Skip to main content
main-content

Erdgas

Aus der Redaktion

25.10.2018 | Erdgas | Kommentar | Onlineartikel

Die Schlacht um Europas Gasmarkt

Wie kann die Energieproblematik im Hinblick auf die notwendige Gasversorgung im friedlichen Miteinander gestaltet werden? Springer-Autoren Oleg Nikiforov und Gunter-E. Hackemesser kommentieren.

24.10.2018 | Nutzfahrzeuge | Im Fokus | Onlineartikel

Warum Oberleitungs-Lkw wirtschaftlich sein können

Lkw könnten bald per Oberleitung angetrieben werden und in einem Massenmarkt wirtschaftlich erfolgreich sein. Allerdings nur, wenn die Oberleitungsinfrastruktur gut ausgebaut und genutzt wird.

23.10.2018 | Energienutzung | Im Fokus | Onlineartikel

Kalte Wärmenetze auch für Mehrfamilienhäuser geeignet

Kalte Wärmenetze kommen bisher dort zum Einsatz, wo es viele anzuschließende Gebäude mit geringem Wärmebedarf gibt, wie Einfamilienhäuser. Das System kann jedoch auch größere Einheiten versorgen.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.12.2018 | Entwicklung | Ausgabe 12/2018

Stromgenerierte Kraftstoffe für mobile Maschinen

Elektrische oder elektrifizierte Antriebe werden allgemein als ein wertvoller Beitrag zur Reduktion der gesamten CO 2 -Emissionen gesehen, insbesondere für den innerstädtischen und privaten Verkehrssektor. Aber wenn es um Langstreckentransporte und …

01.12.2018 | Gastkommentar | Ausgabe 12/2018

Technologieoffen in die Zukunft

01.11.2018 | Entwicklung | Ausgabe 11/2018

CO2-neutrale Mobilität Potenziale von alternativen Kraftstoffen und Elektrifizierung bei Off-Highway-Anwendungen

Off-Highway-Anwendungen erfordern starke und autarke Antriebe sowie Energiespeicher mit hohen Leistungsdichten. Dieselmotoren erfüllen diese Anforderungen optimal. Mit der neuesten Emissionsgesetzgebung EU Stufe V sind die Diesel-Emissionen nahezu …

01.11.2018 | Unternehmenssteuerung | Ausgabe 8/2018

Wertorientierte Steuerung bei Eprimo

In vielen Unternehmen haben sich Elemente der wertorientierten Unternehmenssteuerung etabliert. Im Regelfall bleibt die Wertorientierung jedoch auf die oberste Kennzahlenebene eines Unternehmens beschränkt. Für reine Vertriebsorganisationen ohne …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entwicklung russisches Banksektors: Geschichte und Gegenwart

Der Bankensektor Russlands hat sich seit dem Ende der Sowjetunion stark verändert. Das Ziel der Entwicklungen war, dass sich der Staat immer mehr aus dem russischen Bankensystem zurück zieht und sich ein marktwirtschaftliches Bankensystem …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektrische Energieversorgung

In den industriell entwickelten Ländern der Erde ist eine flächendeckende Versorgung mit elektrischer Energie vorhanden. Die elektrische Energie ist aber kein natürlich vorkommender Energieträger und muss deshalb aus anderen Energieträgern (der so …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stoffgruppen mit Umwelt- und Gesundheitsrelevanz

Umweltrelevante Stoffeigenschaften im Hinblick auf eine Schädigung der belebten Natur werden aufgezeigt. Dabei wird sowohl auf die Emittenten als auch auf deren Emissionen und Immissionen eingegangen. Mögliche Impacts oder Kontaminationen in der …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Finanzwirtschaftliche Grundlagen

Das zur Finanzierung des Unternehmensvermögens dienliche Finanzkapital unterteilt sich in Eigen- und Fremdkapital. Die Überlassung von Eigenkapital ist mit einer Renditeerwartung verbunden. Fremdkapital wird in der Regel gegen Zinsen zur Verfügung …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise