Skip to main content
main-content

Erdgas

weitere Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ecuador: Soziale Ungleichheiten und (Neo-)Extraktivismus

Ecuador untergliedert sich geografisch in vier Regionen. Im Westen am Pazifik befindet sich die Küstenregion (Costa), im Landesinneren verläuft von der nördlichen Grenze mit Kolumbien bis zur südlichen Grenze mit Peru das Andenhochland (Sierra) …

Autor:
Sebastian Matthes

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Rohstoffwirtschaft und (Neo-)Extraktivismus in Lateinamerika

Die lateinamerikanischen Volkswirtschaften erlebten im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts eine regelrechte Boom-Phase. Während wirtschaftlich bedeutende Industrienationen des Globalen Nordens in dieser Periode nur ein schwaches und …

Autor:
Sebastian Matthes

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Technologien – Ingenieurwissen – Technische Systeme: Die Welt der Technik

Technik bezeichnet die Gesamtheit der von Menschen geschaffenen, nutzorientierten Gegenstände und Systeme sowie die zugehörige Forschung, Entwicklung, Herstellung und Anwendung. Technologie ist die Wissenschaft von der Technik.

Autor:
Horst Czichos

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Ladungswechsel und das Stack-Management von modernen Brennstoffzellen-Systemen

Der effiziente und zuverlässige Betrieb einer Brennstoffzelle stellt hohe Anforderungen an das Luft- und Thermomanagement sowie an die Überwachung der Stack-Funktion.Neben der reinen Partikelfiltration muss die Prozessluft der Brennstoffzelle von …

Autoren:
Sven Alexander Kaiser, Michael Baumann, Stefan Biba, Hans-Ulrich Steurer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen, Aufgaben und Rahmenbedingungen der Recyclingplanung für Eisenhüttenschlacken

Das Kapitel behandelt die Grundlagen, Aufgaben und Rahmenbedingungen der Recyclingplanung für Eisenhüttenschlacken. Dazu wird in Abschnitt 2.1 zunächst auf die Grundlagen der Entstehung und des Recyclings von Eisenhüttenschlacken eingegangen.

Autor:
Christoph Meyer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Produktionsbezogener Umweltschutz in der Automobilindustrie

Das Maß der Umsetzung produktionsbezogener Umweltschutzmaßnahmen wird durch verschiedene Rahmenbedingungen determiniert. Diese werden im Folgenden am Beispiel der Automobilindustrie in Deutschland beschrieben. Dabei werden die mit der Umsetzung …

Autor:
Ina Schlei-Peters

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiebedarf, Potenziale und Ressourcen

Der Energiebedarf wird im Folgenden für Österreich, Deutschland und die Europäische Union der 28 Länder (EU-28) vergleichend untersucht. Tab. 2.1 zeigt die Kennwerte dieser Länder im Jahr 2016. Der Elektrizitätsanteil am Netto-Endenergiebedarf …

Autor:
Günther Brauner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Effizienz von Speichertechnologien

Die fossile Energieversorgung aus thermischen Kraftwerken erfolgte nach einem Kraftwerkseinsatzplan entsprechend der Netzlast. Speicher waren nur in geringem Ausmaß notwendig. Insbesondere für die wenig flexiblen thermischen Kraftwerke wie …

Autor:
Günther Brauner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Effizienz durch Sektorenkopplung

In der regenerativen Energieversorgung überwiegen Energiequellen, deren Eigenschaften in der Umwandlung von volatiler Umweltenergie in Elektrizität bestehen. Das ungleiche Dargebot führt zu Perioden mit hoher Übererzeugung und solchen mit längerem …

Autor:
Günther Brauner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kurzfassung des Buches: Regenerative Systemeffizienz

Dieses Kapitel ist eine Kurzfassung des Buches und stellt die wesentlichen Ergebnisse zusammen. Die Hintergründe und ausführlichen Analysen können in den entsprechenden Kapiteln nachgelesen werden.

Autor:
Günther Brauner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit den relevanten Grundlagen, welche für die Modellierung eines teilweise energieautarken Wohnquartiers benötigt werden. Dabei wird zuerst auf die Definition der Energieautarkie und deren Bedeutung genauer …

Autor:
Vanessa Hagedorn

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Produktmarketing: Strukturen, Erfolgsfaktoren und praktische Hilfsmittel

Produktmarketing ist der Aufgabenbereich, der wahrscheinlich auch Sie zeitlich am meisten beschäftigt. Produktmanager aller Branchen beklagen dabei oft die zu starke operative Ausrichtung des Produktmarketings. Sie bewegen sich im Spannungsfeld …

Autor:
Klaus J. Aumayr

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die evolutionäre Kraft der Städte

Nanotechnologie, synthetische Biologie, unterstützte Migration und Wiederauferstehung verschwundener Arten – sie alle werden wohl der natürlichen Ordnung der Dinge auf immer tieferen Ebenen die Entwürfe der Menschen aufzwingen. Die genannten …

Autor:
Christopher J. Preston

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Indirekte Elektrifizierung mittels eFuels

Notwendiger Bestandteil einer erfolgreichen Energiewende im Verkehrsbereich

Um die Klimaschutzziele zu erreichen, muss Deutschland langfristig auch den Verkehrssektor nahezu vollständig auf erneuerbare Energien umstellen. Oft steht dabei die direkte Elektrifizierung von Fahrzeugen (insbesondere durch batterieelektrische …

Autor:
David Bothe

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kohlenstoffbasierte EFuels – wird der „grüne“ Kohlenstoff zur knappen Ressource?

Eine Überschlagsrechnung für den deutschen Verkehrssektor

Die Bundesregierung und die Europäische Kommission haben ambitionierte Klimaziele zur „Dekarbonisierung“ der Volkswirtschaft formuliert. Gemeint ist aber eigentlich eine Defossilisierung der Volkswirtschaft – nachhaltige, kohlenstoffbasierte …

Autoren:
Christoph Gatzen, David Bothe

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Methanol – der Kraftstoff, der uns morgen antreibt

Die Energie- und Rohstoffwende stellt uns in Deutschland vor zahlreiche Herausforderungen. In der gegenwärtigen Situation wird sie aus verschiedenen Gründen eher als Bedrohung denn als Chance gesehen, wodurch die Möglichkeiten, die die …

Autoren:
Martin Bertau, Michael Kraft, Ludolf Plass, Hans-Jürgen Wernicke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

C-1 Oxygenate als nachhaltige Kraftstoffe und deren günstige Eigenschaften

Für die Zukunftssicherung der Verbrennungsmotoren ist der Übergang von fossilen zu nachhaltig hergestellten Kraftstoffen, die ein Höchstmaß an Umweltverträglichkeit ermöglichen, die wirkungsvollste und kostengünstigste Maßnahme. Fünf hierarchisch …

Autor:
Eberhard Jacob

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strom und erneuerbare Kraftstoffe – gemeinsame Lösung für die Verkehrswende

Im Vorgriff auf das Pariser Klimaschutzabkommen von 2015 hat die Bundesregierung bereits im Jahr 2010 Ziele für die Reduktion von Treibhausgasen in Deutschland veröffentlicht. Das Energiekonzept 2010 sah CO2-Minderungsziele von 55 % bis 2030, 70 % …

Autoren:
Stephan Stollenwerk, Jens Kanacher, Frank-Detlef Drake

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kraftstofftechnologien für emissionsarme Mobilität

Steigender Wohlstand und der Wunsch nach individueller Mobilität führen dazu, dass sich der weltweite Pkw-Bestand bis 2035 auf rund 1,8 Mrd. Fahrzeuge verdoppeln wird. Die steigende Nachfrage nach Waren und Flugreisen lässt im gleichen Zeitraum …

Autoren:
Peter Sauermann, Bochum Ian Sharp

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einsatz von Alkoholen in MPFI und DI Ottomotoren

Die Verwendung von Ethanol als Kraftstoff ist beinahe so alt wie der Ottomotor selbst – bereits Nikolaus Otto setzte reinen Alkohol als Kraftstoff für seine Motoren ein. In diesem Kapitel werden nach einem kurzen historischen Rückblick die …

Autoren:
Peter Hofmann, Thomas Lauer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Technologien zur Produktion von Wasserstoff für die Herstellung synthetischer Kraftstoffe

Durch Hydrierung von CO2 lassen sich Kraftstoffe synthetisieren, die einen CO2-armen Betrieb von Verbrennungsmotoren ermöglichen. Voraussetzung dazu ist die CO2-arme Produktion von Wasserstoff. Referenzverfahren dafür ist die Dampfreformierung von …

Autor:
Günter Harp

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

CO2 und Emissionsgesetze, Anforderungen & Lösungen

Die Entwicklung der Treibhausgasemissionen im gesamten Verkehrssektor stagniert auf den ersten Blick. Im Jahr 1995 wurden 177 Mio. t CO2 und Äquivalente emittiert. Das von der deutschen Bundesregierung im Klimaschutzplan 2050 festgelegte Ziel ist …

Autoren:
Joachim Damasky, Tobias Block

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Europäische Regulierungen für Kraftstoffe, alternative Kraftstoffinfrastrukur und CO2-Ausstoß von Fahrzeugen

Dieses Kapitel versucht einen Überblick über die wichtigsten klimarelevanten Gesetzgebungen zu geben, die das Fahrzeug, den Antriebsstrang und die Antriebsenergie im Straßenverkehr betreffen – also hauptsächlich den CO2-Ausstoß von Fahrzeugen …

Autor:
Markus Maly

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Sunfire – Erneuerbare Moleküle aus CO2 und H2O zur Substitution von Erdöl und Erdgas

Power to X – Full integration of renewables into all sectors

Sunfire startete 2008 als Projekt und wurde 2010 als Firma gegründet. Ursprünglich beschränkt auf das Ziel der Power-to-Liquid – Technologie erweiterte sunfire seine Aktivitäten und Fähigkeiten rund um die Festoxidtechnologie (Solid Oxide Cell; …

Autoren:
Christian von Olshausen, Karl Hauptmeier

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Mobilität und Energie bedeuten Wohlstand

Energie, Mobilität und Wohlstand sind in unserer Gesellschaft untrennbar miteinander verwoben. Klimapolitik durch geplante Energierestriktionen und -preiserhöhungen zu betreiben, wird dabei vor allem die einkommensschwachen Bevölkerungsschichten …

Autor:
Wolfgang Maus

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

OME als Reinstoff: Emissionsreduktion bei Dieselmotoren durch sauerstoffhaltige synthetische Kraftstoffe

Neat OME: Emission Reduction for Diesel Engines by Synthetic Oxygenate Fuels [Hä18]

Die luftverunreinigenden Emissionen von Verbrennungsmotoren werden einerseits durch das verwendete Brennverfahren und die eingesetzten Abgasnachbehandlungseinrichtungen bestimmt, andererseits hat jedoch auch die Zusammensetzung des genutzten …

Autoren:
Martin Härtl, Dominik Pélerin, Kai Gaukel, Patrick Dworschak, Georg Wachtmeister

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Rolle von Dimethylether (DME) als Schlüsselbaustein synthetischer Kraftstoffe aus erneuerbaren Rohstoffen

Zur Herstellung alternativer Kraftstoffe aus erneuerbaren Rohstoffen steht eine Reihe von Verfahren zur Verfügung und mehrere solcher Kraftstoffe haben sich schon lange am Markt etabliert [1]. Bedeutende Beispiele für diese Biokraftstoffe der …

Autoren:
Ulrich Arnold, Philipp Haltenort, Karla Herrera Delgado, Benjamin Niethammer, Jörg Sauer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strombasierte Kraft- und Brennstoffe als Verknüpfung von weltweiten Energiesystemen

Es gibt weltweit verschiedene Standorte, an denen künftig die Stromerzeugung aus Sonne und Wind zu Preisen im Bereich von 2 ct/kWh möglich sein wird. An Beispielstandorten in Marokko, Dubai und Australien wurden Systemauslegung zum konzeptionellen …

Autor:
Alexander Tremel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Deutsch-georgische Wirtschaftsbeziehungen 1992–2012

Im Zuge der Globalisierung konnte Deutschland vor allem nach der Wiedervereinigung zu einer globalen Wirtschaftsmacht aufsteigen, obwohl es über eingeschränkte Ressourcen verfügt. Aktuell liegt der Weltmarktanteil des deutschen Exports über 8 %.

Autor:
Mikheil Sarjveladze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die deutsche Außenpolitik gegenüber Georgien 1992–2002: Politische Beziehungen

Die deutsche Georgienpolitik ist im Kontext der gesamten deutschen Außenpolitik gegenüber dem (sog.) postsowjetischen Raum einzuordnen. Im deutschen Diskurs versteht man unter „postsowjetischem Raum“ folgendes: „Der »postsowjetische Raum« umfasst …

Autor:
Mikheil Sarjveladze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Deutschland und der Südkaukasus

Im Folgenden werden kurz die Beziehungen Deutschlands zum Südkaukasus, Länder der Region Georgien sowie Interessen von Groß- und Regionalmächten gegenüber dem Südkaukasus geschildet. Die Rahmenbedingungen für die deutsche Außenpolitik zu Georgien …

Autor:
Mikheil Sarjveladze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Deutschland und Katar: Analyse der Beziehungen von 1999–2014

Die Analyse der Beziehungen zwischen Deutschland und Katar von 1999–2014 erfolgt chronologisch und wird unterteilt in politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Beziehungen. Dabei ergibt sich aus der jeweiligen Teil-Analyse, welche …

Autor:
Jeremias Kettner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Öffentliche Beschaffung biobasierter Produkte – Erkenntnisse aus einer deutschlandweiten Studie öffentlicher Auftraggeber

Öffentlichen Auftraggebern kommt hinsichtlich einer nachhaltigen Beschaffung eine Vorbildrolle zu. Dies trifft im Zusammenhang mit der Bioökonomiestrategie der Bundesregierung insbesondere auch auf die Beschaffung biobasierter Produkte zu.

Autoren:
Felix Blank, Michael Broens, Jennifer Fischer, Ronald Bogaschewsky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltige Rohstoffversorgung – Perspektive Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz

Der Anstieg des Verbrauchs an natürlichen Ressourcen und der damit einhergehende Bedarf liegen größtenteils an den Bedürfnissen der stetig wachsenden Weltbevölkerung und stellen die Weltwirtschaft vor große Herausforderungen. Vor diesem …

Autor:
Kathrin Hesse

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die transatlantische und andere strategische Partnerschaften – Deutschland im Konzert der globalen Systemveränderer

Zu der Erosion Europas von innen, dem erhöhten Druck an den Außengrenzen durch Russland und die Entwicklungen an der südlichen Peripherie kommt für Deutschland seit 2017 ein dritter, unerwarteter Unsicherheitsfaktor hinzu, der nicht nur sein …

Autor:
Stefan Fröhlich

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umweltökonomik

Die Volkswirtschaftslehre beschäftigt sich grundsätzlich und in allen Teildisziplinen, wie sie in diesem Band vorgestellt werden, mit Entscheidungsproblemen, die im Zuge der Bereitstellung und Verteilung von knappen Gütern und Ressourcen …

Autor:
Roland Menges

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Niederspannungsnetze im Gebäude

Das wesentliche Regelwerk zu den Niederspannungsverteilungen im Gebäude ist die DIN VDE 0100. Auf dieser Grundlage werden die Maßnahmen zum Schutz gegen elektrischen Schlag behandelt. Dazu wird zuerst ein Überblick über die möglichen Fehler …

Autoren:
Andreas Böker, Hartmuth Paerschke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektrische Energiewandler und Speicher

Wesentliche Bereiche der Elektrotechnik beschäftigen sich mit der Wandlung und Speicherung von Energie. Transformatoren transformieren Wechselspannungen, Generatoren wandeln mechanische Antriebsenergie in elektrische Energie und Motoren …

Autoren:
Andreas Böker, Ekkehard Boggasch, Hartmuth Paerschke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Scheitern inklusiver Globalisierung: Institutionelle und kulturelle Spannungen

Fast 30 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs und der Beendigung des Ost-West-Konflikts sowie 40 Jahre nach der programmatischen Verankerung der kapitalistischen Wirtschaftsweise in der Volksrepublik China zeigt sich die Globalisierung …

Autoren:
Michael Hüther, Matthias Diermeier, Henry Goecke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Anhang

Staatsform: Präsidiale Bundesrepublik seit 1789 …

Autoren:
Nikolaus Buch, Sven C. Oehme

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Relaxometry and Laplace NMR

Relaxation times and diffusion coefficients can be measured in inhomogeneous magnetic fields by analyzing signal decay and build-up in the time domain Inhomogeneous fields are inexpensive to generate with permanent magnets The fields of permanent …

Erschienen in: Essential NMR (2019)
Autor:
Bernhard Blümich

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

In diesem Kapitel stellen wir verschiedene Beispiele für Versorgungsnetze vor. Dadurch geben wir einen Überblick für die unterschiedlichen Anwendungsmöglichkeiten der Techniken dieses Buches. Wir diskutieren typische Probleme, die wir in diesem …

Autoren:
Lars Schewe, Martin Schmidt

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Windkorridor: Gesetzlicher Rahmen, Installation der Turbinen und Proteste

Die Entwicklung der Windkraftanlagen im Isthmus von Tehuantepec reiht sich ein in die weltweite Zunahme der Windenergie. Damit verknüpft sind Debatten um die Wirtschaftlichkeit und gesellschaftliche Akzeptanz von Windkraftanlagen sowie ein Diskurs …

Autor:
Rosa Lehmann

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Nachhaltigkeit stellt die Frage nach dem guten Leben. Sie bedeutet zugleich Resilienz und Lernfähigkeit, um Krisen vorzubeugen oder zu überwinden, die unsere Existenz und ein friedliches Zusammenleben gefährden. In der bisherigen …

Autor:
Davide Brocchi

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kolben-(Verdrängungs-)Maschine

Kraft- und Arbeitsmaschinen werden gemeinsam als Fluidenergiemaschinen bezeichnet. Sie realisieren die Energieübertragung entweder nach dem volumetrischen Prinzip: Kolben- oder Verdrängungsmaschinen oder nach dem Strömungsprinzip: Turbomaschinen.

Autor:
Gernot Weber

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Strömungsmaschinen

Wie bereits eingangs erwähnt wird in einer Strömungsmaschine an ein strömendes Fluid entweder a) Arbeit übertragen und ihm dadurch Energie zugeführt; dann handelt es sich um eine Arbeitsmaschine oder b) dem strömenden Fluid wird Energie entzogen …

Autor:
Gernot Weber

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Globale Herausforderung: Ersatz fossiler durch regenerative Brennstoffe

Energie ist nicht alles, aber ohne Energie läuft gar nichts. Hierbei hat jedoch die Energieversorgung der heutigen technisierten Gesellschaften tief-dunkle Wurzeln. Sie beruht auf der Ausbeutung unterirdischer Lager von Kohle, Erdöl und Erdgas.

Autoren:
Holger Dau, Philipp Kurz, Marc-Denis Weitze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Künstliche Photosynthese: Eine Analyse in Teilprozessen

Wie genau gelingt nun diese Künstliche Photosynthese durch lockere Biomimetik? Kap. 6 gibt dazu Antworten. Die Kunst der Katalyse steht im Mittelpunkt: Reaktionen werden derart beschleunigt, dass sie nicht in Millionen Jahren sondern in …

Autoren:
Holger Dau, Philipp Kurz, Marc-Denis Weitze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltige Energiekreisläufe: Von der biologischen zur Künstlichen Photosynthese

