Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2016 | Research Paper | Ausgabe 3/2016

EURO Journal on Transportation and Logistics 3/2016

Equilibrium design of bicycle sharing systems: the case of Washington D.C.

Zeitschrift:
EURO Journal on Transportation and Logistics > Ausgabe 3/2016
Autoren:
Rahul Nair, Elise Miller-Hooks

Abstract

An equilibrium network design model is formulated to determine the optimal configuration of a bicycle sharing system in Washington, D.C. Such systems involve a fleet of bicycles positioned at various stations across the network. A user is permitted to check out a bicycle at any station and return it to a station close to her destination. Operators of such systems need to determine the optimal configuration that maximizes utilization. Users employ shared-bicycles for their trips only if their travel utilities improve through their use. An equilibrium approach results in a design that supports the flows it attracts. The model takes the form of a bi-level, mixed-integer program that has a non-convex feasible region. A metaheuristic solution scheme is developed to overcome the intractability of exact solution methods for large networks. System usage patterns and travel time improvements through the use of bicycle sharing are estimated.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2016

EURO Journal on Transportation and Logistics 3/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Voraussetzungen für die wirtschaftliche additive Fertigung

Viele Unternehmen stellen die technische Umsetzbarkeit oder die Wirtschaftlichkeit additiv gefertigter Produkte in Frage und zögern bei der Anwendung. Mit einer neuen Denkweise führt die additive Fertigung jedoch zu höherer Wirtschaftlichkeit und Vorteilen im Wettbewerb, wie Kegelmann Technik in diesem Beitrag beschreibt.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise