Skip to main content
main-content

Energieeffizienz

Aus der Redaktion

28.12.2018 | Energie + Umwelt | Im Fokus | Onlineartikel

Die Top-Themen 2018 in Energie + Umwelt

Was hat unsere Leser im Bereich Energie + Umwelt im Jahr 2018 am meisten interessiert? Wir stellen Ihre Top-Themen in den Bereichen Energie, Erneuerbare Energien, Ressourcen und Umwelt vor.

21.12.2018 | Erneuerbare Energien | Im Fokus | Onlineartikel

Die auslaufende EEG-Förderung wirft ihre Schatten voraus

2019 sind keine großen Veränderungen in Energiewirtschaft und -politik zu erwarten. Aber die auslaufenden EEG-Umlagen in den Folgejahren werden einen nachweisbaren Einfluss auf Entscheidungen haben.

19.12.2018 | Bürobau | Im Fokus | Onlineartikel

Neues Rathaus in Freiburg mit DGNB Preis "Nachhaltiges Bauen" prämiert

Der zum sechsten Mal gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergebene DGNB Preis "Nachhaltiges Bauen" ging in diesem Jahr an das neue Rathaus Freiburg.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

10.01.2019 | Originalarbeit Open Access

Bedeutung und Potenziale der Materialflusskostenrechnung für die Steigerung der Ressourceneffizienz in energieintensiven Unternehmen

Steigende Materialkosten, neue (Umwelt‑)Vorschriften und die Sorge um die Energiesicherheit treiben Bemühungen, die industrielle Ressourceneffizienz in der Europäischen Union zu erhöhen, stetig voran. Besonders energieintensive Industrien sind …

01.01.2019 | Forschung | Ausgabe 1/2019

Nachfrageprognose und Wasserverbrauchssteuerung in Haushalten in Zeiten von Klimawandel und Digitalisierung

Die Rahmenbedingungen für den Wassersektor verändern sich infolge des Klimawandels sowie durch weitere demografische und technologische Transformationsprozesse rasant. Dieser Beitrag stellt einen skalenübergreifenden Ansatz zur Modellierung und Prognose der Wassernachfrage privater Haushalte vor.

01.01.2019 | Forschung | Ausgabe 1/2019

Energieeinsparpotenziale in der Wasserverteilung mit Schnelltest heben

Wasserversorgungsunternehmen sind sowohl aus ökonomischen als auch aus ökologischen Aspekten bestrebt, den Energiebedarf der Wasserverteilung zu minimieren sowie die Energieeffizienz zu steigern. 

01.01.2019 | Entwicklung | Ausgabe 1/2019

Mobilität 4.0 - Auf dem Weg zur Dienstleistung

Cloud-basierte Mobilitätsdienste werden dabei helfen, die Verkehrsprobleme von heute und morgen zu lösen. Dazu gehören sowohl flexible Konzepte, bei denen Personen und Waren multimodal oder mithilfe von Sharing-Angeboten transportiert werden, als …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fragestellung und Forschungsstand

Architektur als baulich gestaltete Umwelt des Menschen steht im Zusammenhang mit ihrer Rezeption und Bewertung. Bewohner bilden sich in konkreten Situationen des Gebrauchs eine Auffassung darüber, ob ein Gebäude für sie „passend“ ist oder nicht.

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umweltschutz

Nicht zuletzt durch die Aufgaben, die sie im Rahmen der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsprophylaxe wahrnehmen, haben Gesundheitseinrichtungen eine besondere Verantwortung im Bereich der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes, die es im …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Motorsport

Umweltschutz und Motorsport haben eine unnütze Episode der Konfrontationen durchlaufen und sich nicht sehr bereitwillig aufeinander zu bewegt. Viel Zeit wurde vertan, die gegenseitigen Unterstellungen abzubauen, die Bereitschaft zum Zuhören und …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Szenarien und Geschäftsmodelle für die Vermarktung umgewidmeter Traktionsbatterien

Im bisherigen Verlauf dieses Buches standen zunächst der Vergleich verschiedener End‐of‐Life‐Strategien für gebrauchte Traktionsbatterien und die Erläuterung mit der Strategie der Umwidmung und Weiterverwendung in Verbindung stehender zentraler …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

  • 17.01.2019 | In eigener Sache | Onlineartikel

    Future Mobility bedeutet auch eine Veränderung für ATZ | MTZ

    Der Mobilitätswandel und die damit einhergehende Transformation der Automobilindustrie spiegelt sich auch in den Automobilzeitschriften ATZ und MTZ wider. Elektroantriebe und Verbrennungsmotoren von morgen stehen im Fokus.

    Autor:
    Alexander Heintzel

Bücher

Bildergalerien

11.07.2013 | Energie + Umwelt | Bildergalerie | Galerie

Ausgewählte Grafiken aus der Studie zur Energieberatung

Ausgewählte Grafiken aus der wissenschaftlichen Studie "Marktanalayse und Marktbewertung sowie Erstellung eines Konzeptes zur Marktbeobachtung für ausgewählte Dienstleistungen im Bereich Energieeffizienz" zur Abschätzung des aktuellen Marktvolumens für Energiedienstleistungen.

Videos

20.06.2014 | Elektrofahrzeuge | Video

Aufnahmen des Fahrdynamiktests Visio.M

Keiner rollt weiter: Mit dem Visio.M, dem Elektroauto der TU München, will das Team um Professor Markus Lienkamp demonstrieren, dass Energieeffizienz der Schlüssel einer kostengünstigen Elektromobilität ist. Noch im Oktober wird der Wagen eine Straßenzulassung erhalten. Erstmals wurde ein Preis genannt.

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

Und alles läuft glatt: der variable Federtilger von BorgWarner

Der variable Federtilger von BorgWarner (VSA Variable Spring Absorber) ist in der Lage, Drehschwingungen unterschiedlicher Pegel im laufenden Betrieb effizient zu absorbieren. Dadurch ermöglicht das innovative System extremes „Downspeeding“ und Zylinderabschaltung ebenso wie „Downsizing“ in einem bislang unerreichten Maß. Während es Fahrkomfort und Kraftstoffeffizienz steigert, reduziert es gleichzeitig die Emissionen, indem der VSA unabhängig von der Anzahl der Zylinder und der Motordrehzahl immer exakt den erforderlichen Absorptionsgrad sicherstellt.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

Bildnachweise