Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Energie aus Biomasse wird auf politischer, wissenschaftlicher und gesellschaftlicher Ebene höchst kontrovers diskutiert. – Dieses Buch liefert eine fundierte, klare und gut verständliche Analyse und Diskussion der ethischen und kulturell-emotionalen Aspekte von Energie aus Biomasse. Es diskutiert die Frage der Verantwortung und bringt naturwissenschaftliche und ethische Expertise in einen fruchtbaren Dialog. Vergleichende Fallstudien und Szenarien sorgen für die praktische Anbindung an die derzeitige landwirtschaftliche Praxis. Die zweite, überarbeitete Auflage bezieht sich auf die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und berücksichtig die neuesten wissenschaftlichen Beiträge zum Diskurs, wie zum Beispiel zu indirekten Landnutzungsänderungen.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Orientierung über den Sachstand

Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Das ethische Diskussionsmodell

Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Energie aus Biomasse – eine ethische Analyse

Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Fallbeispiele

Michael Zichy, Christian Dürnberger, Beate Formowitz, Anne Uhl

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche