Skip to main content
main-content

Open Access 2022 | Open Access | Buch

Buchtitelbild

Entwicklung von Methoden zur abstrakten Modellierung von Automotive Systems-on-Chips

share
TEILEN
insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Diese Open-Access-Publikation bietet zu Beginn einen Einblick in die Grundlagen der modellbasierten Systementwicklung. Dabei analysiert die Publikation aktuell bestehende methodische Defizite in der Automotive System-on-Chip (SoC) Entwicklung. Anschließend beschreibt die Publikation, eine neue modellbasierte Entwicklungsmethode, mit deren Hilfe es ermöglicht wird die wachsenden Herausforderungen der Automotive System-on-Chip Entwicklung zu meistern. Um das übergeordnete Ziel der Effizienzsteigerung zu erfüllen, vereint die modellbasierte Entwicklungsmethode fünf etablierte Werkzeuge und passt dabei die Gesamtmethode auf die Anforderungen der Automotive SoC Entwicklung an. Darüber hinaus behandelt die Publikation die Möglichkeiten zur modellgetriebenen Automatisierung in Hardware- wie auch in der Softwareentwicklung.

Den Nachweis über den positiven Einfluss der modellbasierten Entwicklungsmethode auf die Effizienz der Automotive SoC Entwicklung erbringt die Publikation anhand einer Interview-Evaluierung in Form einer leitfaden-basierten Befragung von Anwendern aus der Industrie.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Open Access

Kapitel 1. Einleitung
Zusammenfassung
Es sind die großen Technologietrends der heutigen Zeit, welche die Automobilbranche nach wie vor zu einem der großen Treiber der Innovationsentwicklung werden lässt. Dabei ist es neben der Digitalisierung und der Elektrifizierung des Automobils insbesondere die Entwicklung des autonomen Fahrens, welche die Komplexität der Anforderungen stetig steigen lässt. Aus den steigenden Anforderungen in der Automobilbranche resultieren steigende Anforderungen bei den Zulieferern. Ziel dieser Arbeit ist die Effizienzsteigerung in der Entwicklung von Automotive System-on-Chips durch die direkte oder indirekte Senkung der entstehenden Aufwände. Hierzu soll eine Methode entwickelt werden, mit dem Ziel, die bestehenden Defizite des aktuellen Entwicklungs-Flows in der Automotive-SoC-Entwicklung zu minimieren. Ein besonderer Fokus der Arbeit liegt dabei auf dem Erstellen und Pflegen der Spezifikationsdokumente.
Aljoscha Kirchner

Open Access

Kapitel 2. Grundlagen
Zusammenfassung
Im folgenden Kapitel werden die zum Verständnis dieser Arbeit benötigten Grundlagen aus den Bereichen der SoC-Entwicklung und der Modellierung behandelt.
Aljoscha Kirchner

Open Access

Kapitel 3. Stand der Technik
Zusammenfassung
Die in dieser Arbeit entwickelte modellbasierte Entwicklungsmethode soll über alle Phasen der Entwicklung hinweg durch einen modellbasierten Ansatz Defizite im aktuellen Flow beseitigen und die Effizienz der SoC-Entwicklung in Gesamtheit steigern. Nach aktuellem Stand gibt es nach Wissen des Autors keine existierende Lösung für die modellbasierte Systementwicklung von Automotive SoCs, welche dabei den gesamten Entwicklungs-Flow von der Analyse der Kundenanforderungen bis zum Systementwurf berücksichtigt und dabei eine Automatisierung des Entwurfs sowie der Verifikationserstellung ermöglicht. Daher erfolgt in diesem Kapitel eine Betrachtung von Lösungsansätzen aus der Literatur, welche Teilbereiche des SoC-Entwicklungs-Flows abdecken bzw. einen Teil der gestellten Anforderungen erfüllen.
Aljoscha Kirchner

Open Access

Kapitel 4. Methode zur abstrakten Modellierung von Automotive Systems-on-Chips
Zusammenfassung
Im folgenden Kapitel wird das Konzept der in dieser Arbeit entwickelten Entwicklungsmethode zur abstrakten Modellierung von Automotive Systems-on-Chips vorgestellt. Teile der Methode sowie eine Zusammenfassung der Entwicklungsmethode wurden bereits in den Arbeiten [76], [77], [78] und [79] veröffentlicht. Das übergeordnete Ziel der Methode ist hierbei die Steigerung der Effizienz über alle Phasen der SoC-Entwicklung hinweg.
Aljoscha Kirchner

Open Access

Kapitel 5. Implementierung
Zusammenfassung
Als Teil des folgenden Kapitels wird die Implementierung der in Kapitel 4 konzeptuell beschriebenen modellbasierten Entwicklungsmethode anhand von zwei SoC-Beispielen behandelt und veranschaulicht.
Aljoscha Kirchner

Open Access

Kapitel 6. Evaluierung
Zusammenfassung
Die in dieser Arbeit entwickelte modellbasierte Entwicklungsmethode wurde mittels zweier verschiedener Techniken evaluiert. Zum einen fand die Evaluierung des Einflusses der modellbasierten Entwicklungsmethode auf die SoC-Entwicklung, wie nachfolgend in Abschnitt 6.1 beschrieben, durch Interviews statt. Zum anderen wurde der als Ergebnis der modellgetriebenen Automatisierung erhaltene Code auf Korrektheit und Performance-Eigenschaften mittels Co-Simulation getestet und mit dem manuell implementierten Code verglichen.
Aljoscha Kirchner

Open Access

Kapitel 7. Zusammenfassung und Ausblick
Zusammenfassung
Im folgenden Kapitel wird die hier vorliegende Arbeit zusammengefasst. Dazu wird auf die in dieser Arbeit vorgestellte modellbasierte Entwicklungsmethode eingegangen. Zudem werden die daraus resultierenden Ergebnisse in gekürzter Form dargestellt.
Aljoscha Kirchner
Backmatter
share
TEILEN
Metadaten
Titel
Entwicklung von Methoden zur abstrakten Modellierung von Automotive Systems-on-Chips
verfasst von
Aljoscha Kirchner
Copyright-Jahr
2022
Electronic ISBN
978-3-658-38437-1
Print ISBN
978-3-658-38436-4
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-38437-1

Premium Partner

    Marktübersichten

    Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen.