Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.05.2016 | Regular Contribution | Ausgabe 3/2017

International Journal of Information Security 3/2017

Entropy analysis to classify unknown packing algorithms for malware detection

Zeitschrift:
International Journal of Information Security > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Munkhbayar Bat-Erdene, Hyundo Park, Hongzhe Li, Heejo Lee, Mahn-Soo Choi

Abstract

The proportion of packed malware has been growing rapidly and now comprises more than 80 % of all existing malware. In this paper, we propose a method for classifying the packing algorithms of given unknown packed executables, regardless of whether they are malware or benign programs. First, we scale the entropy values of a given executable and convert the entropy values of a particular location of memory into symbolic representations. Our proposed method uses symbolic aggregate approximation (SAX), which is known to be effective for large data conversions. Second, we classify the distribution of symbols using supervised learning classification methods, i.e., naive Bayes and support vector machines for detecting packing algorithms. The results of our experiments involving a collection of 324 packed benign programs and 326 packed malware programs with 19 packing algorithms demonstrate that our method can identify packing algorithms of given executables with a high accuracy of 95.35 %, a recall of 95.83 %, and a precision of 94.13 %. We propose four similarity measurements for detecting packing algorithms based on SAX representations of the entropy values and an incremental aggregate analysis. Among these four metrics, the fidelity similarity measurement demonstrates the best matching result, i.e., a rate of accuracy ranging from 95.0 to 99.9 %, which is from 2 to 13  higher than that of the other three metrics. Our study confirms that packing algorithms can be identified through an entropy analysis based on a measure of the uncertainty of the running processes and without prior knowledge of the executables.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

International Journal of Information Security 3/2017Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Product Lifecycle Management im Konzernumfeld – Herausforderungen, Lösungsansätze und Handlungsempfehlungen

Für produzierende Unternehmen hat sich Product Lifecycle Management in den letzten Jahrzehnten in wachsendem Maße zu einem strategisch wichtigen Ansatz entwickelt. Forciert durch steigende Effektivitäts- und Effizienzanforderungen stellen viele Unternehmen ihre Product Lifecycle Management-Prozesse und -Informationssysteme auf den Prüfstand. Der vorliegende Beitrag beschreibt entlang eines etablierten Analyseframeworks Herausforderungen und Lösungsansätze im Product Lifecycle Management im Konzernumfeld.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise