Skip to main content
Top

2019 | OriginalPaper | Chapter

Zivilgesellschaft und Wohlfahrtsstaat in Deutschland: Ein kurzer Ausblick

Authors : Matthias Freise, Annette Zimmer

Published in: Zivilgesellschaft und Wohlfahrtsstaat im Wandel

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der abschließende Beitrag fasst in acht Thesen die zentralen Ergebnisse des Lehrbuches zusammen und wirft einen Ausblick auf die Entwicklung des Verhältnisses von Wohlfahrtsstaat und Zivilgesellschaft in Deutschland. Während die deutsche Sozialpolitik nach wie vor von Pfadabhängigkeiten geprägt ist, die ihren Ursprung im späten 19. Jahrhundert haben, befindet sich der Welfare Mix in einem anhaltenden Umbruch. Neue Akteurskonstellationen, neue soziale Problemstellungen und neue politische Strategien werden den Wohlfahrtsstaat nachhaltig verändern.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Metadata
Title
Zivilgesellschaft und Wohlfahrtsstaat in Deutschland: Ein kurzer Ausblick
Authors
Matthias Freise
Annette Zimmer
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-16999-2_18