos ist. Springer.CrossRef
go back to reference Precht, R. D. (2020). Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens. Goldmann. Precht, R. D. (2020). Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens. Goldmann.
Metadata
Title
Wir brauchen eine ethisch überarbeitete Wirtschaft
Author
Detlef Pietsch
Copyright Year
2022
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-37977-3_1

Premium Partner