Skip to main content
Top
Published in:
Cover of the book

2019 | OriginalPaper | Chapter

1. Zur Einleitung: Journalismus in schwierigen Zeiten

Authors : Thomas Hanitzsch, Josef Seethaler, Vinzenz Wyss

Published in: Journalismus in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Publisher: Springer Fachmedien Wiesbaden

Activate our intelligent search to find suitable subject content or patents.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Aktuell kommt kaum ein Bericht zur Lage des Journalismus ohne Krisenrhetorik aus. Als Treiber der Krise gelten sinkende Auflagen und Marktanteile, die Abwanderung von Anzeigen in das Internet, die Konkurrenz durch kostenlose Online-Nachrichtenportale und Bürgerjournalismus sowie die Veränderung des Nachrichtenkonsums insgesamt (Meckel et al. 2012). Frank Patalong (2015) beschrieb den journalistischen Arbeitsmarkt im Spiegel unlängst als „Krisestan“, und auch die Journalismusforschung spekuliert betriebsam über das „Ende“ bzw. „Sterben“ des Journalismus (Charles und Stewart 2011; McChesney und Pickard 2010). Bereits 2005 haben Rudolf Gerhardt, Hans Mathias Kepplinger und Marcus Maurer im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung gemahnt, dass jede Journalismuskrise auch eine Krise der demokratischen Öffentlichkeit sei.

Dont have a licence yet? Then find out more about our products and how to get one now:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Footnotes
1
In diesem Buch wird mit Blick auf die Lesbarkeit die männliche Form „Journalist“ bzw. „Journalisten“ verwendet. Dies berücksichtigt auch Journalistinnen – sofern nicht explizit anders ausgewiesen.
 
3
Dank gebührt darüber hinaus Jana Erthel, die uns als studentische Hilfskraft an der LMU München bei der finalen Bearbeitung des Buchmanuskripts unterstützt hat.
 
Metadata
Title
Zur Einleitung: Journalismus in schwierigen Zeiten
Authors
Thomas Hanitzsch
Josef Seethaler
Vinzenz Wyss
Copyright Year
2019
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-27910-3_1