Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

Wirtschaftskrisen – Phänomenologie, Diagnose, Therapie im wirtschaftshistorischen Wandel

Author : Werner Plumpe

Published in: Handbuch Krisenforschung

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Das Kapitel gibt einen zeithistorischen Überblick über das Feld der Wirtschaftskrisen und insbesondere deren Rationalisierung in der ökonomischen Literatur. Der Fokus liegt auf Beiträgen des 19. und 20. Jahrhunderts. In dieser Zeit wurden Wirtschaftskrisen zunehmend als ein immanenter Bestandteil des ökonomischen Geschehens verstanden, als Rhythmen, die einer eigenen Dynamik entsprangen und die nicht ausschließlich auf äußere Auslöser zurückzuführen waren. Wirtschaftskrisen galten gleichsam als unvermeidbar wir gestaltbar. Vor diesem Hintergrund waren auch die Möglichkeiten und Folgen staatlicher Interventionen ein zentrales Thema der ökonomischen Debatte.
Footnotes
1
Der Beitrag basiert auf Plumpe (2012), wurde für dieses Handbuch aber anders gruppiert, ergänzt und erweitert.
 
Literature
go back to reference Abel, Wilhelm. 1978. Agrarkrisen und Agrarkonjunktur. Eine Geschichte der Land- und Ernährungswirtschaft Mitteleuropas seit dem hohen Mittelalter. Hamburg: P. Parey. Abel, Wilhelm. 1978. Agrarkrisen und Agrarkonjunktur. Eine Geschichte der Land- und Ernährungswirtschaft Mitteleuropas seit dem hohen Mittelalter. Hamburg: P. Parey.
go back to reference Behringer, Wolfgang. 2008. Kulturgeschichte des Klimas von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung. München: Beck. Behringer, Wolfgang. 2008. Kulturgeschichte des Klimas von der Eiszeit bis zur globalen Erwärmung. München: Beck.
go back to reference Behringer, Wolfgang. 2015. Tambora und das Jahr ohne Sommer. Wie ein Vulkan die Welt in die Krise stürzte. München: Beck. CrossRef Behringer, Wolfgang. 2015. Tambora und das Jahr ohne Sommer. Wie ein Vulkan die Welt in die Krise stürzte. München: Beck. CrossRef
go back to reference Berger, Michael. 2013. Karl Marx: „Das Kapital“. Stuttgart: UTB & W. Fink. Berger, Michael. 2013. Karl Marx: „Das Kapital“. Stuttgart: UTB & W. Fink.
go back to reference Borchardt, Knut. 1986. Wandlungen im Denken über wirtschaftliche Krisen. In Über die Krise: Castelgandolfo-Gespräche 1985, Hrsg. Krzysztof Michalski, 127–153. Stuttgart: Klett-Cotta. Borchardt, Knut. 1986. Wandlungen im Denken über wirtschaftliche Krisen. In Über die Krise: Castelgandolfo-Gespräche 1985, Hrsg. Krzysztof Michalski, 127–153. Stuttgart: Klett-Cotta.
go back to reference Born, Karl Erich. 1982. Wirtschaftskrisen. In Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften (HdWW), Bd. 9, Hrsg. W. Albers, K. E. Born, E. Dürr, H. Hesse, A. Kraft, H. Lampert, K. Rose, H.-H. Rupp, H. Scherf, K. Schmidt, und W. Wittmann, 130–141. Stuttgart: Fischer. Born, Karl Erich. 1982. Wirtschaftskrisen. In Handwörterbuch der Wirtschaftswissenschaften (HdWW), Bd. 9, Hrsg. W. Albers, K. E. Born, E. Dürr, H. Hesse, A. Kraft, H. Lampert, K. Rose, H.-H. Rupp, H. Scherf, K. Schmidt, und W. Wittmann, 130–141. Stuttgart: Fischer.
go back to reference Davidson, Paul. 2002. Financial markets, money, and the real world. Cheltenham: Elgar. CrossRef Davidson, Paul. 2002. Financial markets, money, and the real world. Cheltenham: Elgar. CrossRef
go back to reference Dean, Phyllis. 1973. Great Britain. In The emergence of industrial societies. Buchreihe The Fontana economic history of Europe, Bd. 4(1), Hrsg. Carlo M. Cipolla, 161–206. Glasgow: Collins. Dean, Phyllis. 1973. Great Britain. In The emergence of industrial societies. Buchreihe The Fontana economic history of Europe, Bd. 4(1), Hrsg. Carlo M. Cipolla, 161–206. Glasgow: Collins.
go back to reference Ehnts, Dirk H. 2016. Modern monetary theory and European macroeconomics. London: Routledge. CrossRef Ehnts, Dirk H. 2016. Modern monetary theory and European macroeconomics. London: Routledge. CrossRef
go back to reference Eucken, Walter. 1950. Die Grundlagen der Nationalökonomie. Berlin: Springer. CrossRef Eucken, Walter. 1950. Die Grundlagen der Nationalökonomie. Berlin: Springer. CrossRef
go back to reference Friedman, Milton, und A. J. Schwartz. 1963. A monetary history of the United States 1867–1960. Princeton: Princeton University Press. Friedman, Milton, und A. J. Schwartz. 1963. A monetary history of the United States 1867–1960. Princeton: Princeton University Press.
go back to reference Gömmel, Rainer. 1998. Die Entwicklung der Wirtschaft im Zeitalter des Merkantilismus 1620–1800. München: R. Oldenbourg. CrossRef Gömmel, Rainer. 1998. Die Entwicklung der Wirtschaft im Zeitalter des Merkantilismus 1620–1800. München: R. Oldenbourg. CrossRef
go back to reference Hansmann, Marc. 2012. Vor dem dritten Staatsbankerott? Der deutsche Schuldenstaat in historischer und internationaler Perspektive. München: De Gruyter. CrossRef Hansmann, Marc. 2012. Vor dem dritten Staatsbankerott? Der deutsche Schuldenstaat in historischer und internationaler Perspektive. München: De Gruyter. CrossRef
go back to reference Haselbach, Dieter. 1991. Autoritärer Liberalismus und soziale Marktwirtschaft. Gesellschaft und Politik im Ordoliberalismus. Baden-Baden: Nomos. Haselbach, Dieter. 1991. Autoritärer Liberalismus und soziale Marktwirtschaft. Gesellschaft und Politik im Ordoliberalismus. Baden-Baden: Nomos.
go back to reference Hesse, Jan-Otmar, R. Köster, und W. Plumpe. 2014. Die Große Depression. Die Weltwirtschaftskrise 1929 bis 1939. Frankfurt a. M.: Campus. Hesse, Jan-Otmar, R. Köster, und W. Plumpe. 2014. Die Große Depression. Die Weltwirtschaftskrise 1929 bis 1939. Frankfurt a. M.: Campus.
go back to reference Kindleberger, Charles P. 2001. Manien – Paniken – Crashs. Die Geschichte der Finanzkrisen dieser Welt. Kulmbach: Börsenmedien. Kindleberger, Charles P. 2001. Manien – Paniken – Crashs. Die Geschichte der Finanzkrisen dieser Welt. Kulmbach: Börsenmedien.
go back to reference Kocka, Jürgen. 2017. Geschichte des Kapitalismus. München: Beck. Kocka, Jürgen. 2017. Geschichte des Kapitalismus. München: Beck.
go back to reference Köster, Roman. 2011. Die Wissenschaft der Außenseiter. Die Krise der Nationalökonomie in der Weimarer Republik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. CrossRef Köster, Roman. 2011. Die Wissenschaft der Außenseiter. Die Krise der Nationalökonomie in der Weimarer Republik. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. CrossRef
go back to reference Krengel, Rolf. 1986. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (Institut für Konjunkturforschung) 1925–1979. Berlin: Duncker & Humblot. Krengel, Rolf. 1986. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (Institut für Konjunkturforschung) 1925–1979. Berlin: Duncker & Humblot.
go back to reference Kulla, Bernd. 1996. Die Anfänge der empirischen Konjunkturforschung in Deutschland 1925–1933. Berlin: Duncker & Humblot. Kulla, Bernd. 1996. Die Anfänge der empirischen Konjunkturforschung in Deutschland 1925–1933. Berlin: Duncker & Humblot.
go back to reference Kuznets, Simon. 1966. Modern economic growth: Rate, structure, and spread. New Haven: Yale University Press. Kuznets, Simon. 1966. Modern economic growth: Rate, structure, and spread. New Haven: Yale University Press.
go back to reference Lindenlaub, Dieter. 1967. Richtungskämpfe im Verein für Sozialpolitik. Wissenschaft und Sozialpolitik im Kaiserreich vornehmlich vom Beginn des „Neuen Kurses“ bis zum Ausbruch des 1. Weltkrieges (1890–1914). Wiesbaden: F. Steiner. Lindenlaub, Dieter. 1967. Richtungskämpfe im Verein für Sozialpolitik. Wissenschaft und Sozialpolitik im Kaiserreich vornehmlich vom Beginn des „Neuen Kurses“ bis zum Ausbruch des 1. Weltkrieges (1890–1914). Wiesbaden: F. Steiner.
go back to reference Marx, K., und F. Engels. 2005. Das Kapital: Kritik der politischen Ökonomie, Bd. 1. Buch I: Der Produktionsprozess des Kapitals. Buchreihe MEW, Bd. 23. Berlin: Dietz. Marx, K., und F. Engels. 2005. Das Kapital: Kritik der politischen Ökonomie, Bd. 1. Buch I: Der Produktionsprozess des Kapitals. Buchreihe MEW, Bd. 23. Berlin: Dietz.
go back to reference Marx, K. 1857. Die Handelskrise in England. Buchreihe MEW, Bd. 12. Berlin: Dietz. Marx, K. 1857. Die Handelskrise in England. Buchreihe MEW, Bd. 12. Berlin: Dietz.
go back to reference McMillan, Jonathan, und J. W. Haas. 2018. Das Ende der Banken. Warum wir sie nicht brauchen. Frankfurt a. M.: Campus. McMillan, Jonathan, und J. W. Haas. 2018. Das Ende der Banken. Warum wir sie nicht brauchen. Frankfurt a. M.: Campus.
go back to reference Metz, Rainer. 2002. Trend, Zyklus, Zufall. Bestimmungsgründe und Verlaufsformen langfristiger Wachstumsschwankungen. Stuttgart: Steiner. Metz, Rainer. 2002. Trend, Zyklus, Zufall. Bestimmungsgründe und Verlaufsformen langfristiger Wachstumsschwankungen. Stuttgart: Steiner.
go back to reference Metz, Rainer. 2008. Auf der Suche nach den langen Wellen der Konjunktur. Stuttgart: Steiner. Metz, Rainer. 2008. Auf der Suche nach den langen Wellen der Konjunktur. Stuttgart: Steiner.
go back to reference Minsky, Hyman P. 2011. Instabilität und Kapitalismus. Zürich: Diaphanes. Minsky, Hyman P. 2011. Instabilität und Kapitalismus. Zürich: Diaphanes.
go back to reference Nützenadel, Alexander. 2011. Stunde der Ökonomen. Wissenschaft, Politik und Expertenkultur in der Bundesrepublik 1949-1974. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Nützenadel, Alexander. 2011. Stunde der Ökonomen. Wissenschaft, Politik und Expertenkultur in der Bundesrepublik 1949-1974. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
go back to reference Oelßner, Fred. 1949. Die Wirtschaftskrisen. Erster Band. Die Krisen im vormonopolistischen Kapitalismus. Berlin: Dietz. Oelßner, Fred. 1949. Die Wirtschaftskrisen. Erster Band. Die Krisen im vormonopolistischen Kapitalismus. Berlin: Dietz.
go back to reference Petzina, Dietmar, und G. van Roon. 1981. Konjunktur, Krise, Gesellschaft: wirtschaftliche Wechsellagen und soziale Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. Stuttgart: Klett-Cotta. Petzina, Dietmar, und G. van Roon. 1981. Konjunktur, Krise, Gesellschaft: wirtschaftliche Wechsellagen und soziale Entwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. Stuttgart: Klett-Cotta.
go back to reference Pinner, Felix. 1937. Die großen Weltkrisen. Im Lichte des Strukturwandels der kapitalistischen Wirtschaft. Zürich: Max Niehans. Pinner, Felix. 1937. Die großen Weltkrisen. Im Lichte des Strukturwandels der kapitalistischen Wirtschaft. Zürich: Max Niehans.
go back to reference Plumpe, Werner. 2012. Ökonomiekolumne. Konjunkturen der Kapitalismuskritik. Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken 66 (757): 523–529. Plumpe, Werner. 2012. Ökonomiekolumne. Konjunkturen der Kapitalismuskritik. Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken 66 (757): 523–529.
go back to reference Plumpe, Werner. 2015. „Ölkrise“ und wirtschaftlicher Strukturwandel. Die bundesdeutsche Wirtschaft im Zeichen von Globalisierung und Normalisierung während der 1970er Jahr. In Deutsche Zeitgeschichte – Transnational, Hrsg. A. Gallus, A. Schildt, und D. Siegfried, 101–123. Göttingen: Wallstein. Plumpe, Werner. 2015. „Ölkrise“ und wirtschaftlicher Strukturwandel. Die bundesdeutsche Wirtschaft im Zeichen von Globalisierung und Normalisierung während der 1970er Jahr. In Deutsche Zeitgeschichte – Transnational, Hrsg. A. Gallus, A. Schildt, und D. Siegfried, 101–123. Göttingen: Wallstein.
go back to reference Reinhart, Carmen M., und K. S. Rogoff. 2009. This time is different: Eight centuries of financial folly. Princeton: Princeton University Press. CrossRef Reinhart, Carmen M., und K. S. Rogoff. 2009. This time is different: Eight centuries of financial folly. Princeton: Princeton University Press. CrossRef
go back to reference Rosenberg, Hans. 1976. Große Depression. und Bismarckzeit Wirtschaftsablauf, Gesellschaft und Politik in Mitteleuropa. Berlin: De Gruyter. Rosenberg, Hans. 1976. Große Depression. und Bismarckzeit Wirtschaftsablauf, Gesellschaft und Politik in Mitteleuropa. Berlin: De Gruyter.
go back to reference Salin, Edgar. 1927. Hochkapitalismus. Eine Studie über Werner Sombart, die deutsche Volkswirtschaftslehre und das Wirtschaftssystem der Gegenwart. Weltwirtschaftliches Archiv 25: 314–344. Salin, Edgar. 1927. Hochkapitalismus. Eine Studie über Werner Sombart, die deutsche Volkswirtschaftslehre und das Wirtschaftssystem der Gegenwart. Weltwirtschaftliches Archiv 25: 314–344.
go back to reference Sartorius, Georg. 2009. Von der Mitwirkung der obersten Gewalt zur Beförderung des Nationalreichtums (1806). In Geschichte der Ökonomie, Hrsg. J. Burkhard und B. P. Priddat, 364–373. Frankfurt a. M.: Deutscher Klassiker. Sartorius, Georg. 2009. Von der Mitwirkung der obersten Gewalt zur Beförderung des Nationalreichtums (1806). In Geschichte der Ökonomie, Hrsg. J. Burkhard und B. P. Priddat, 364–373. Frankfurt a. M.: Deutscher Klassiker.
go back to reference Schanetzky, Tim. 2007. Die große Ernüchterung. Wirtschaftspolitik, Expertise und Gesellschaft in der Bundesrepublik 1966 bis 1982. Berlin: Akademie. CrossRef Schanetzky, Tim. 2007. Die große Ernüchterung. Wirtschaftspolitik, Expertise und Gesellschaft in der Bundesrepublik 1966 bis 1982. Berlin: Akademie. CrossRef
go back to reference Schneider, Michael C. 2013. Wissensproduktion im Staat. Das königlich preussische statistische Bureau 1860–1914. Frankfurt a. M.: Campus. Schneider, Michael C. 2013. Wissensproduktion im Staat. Das königlich preussische statistische Bureau 1860–1914. Frankfurt a. M.: Campus.
go back to reference Schumpeter, Joseph A. 1961. Konjunkturzyklen. Eine theoretische, historische und statistische Analyse des kapitalistischen Prozesses. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Schumpeter, Joseph A. 1961. Konjunkturzyklen. Eine theoretische, historische und statistische Analyse des kapitalistischen Prozesses. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
go back to reference Schumpeter, Joseph A. 1987. Rezension von J. M. Keynes „General theory“. In Beiträge zur Sozialökonomik, Hrsg. Stephan Böhm und G. von Haberler, 79–84. Graz, Wien: Böhlau (Erstveröffentlichung 1936). Schumpeter, Joseph A. 1987. Rezension von J. M. Keynes „General theory“. In Beiträge zur Sozialökonomik, Hrsg. Stephan Böhm und G. von Haberler, 79–84. Graz, Wien: Böhlau (Erstveröffentlichung 1936).
go back to reference Schumpeter, Joseph A. 2008. The theory of economic development: An inquiry into profits, capital, credit, interest, and the business cycle. New Brunswick: Transaction Publ. Schumpeter, Joseph A. 2008. The theory of economic development: An inquiry into profits, capital, credit, interest, and the business cycle. New Brunswick: Transaction Publ.
go back to reference Schumpeter, Joseph A. 2009. Geschichte der ökonomischen Analyse. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Schumpeter, Joseph A. 2009. Geschichte der ökonomischen Analyse. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
go back to reference Schumpeter, Joseph A. 2016. John Maynard Keynes 1883–1946. In Schriften zur Ökonomie und Soziologie, Hrsg. Lisa Herzog und A. Honneth, 370–404. Berlin: Suhrkamp (Erstveröffentlichung 1946). Schumpeter, Joseph A. 2016. John Maynard Keynes 1883–1946. In Schriften zur Ökonomie und Soziologie, Hrsg. Lisa Herzog und A. Honneth, 370–404. Berlin: Suhrkamp (Erstveröffentlichung 1946).
go back to reference Sidelsky, Robert. 2003. John Maynard Keynes 1883–1946: Economist, philosopher, statesman. London: Macmillan. Sidelsky, Robert. 2003. John Maynard Keynes 1883–1946: Economist, philosopher, statesman. London: Macmillan.
go back to reference Sombart, Werner. 1904. Versuch einer Systematik der Wirtschaftskrisen. Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik 19: 1–21. Sombart, Werner. 1904. Versuch einer Systematik der Wirtschaftskrisen. Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik 19: 1–21.
go back to reference Speich-Chassé, Daniel. 2013. Die Erfindung des Bruttosozialprodukts Globale Ungleichheit in der Wissensgeschichte der Ökonomie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Speich-Chassé, Daniel. 2013. Die Erfindung des Bruttosozialprodukts Globale Ungleichheit in der Wissensgeschichte der Ökonomie. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
go back to reference Spiethoff, Arthur. 1955. Die wirtschaftlichen Wechsellagen: Aufschwung, Krise, Stockung. Zürich: Polygrap. Spiethoff, Arthur. 1955. Die wirtschaftlichen Wechsellagen: Aufschwung, Krise, Stockung. Zürich: Polygrap.
go back to reference Spree, Reinhard. 1978. Wachstumstrends und Konjunkturzyklen in der deutschen Wirtschaft von 1820 bis 1913: Quantitativer Rahmen für eine Konjunkturgeschichte des 19. Jahrhunderts. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht. Spree, Reinhard. 1978. Wachstumstrends und Konjunkturzyklen in der deutschen Wirtschaft von 1820 bis 1913: Quantitativer Rahmen für eine Konjunkturgeschichte des 19. Jahrhunderts. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.
go back to reference Spree, Reinhard. 2006. Konjunktur. In Moderne Wirtschaftsgeschichte. Eine Einführung für Historiker und Ökonomen, Hrsg. G. Abrosius, D. Petzina, und W. Plumpe, 185–212. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag. Spree, Reinhard. 2006. Konjunktur. In Moderne Wirtschaftsgeschichte. Eine Einführung für Historiker und Ökonomen, Hrsg. G. Abrosius, D. Petzina, und W. Plumpe, 185–212. München: Oldenbourg Wissenschaftsverlag.
go back to reference Streeck, Wolfgang. 2013. Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung. Streeck, Wolfgang. 2013. Gekaufte Zeit. Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus. Bonn: Bundeszentrale für Politische Bildung.
go back to reference Tooze, J. Adam. 2001. Statistics and the German State, 1900–1945 the making of modern economic knowledge. Cambridge: Cambridge University Press. Tooze, J. Adam. 2001. Statistics and the German State, 1900–1945 the making of modern economic knowledge. Cambridge: Cambridge University Press.
go back to reference Tuchman, Barbara W. 1980. Der ferne Spiegel Das dramatische 14. Jahrhundert. Düsseldorf: Claassen. Tuchman, Barbara W. 1980. Der ferne Spiegel Das dramatische 14. Jahrhundert. Düsseldorf: Claassen.
go back to reference Wirth, Max. 1968. Geschichte der Handelskrisen. New York: Franklin. Wirth, Max. 1968. Geschichte der Handelskrisen. New York: Franklin.
Metadata
Title
Wirtschaftskrisen – Phänomenologie, Diagnose, Therapie im wirtschaftshistorischen Wandel
Author
Werner Plumpe
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-28571-5_9

Premium Partner