Skip to main content
main-content

Energie + Umwelt

WasserwirtschaftWasser und AbfallZeitschrift für EnergiewirtschaftTop 100 Managementtools

Im Fokus

20.09.2018 | Energienutzung | Im Fokus | Onlineartikel

Digitalisierung im Wärmemarkt hat deutliche Vorteile

Der Wärmemarkt bietet vielfältige Möglichkeiten für die Digitalisierung. Davon profitieren Verbraucher, Handwerker und Hersteller, aber auch Dienstleister, etwa bei Messung und Abrechnung.

18.09.2018 | Gewässerschutz | Im Fokus | Onlineartikel

Durchgängigkeit für Fische herstellen

Die ökologische Durchgängigkeit ist eine der Hauptzielstellungen der Wasserrahmenrichtlinie. In der WasserWirtschaft werden aktuelle Forschungen und neue Entwicklungen für Fischschleusen vorgestellt.

13.09.2018 | Energiewende | Im Fokus | Onlineartikel

Zweifamilienhaus ist seit 30 Jahren unabhängig vom Stromnetz

Ein Wohn-Bürohaus in Lörrach führt seit 30 Jahren vor, was heute viel diskutiert wird: Eine zuverlässige, dezentrale und flexible Energieversorgung ohne den Anschluss an das örtliche Stromnetz

Aus der Bibliothek

Anforderungen an das zukünftige deutsche Stromnetz

Die Herausforderungen an die Stromnetze, sollten nicht nur auf die Nutzung erneuerbarer Energien zurückgeführt werden. Es kommen noch zahlreiche andere Transformationsprozesse und Faktoren hinzu.

Mit Wiederaufforstung das 2-Grad-Ziel erreichen

Wälder entziehen der Atmosphäre Kohlendioxid. Christoph Brüssel berichtet über die Wald Klimainitiative. Die Initiative motiviert zur Wiederaufforstung aus privaten Finanzmitteln der Wirtschaft.

Was bevorzugen Kunden bei Smart-Meter-Angeboten?

Eine Studie identifiziert und analysiert relevante Smart Meter-Eigenschaften. Für Kunden sind die Verfügbarkeit von Verbrauchsdaten, Installations- und Mietkosten sowie zeitvariable Tarife wichtig.

Zeitschriften - Neueste Ausgaben

Infografiken

17.09.2018 | Industrie 4.0 | Infografik | Onlineartikel

Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte

Im zweiten Quartal 2018 waren monatlich im Durchschnitt 129.470 offene Ingenieur-Stellen zu besetzen. Während 85.880 auf die klassischen Ingenieurberufskategorien entfielen standen allein den Ingenieuren in Informatikberufen 43.590 Stellen offen.

Autor:
Dieter Beste

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Von der Redaktion empfohlen

Interviews + Meinungen

24.09.2018 | Trinkwasser | Interview | Onlineartikel

"Globale Trinkwasserreserven vor Privatisierung schützen"

Die Stadt Burnaby (Kanada) wurde 2011 erstmals "Blue Community". Städte wie Paris, Berlin und München folgten. Norbert Schüren legt dar, warum es für Marburg ein wichtiges Anliegen ist dazuzugehören.

19.09.2018 | Wasserwirtschaft | Kommentar | Onlineartikel

Wasserwirtschaft im Zeichen des Klimawandels

Die Veränderung der Wasserbewirtschaftung durch den Klimawandel wird Wissenschaft und Technik in den kommenden Jahrzehnten beschäftigen. Ulrich Ostermann kommentiert in der WASSER UND ABFALL.

17.09.2018 | Klimawandel | Interview | Onlineartikel

"Verursacher sollen für Folgen des Klimawandels einstehen"

Die Folgen des Klimawandels werden zunehmend sichtbarer und gravierender. Dr. Roda Verheyen beschreibt die Auswirkungen in Peru und plädiert dafür, dass Verursacher für Klimaschäden haften.

Bücher – Aktuelle Neuerscheinungen

Weiterführende Themen

Veranstaltungen

27.11.2018 - 28.11.2018 | Transformation | Editor´s Pick | Veranstaltung

Transformations-Kongress

Energie – Mobilität – Finanzen - Der 1. Transformations-Kongress informiert umfassend über die Herausforderungen der Zukunft. Unternehmen und Manager müssen sich kulturell wandeln, innovativer und agiler werden.

24.09.2018 - 25.09.2018 | Abwasser | Berlin | Veranstaltung

17. Wasserwirtschaftliche Jahrestagung

Auf dem Branchentreffen werden ordnungspolitische Fragen und zukünftige Herausforderungen diskutiert.

25.09.2018 - 29.09.2018 | Naturschutz | Kiel | Veranstaltung

34. Deutscher Naturschutztag

Klarer Kurs – Naturschutz

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise