Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

26.11.2018

Enhancing the Capability of a Simple, Computationally Efficient, Conceptual Flood Inundation Model in Hydrologically Complex Terrain

Zeitschrift:
Water Resources Management
Autoren:
J. Teng, J. Vaze, S. Kim, D. Dutta, A. J. Jakeman, B. F. W. Croke
Wichtige Hinweise

Publisher’s Note

Springer Nature remains neutral with regard to jurisdictional claims in published maps and institutional affiliations.

Abstract

The simple conceptual flood inundation model TVD (Teng-Vaze-Dutta) is more computationally efficient and cost-effective than traditional hydrodynamic models. It is especially useful for applications that do not require velocity output and have low demands on flood dynamic representation. In this study, we have addressed the main inherent limitations of the original TVD model including: the assumption that all the floodplain depressions connected to the river are instantly filled up to the in-stream water level at each time step; the lack of information sharing at the boundary of two modelling reaches; and insufficient soil moisture processes. All of these can affect the model’s applicability and accuracy, especially in very flat and hydrologically complex floodplains. A number of improvements to the model structure have been implemented to address mass conservation, reach connectivity and water balance issues. The revised model was set up to simulate a number of flood events in Australia’s lower Balonne River and Darling River to test for its enhanced capability. The modelled inundation extents before and after the improvements were assessed against remote sensing water maps. The model developments have improved the accuracy of modelled flood extent. Nevertheless, there are still remaining issues that require the model to be used with caution when simulating flood inundation in difficult-to-model topographies, largely, the demand for reliable input of overbank flow volume and the extrapolating issue with weighting schemes.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise