Skip to main content
main-content
Top

Hint

Swipe to navigate through the chapters of this book

2020 | OriginalPaper | Chapter

2. Zeitgemäßes Personalmanagement

Authors: Carina Braun, Leena Pundt

Published in: Personalmanagement klipp & klar

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
SHARE

Zusammenfassung

Zum Personalmanagement gehört alles, was das Management der Ressource Mensch im Unternehmen betrifft. Aufgrund des breiten Spektrums gibt es deshalb nicht ein typisches Handlungsfeld des Personalmanagements, sondern vielmehr eine Vielzahl von Aufgaben, wie z. B. die Auswahl neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oder Führungsaufgaben wie das Beurteilen individueller Mitarbeiterleistungen. Die Strukturierung der Aufgaben erfolgt hier mit einem neuen, dynamischen Rahmenmodell: Neben grundlegenden Kernfunktionen, die die Verfügbarkeit der Ressource Mensch im Unternehmen sicherstellen (z. B. Recruiting, Entwicklung, Motivation, Vergütung), existieren Querschnittsthemen, so genannte Satelliten, die aktuelle Herausforderungen adressieren und deshalb die Ausgestaltung der grundlegenden Personalarbeit stark beeinflussen (z. B. Führung, Diversity oder Digitalisierung). Die Organisation der Personalarbeit erfordert außerdem Strukturen, die eine effiziente und effektive Personalarbeit ermöglichen.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 15 Tage kostenlos.

Literature
go back to reference Buhse, W. (2012). Changing the Mindset: Die Bedeutung des Digital Leadership für die Enterprise 2.0-Strategieentwicklung. In G. Lembke & N. Soyez (Hrsg.), Digitale Medien im Unternehmen: Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien (S. 237–252). Berlin/Heidelberg: Springer Gabler. CrossRef Buhse, W. (2012). Changing the Mindset: Die Bedeutung des Digital Leadership für die Enterprise 2.0-Strategieentwicklung. In G. Lembke & N. Soyez (Hrsg.), Digitale Medien im Unternehmen: Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien (S. 237–252). Berlin/Heidelberg: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Eisele, D., & Doyé, T. (2010). Praxisorientierte Personalwirtschaftslehre: Wertschöpfungskette Personal. Stuttgart: Kohlhammer. Eisele, D., & Doyé, T. (2010). Praxisorientierte Personalwirtschaftslehre: Wertschöpfungskette Personal. Stuttgart: Kohlhammer.
go back to reference Graf, A. (2011). Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung als Ausgangspunkt für den Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit. In B. Seyfried (Hrsg.), Ältere Beschäftigte: Zu jung, um alt zu sein. Konzepte – Forschungsergebnisse – Instrumente (S. 93–106). Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn. Bielefeld: W. Bertelsmann. Graf, A. (2011). Lebenszyklusorientierte Personalentwicklung als Ausgangspunkt für den Erhalt der Arbeitsmarktfähigkeit. In B. Seyfried (Hrsg.), Ältere Beschäftigte: Zu jung, um alt zu sein. Konzepte – Forschungsergebnisse – Instrumente (S. 93–106). Bundesinstitut für Berufsbildung, Bonn. Bielefeld: W. Bertelsmann.
go back to reference Gray, D., & Vander Wal, T. (2012). The connected company (3. Aufl.). Sebastopol: O’Reilly Media. Gray, D., & Vander Wal, T. (2012). The connected company (3. Aufl.). Sebastopol: O’Reilly Media.
go back to reference Heidbrink, M., & Jenewein, W. (2011). High-Performance-Organisationen: Wie Unternehmen eine Hochleistungskultur aufbauen. Stuttgart: Schäffer Poeschel. Heidbrink, M., & Jenewein, W. (2011). High-Performance-Organisationen: Wie Unternehmen eine Hochleistungskultur aufbauen. Stuttgart: Schäffer Poeschel.
go back to reference Krejci, G. P. (2016). Gedanken zur Agilität. ZOE News. Krejci, G. P. (2016). Gedanken zur Agilität. ZOE News.
go back to reference Laloux, F. (2014). Reinventing organizations: A guide to creating organizations inspired by the next stage of human consciousness. Brussels: Nelson Parker. Laloux, F. (2014). Reinventing organizations: A guide to creating organizations inspired by the next stage of human consciousness. Brussels: Nelson Parker.
go back to reference Olfert, K., & Rahn, H.-J. (2015). Organisation. Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft. Herne: NWB. Olfert, K., & Rahn, H.-J. (2015). Organisation. Kompakt-Training Praktische Betriebswirtschaft. Herne: NWB.
go back to reference Porter, M. E. (2000). Wettbewerbsvorteile. Spitzenleistungen erreichen und behaupten (6. Aufl.). Frankfurt: Campus. Porter, M. E. (2000). Wettbewerbsvorteile. Spitzenleistungen erreichen und behaupten (6. Aufl.). Frankfurt: Campus.
go back to reference Robertson, B. J., & Kauschke, M. (2016). Holacracy: Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt. München: Vahlen. CrossRef Robertson, B. J., & Kauschke, M. (2016). Holacracy: Ein revolutionäres Management-System für eine volatile Welt. München: Vahlen. CrossRef
go back to reference Scholz, C., & Scholz, T. M. (2019). Grundzüge des Personalmanagements (3. Aufl.). München: Vahlen. CrossRef Scholz, C., & Scholz, T. M. (2019). Grundzüge des Personalmanagements (3. Aufl.). München: Vahlen. CrossRef
go back to reference Schreyögg, G., & Geiger, D. (2016). Organisation – Grundlagen moderner Organisationsgestaltung. Mit Fallstudien (6. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef Schreyögg, G., & Geiger, D. (2016). Organisation – Grundlagen moderner Organisationsgestaltung. Mit Fallstudien (6. Aufl.). Wiesbaden: Springer Gabler. CrossRef
go back to reference Swift, G. (2012). Human resource service delivery. In S. Taylor & C. Woodhams (Hrsg.), Managing people and organisations (S. 1–22). London: CIPD. Swift, G. (2012). Human resource service delivery. In S. Taylor & C. Woodhams (Hrsg.), Managing people and organisations (S. 1–22). London: CIPD.
Metadata
Title
Zeitgemäßes Personalmanagement
Authors
Carina Braun
Leena Pundt
Copyright Year
2020
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-30574-1_2

Premium Partner