Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.09.2015 | Original Paper | Ausgabe 3/2016

Polymer Bulletin 3/2016

Environmental-sensitive chitosan-g-polyacrylamide/carboxymethylcellulose superabsorbent composites for wastewater purification I: synthesis and properties

Zeitschrift:
Polymer Bulletin > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Hafida Ferfera-Harrar, Nacera Aouaz, Nassima Dairi

Abstract

Superabsorbent composites made of chitosan-graft-polyacrylamide and carboxymethylcellulose (CTS-g-PAAm/CMC) were prepared through free radical graft copolymerization of acrylamide (AAm) onto chitosan backbone, and the obtained superabsorbents were also partially hydrolyzed. The formation of the grafted network was evidenced by attenuated total reflectance Fourier transform infrared spectroscopy (ATR-FTIR), differential scanning calorimetry (DSC), and thermogravimetric analysis (TGA). Scanning electron microscopy (SEM) showed a porous structure. TGA studies revealed that the synthesized CTS-g-PAAm hydrogels are thermally more stable than CTS or PAAm compounds and the addition of the CMC in the network slightly affects the thermal stability. The effects of some polymerization variables, including the contents of CTS, crosslinker, CMC and hydrolysis treatment on the swelling capacities of the superabsorbents were examined in distilled water, saline solution (NaCl 0.9 wt%) and various pH solutions. The water absorbency decreased upon increasing the CTS content in the network, while it enhanced by adding CMC with highest value at 2 wt% of CMC. The swelling kinetics was found to obey second-order model. Also, the hydrolysis not only greatly optimized the absorption capacities but also improved the swelling rates, salt-resistant abilities and pH responsiveness. The optimized composites displayed a good reswelling ability. The antimicrobial activity assays against Staphylococcus aureus (S. aureus) and Escherichia coli (E. coli) showed moderate inhibition of bacteria growth. Besides, the presence of CMC in the composites affected the enzymatic degradation rates in both lysozyme and active slurry solutions but without significantly changing their whole biodegradability. These results suggest that these materials are promising candidates for technical applications, especially in wastewater purification.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

Polymer Bulletin 3/2016Zur Ausgabe

Premium Partner

in-adhesivesMKVSNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Technisches Interface Design - Beispiele aus der Praxis

Eine gute Theorie besticht nur darin, dass am Ende einer Entwicklung sinnvolle und nutzergerechte Produkte herauskommen. Das Forschungs- und Lehrgebiet Technisches Design legt einen starken Wert auf die direkte Anwendung der am Institut generierten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die grundlegenden und trendunabhängigen Erkenntnisse sind Grundlage und werden in der Produktentwicklung angewendet. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus den hier ausführlich dargestellten Praxisbespielen jetzt auch für Ihr Unternehmen.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise