Skip to main content
Top
Published in:

2019 | OriginalPaper | Chapter

Zivilgesellschaft und Wohlfahrtsstaat in Deutschland: Eine Einführung

Authors : Matthias Freise, Annette Zimmer

Published in: Zivilgesellschaft und Wohlfahrtsstaat im Wandel

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Die Einleitung skizziert zunächst den gemeinsamen Ausgangspunkt der im Lehrbuch präsentierten Analysen: Zivilgesellschaft als multidimensionales Konzept und Deutschland als neo-korporatistischer Wohlfahrtsstaat, in dem zivilgesellschaftliche Akteure traditionell als Produzenten personenbezogener Leistungen im Gesundheits- und Pflegewesen, der aktiven Arbeitsmarktpolitik, der Familienpolitik und den sozialen Diensten eine wichtige Rolle spielen und in den vergangenen Jahren auch in weiteren Politikfeldern wie der Integrationspolitik an Bedeutung gewonnen haben. Die Einleitung führt zudem in die Struktur des Lehrbuches ein und fasst zentrale Ergebnisse zusammen.

To get access to this content you need the following product:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
Vgl. auch die Website des Forschungsprojekts: www.​thirdsectorimpac​t.​eu/​.
 
Literature
go back to reference Adloff, F. 2005. Zivilgesellschaft. Theorie und politische Praxis. Frankfurt: Campus Studium. Adloff, F. 2005. Zivilgesellschaft. Theorie und politische Praxis. Frankfurt: Campus Studium.
go back to reference Boeßenecker, K.-H., und M. Vilain. 2013. Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege: Eine Einführung in Organisationsstrukturen und Handlungsfelder sozialwirtschaftlicher Akteure in Deutschland. Weinheim: Beltz. Boeßenecker, K.-H., und M. Vilain. 2013. Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege: Eine Einführung in Organisationsstrukturen und Handlungsfelder sozialwirtschaftlicher Akteure in Deutschland. Weinheim: Beltz.
go back to reference Brunnengräber, A. et al., Hrsg. 2005. NGOs im Prozess der Globalisierung. Mächtige Zwerge – umstrittene Riesen. Wiesbaden: VS Verlag. Brunnengräber, A. et al., Hrsg. 2005. NGOs im Prozess der Globalisierung. Mächtige Zwerge – umstrittene Riesen. Wiesbaden: VS Verlag.
go back to reference Butterwege, C. 2015. Hartz IV und die Folgen: Auf dem Weg in eine andere Republik? Weinheim: Beltz. Butterwege, C. 2015. Hartz IV und die Folgen: Auf dem Weg in eine andere Republik? Weinheim: Beltz.
go back to reference Cohen, J.L., und A. Arato. 1997. Civil society and political theory. Cambridge: MIT-Press. Cohen, J.L., und A. Arato. 1997. Civil society and political theory. Cambridge: MIT-Press.
go back to reference de Tocqueville, A. 1986. Über die Demokratie in Amerika. Stuttgart: Reclam Taschenbuch. de Tocqueville, A. 1986. Über die Demokratie in Amerika. Stuttgart: Reclam Taschenbuch.
go back to reference Enjolras, B., L.M. Salamon, H.K. Sivesind, und A. Zimmer. 2017. The third sector as a renewable source for Europe. New York: Springer. Enjolras, B., L.M. Salamon, H.K. Sivesind, und A. Zimmer. 2017. The third sector as a renewable source for Europe. New York: Springer.
go back to reference Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“, Hrsg. 2002. Bericht: Bürgerschaftliches Engagement auf dem Weg in eine zukunftsfähige Gesellschaft. Opladen: Leske + Budrich. Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“, Hrsg. 2002. Bericht: Bürgerschaftliches Engagement auf dem Weg in eine zukunftsfähige Gesellschaft. Opladen: Leske + Budrich.
go back to reference Evers, A., R.G. Heinze, und T. Olk, Hrsg. 2011. Handbuch Soziale Dienste. Wiesbaden: VS Verlag. Evers, A., R.G. Heinze, und T. Olk, Hrsg. 2011. Handbuch Soziale Dienste. Wiesbaden: VS Verlag.
go back to reference Evers, A. 2011. Wohlfahrtsmix und soziale Dienste. In Handbuch Soziale Dienste, Hrsg. A. Evers, R. Heinze, und T. Olk, 265–283. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef Evers, A. 2011. Wohlfahrtsmix und soziale Dienste. In Handbuch Soziale Dienste, Hrsg. A. Evers, R. Heinze, und T. Olk, 265–283. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef
go back to reference Gall, L. 1993. Von der ständischen zur bürgerlichen Gesellschaft. München: Oldenbourg (Bd. 25 Enzyklopädie deutscher Geschichte). Gall, L. 1993. Von der ständischen zur bürgerlichen Gesellschaft. München: Oldenbourg (Bd. 25 Enzyklopädie deutscher Geschichte).
go back to reference Grande, E. 2018. Zivilgesellschaft, politische Konflikte und soziale Bewegungen. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 31 (1–2): 52–60. CrossRef Grande, E. 2018. Zivilgesellschaft, politische Konflikte und soziale Bewegungen. Forschungsjournal Soziale Bewegungen 31 (1–2): 52–60. CrossRef
go back to reference Habermas, J. 1992. Faktizität und Geltung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp. Habermas, J. 1992. Faktizität und Geltung. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.
go back to reference Hegelich, S., und H. Meyer. 2008. Konflikt, Verhandlung, Sozialer Friede: Das deutsche Wohlfahrtssystem. In Europäische Wohlfahrtssysteme. Ein Handbuch, Hrsg. K. Schubert, S. Hegelich, und U. Bazant, 127–148. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef Hegelich, S., und H. Meyer. 2008. Konflikt, Verhandlung, Sozialer Friede: Das deutsche Wohlfahrtssystem. In Europäische Wohlfahrtssysteme. Ein Handbuch, Hrsg. K. Schubert, S. Hegelich, und U. Bazant, 127–148. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef
go back to reference Hemerijck, A. 2013. Changing welfare states. Oxford: Oxford University Press. Hemerijck, A. 2013. Changing welfare states. Oxford: Oxford University Press.
go back to reference Henriksen, L.S., S.R. Smith, M. Thorgensen, und A. Zimmer. 2016. On the road to marketization? A comparative analysis of nonprofit sector involvement in social service delivery at the local level. In Local public sector reforms in times of a crisis, Hrsg. S. Kuhlmann und G. Bouckaert, 221–236. London: Palgrave & Macmillan.CrossRef Henriksen, L.S., S.R. Smith, M. Thorgensen, und A. Zimmer. 2016. On the road to marketization? A comparative analysis of nonprofit sector involvement in social service delivery at the local level. In Local public sector reforms in times of a crisis, Hrsg. S. Kuhlmann und G. Bouckaert, 221–236. London: Palgrave & Macmillan.CrossRef
go back to reference Joachim, J. 2014. NGOs in world politics. In The Globalization of World Politics, Hrsg. J. Baylis et al., 347–362. Oxford: Oxford University Press. Joachim, J. 2014. NGOs in world politics. In The Globalization of World Politics, Hrsg. J. Baylis et al., 347–362. Oxford: Oxford University Press.
go back to reference Kaina, V., und A. Römmele, Hrsg. 2009. Politische Soziologie. Ein Studienbuch. Wiesbaden: VS Verlag. Kaina, V., und A. Römmele, Hrsg. 2009. Politische Soziologie. Ein Studienbuch. Wiesbaden: VS Verlag.
go back to reference Keller, B. 2016. Germany: Retrenchment before the great recession and its lasting consequences. In Public service management and employment relations in Europe. Emerging from the crisis, Hrsg. S. Bach und L. Bordogna, 191–217. London: Routledge. Keller, B. 2016. Germany: Retrenchment before the great recession and its lasting consequences. In Public service management and employment relations in Europe. Emerging from the crisis, Hrsg. S. Bach und L. Bordogna, 191–217. London: Routledge.
go back to reference Klein, A. 2001. Der Diskurs der Zivilgesellschaft. Politische Hintergründe und demokratietheoretische Folgerungen. Opladen: Leske + Budrich. Klein, A. 2001. Der Diskurs der Zivilgesellschaft. Politische Hintergründe und demokratietheoretische Folgerungen. Opladen: Leske + Budrich.
go back to reference Kocka, J. 2002. Das Bürgertum als Träger von Zivilgesellschaft – Traditionslinien, Entwicklungen, Perspektiven. In Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft, Hrsg. Enquete-Kommission ‚Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements‘ Deutscher Bundestag, 15–22. Opladen: Leske + Budrich.CrossRef Kocka, J. 2002. Das Bürgertum als Träger von Zivilgesellschaft – Traditionslinien, Entwicklungen, Perspektiven. In Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft, Hrsg. Enquete-Kommission ‚Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements‘ Deutscher Bundestag, 15–22. Opladen: Leske + Budrich.CrossRef
go back to reference Kocka, J. 2003. Zivilgesellschaft in historischer Perspektive. Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 16 (2): 29–37. Kocka, J. 2003. Zivilgesellschaft in historischer Perspektive. Forschungsjournal Neue Soziale Bewegungen 16 (2): 29–37.
go back to reference Kocka, J. 2008. Bürger und Bürgerlichkeit im Wandel. Aus Politik und Zeitgeschichte 9–10 (08): 3–9. Kocka, J. 2008. Bürger und Bürgerlichkeit im Wandel. Aus Politik und Zeitgeschichte 9–10 (08): 3–9.
go back to reference Marx, K. 1990. Zur Judenfrage. In Karl Marx – Friedrich Engels Studienausgabe, Hrsg. Iring Fetscher, Bd. I Philosophie, 34–62. Frankfurt: Fischer. Marx, K. 1990. Zur Judenfrage. In Karl Marx – Friedrich Engels Studienausgabe, Hrsg. Iring Fetscher, Bd. I Philosophie, 34–62. Frankfurt: Fischer.
go back to reference Obinger, H., und M.G. Schmidt, Hrsg. 2019. Handbuch Sozialpolitik. Wiesbaden: Springer VS. Obinger, H., und M.G. Schmidt, Hrsg. 2019. Handbuch Sozialpolitik. Wiesbaden: Springer VS.
go back to reference Pilz, F. 1998. Der Steuerungs- und Wohlfahrtsstaat Deutschland: Politikgestaltung versus Fiskalisierung und Ökonomisierung. Wiesbaden: Springer Fachmedien.CrossRef Pilz, F. 1998. Der Steuerungs- und Wohlfahrtsstaat Deutschland: Politikgestaltung versus Fiskalisierung und Ökonomisierung. Wiesbaden: Springer Fachmedien.CrossRef
go back to reference Prandini, R., M. Orlandini, und A. Guerra. 2016. Social investment in times of crisis: A quiet revolution or a shaken welfare capitalism? Overview Report, Bologna. Prandini, R., M. Orlandini, und A. Guerra. 2016. Social investment in times of crisis: A quiet revolution or a shaken welfare capitalism? Overview Report, Bologna.
go back to reference Reichardt, S. 2004. Civil society: A concept for comparative historical research. In Future of civil society, Hrsg. A. Zimmer und E. Priller, 35–55. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef Reichardt, S. 2004. Civil society: A concept for comparative historical research. In Future of civil society, Hrsg. A. Zimmer und E. Priller, 35–55. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef
go back to reference Rosenau, J.N., und E.O. Czempiel, Hrsg. 1982. Governance without government: Order and change in world politics. Cambridge: Cambridge University Press. Rosenau, J.N., und E.O. Czempiel, Hrsg. 1982. Governance without government: Order and change in world politics. Cambridge: Cambridge University Press.
go back to reference Roth, R., und D. Rucht, Hrsg. 2008. Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945. Frankfurt: Campus. Roth, R., und D. Rucht, Hrsg. 2008. Die Sozialen Bewegungen in Deutschland seit 1945. Frankfurt: Campus.
go back to reference Simonson, J., C. Vogel, und C. Tesch-Römer, Hrsg. 2017. Freiwilliges Engagement in Deutschland. Der Deutsche Freiwilligensurvey 2014. Wiesbaden: Springer VS. Simonson, J., C. Vogel, und C. Tesch-Römer, Hrsg. 2017. Freiwilliges Engagement in Deutschland. Der Deutsche Freiwilligensurvey 2014. Wiesbaden: Springer VS.
go back to reference Spindler, H. 2014. Schlecht bezahlt und befristet – Arbeitsrechtliche Deregulierung im staatlich finanzierten pädagogischen und sozialen Arbeitsmarkt. In Prekarisierung der Pädagogik – Pädagogische Prekarisierung, Hrsg. F. Kessl, A. Polutta, I. van Ackeren, R. Dobischat, und W. Thole, 141–154. Weinheim: Beltz Juventa. Spindler, H. 2014. Schlecht bezahlt und befristet – Arbeitsrechtliche Deregulierung im staatlich finanzierten pädagogischen und sozialen Arbeitsmarkt. In Prekarisierung der Pädagogik – Pädagogische Prekarisierung, Hrsg. F. Kessl, A. Polutta, I. van Ackeren, R. Dobischat, und W. Thole, 141–154. Weinheim: Beltz Juventa.
go back to reference Wehler, H.-U. 1996. Deutsche Gesellschaftsgeschichte. München: Beck (Erstveröffentlichung 1995). Wehler, H.-U. 1996. Deutsche Gesellschaftsgeschichte. München: Beck (Erstveröffentlichung 1995).
go back to reference Zimmer, A. 2007. Vereine – Zivilgesellschaft konkret. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef Zimmer, A. 2007. Vereine – Zivilgesellschaft konkret. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef
go back to reference Zimmer, A. 1999. Corporatism revisited – The legacy of history and the German nonprofit-sector. Voluntas 10 (1): 37–49.CrossRef Zimmer, A. 1999. Corporatism revisited – The legacy of history and the German nonprofit-sector. Voluntas 10 (1): 37–49.CrossRef
go back to reference Zimmer, A., und E. Priller. 2004. Gemeinnützige Organisationen im gesellschaftlichen Wandel: Ergebnisse der Dritten Sektor Forschung. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef Zimmer, A., und E. Priller. 2004. Gemeinnützige Organisationen im gesellschaftlichen Wandel: Ergebnisse der Dritten Sektor Forschung. Wiesbaden: VS Verlag.CrossRef
go back to reference Zimmer, A., und R. Simsa, Hrsg. 2014. Forschung zu Zivilgesellschaft, NPOs und Engagement. Quo vadis? Wiesbaden: Springer VS. Zimmer, A., und R. Simsa, Hrsg. 2014. Forschung zu Zivilgesellschaft, NPOs und Engagement. Quo vadis? Wiesbaden: Springer VS.
Metadata
Title
Zivilgesellschaft und Wohlfahrtsstaat in Deutschland: Eine Einführung
Authors
Matthias Freise
Annette Zimmer
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-16999-2_1