Wie gelingt ein nachhaltiger Energiestoff-Kreislauf? Zur Beantwortung dieser Frage wird der Blick auf den großen Zusammenhang von vier Milliarden Jahren Erdgeschichte gerichtet. Der globale Kohlenstoff-Sauerstoff-Kreislauf hat im Holozän, dem …

Autoren:
Holger Dau, Philipp Kurz, Marc-Denis Weitze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vom Künstlichen Blatt zum Energiesystem: Die technische Umsetzung

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Während in Kap. 6 die Teilprozesse der Künstlichen Photosynthese Thema waren, geht es in der aktuellen Forschung und Entwicklung um erste Schritte zu Größerem, d. h. zu Modulen, Geräten und Anlagen …

Autoren:
Holger Dau, Philipp Kurz, Marc-Denis Weitze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Was tun?!

„Es gibt nichts Gutes, außer: Man tut es.“ Das Epigramm von Erich Kästner spricht eine Herausforderung an, die in den vorhergehenden Kapiteln nur gestreift wurde. Es ist die Frage, ob und wie und wann die Künstliche Photosynthese den Schritt von …

Autoren:
Holger Dau, Philipp Kurz, Marc-Denis Weitze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

„Unsere Mitarbeiter in Frankreich sind Avantgardisten.“

Ein Gespräch mit Adolf Walth Executive Vice President Sales & Marketing Messer Group GmbH, und Diana Buss Senior Vice President Corporate Communications Messer Group GmbH

Adolf Walth: Messer ist ein Traditionsunternehmen und wurde 2018 stolze 120 Jahre alt. Die Kernbereiche unseres Unternehmens sind Industriegase und Schweißen-Schneiden, darüber hinaus treten wir als Spezialist für Gase im Medizin- und …

Autoren:
Dorothée Kohler, Jean-Daniel Weisz

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Wertstoff-Prinzip

Nutzung und intelligente Verwertungswege von Holzwerkstoffen, Naturfasern und organischen Reststoffen

Aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften wird Holz von alters her für ein sehr breites Spektrum von Zweckbestimmungen genutzt. Dabei reicht die Verwendung von statischen Zwecken im Bauwesen und Inneneinrichtungen unter weitgehendem Erhalt der …

Autoren:
Bohumil Kasal, Moritz Leschinsky, Christian Oehr, Gerd Unkelbach, Markus Wolperdinger

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Urban Agriculture

Die Zukunft der Agrarwirtschaft – lokal, hochwertig und wertschöpfend

Am Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT wird seit einigen Jahren an neuen Formen der Agrarwirtschaft geforscht. Unter den Begriffen „Indoor Farming“, „Urban Agriculture“ oder „Smart Farming“ werden am UMSICHT …

Autoren:
Eckhard Weidner, Görge Deerberg, Volkmar Keuter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energie und Leistung elektromagnetischer Erscheinungen

Elektrostatische und magnetische Felder können Energie speichern (im Gegensatz zum Strömungsfeld). Deshalb wird die beim Feldaufbau zugeführte Energie (also Leistungsaufnahme) beim Energieabbau wieder abgegeben. Zu diesem Energiespiel gehört eine …

Autoren:
Steffen Paul, Reinhold Paul

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Litauen

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Litauen. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autoren:
Vaclovas Miškinis, Arvydas Galinis

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ungarn

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Ungarn. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autoren:
Géza Mészáros, Andrea Simon

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Lettland

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Lettland. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autoren:
Gunta Šlihta, Kaspars Šlihta

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Estland

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Estland. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autor:
Tino Schütte

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Polen

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Polen. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autoren:
Edyta Ropuszyńska-Surma, Magdalena Węglarz, Zdzisław Szalbierz

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Slowakei

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in der Slowakei. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autoren:
Kvetoslava Šoltésová, Jaroslav Šoltés

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Deutschland

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Deutschland. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autor:
Tino Schütte

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Tschechien

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Tschechien. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autoren:
Martin Sirový, Emil Dvorský, Lenka Raková

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Russische Föderation

Der Beitrag gibt einen Überblick über die leitungsgebundene Energieversorgung, insbesondere mit Strom-, Gas- und Fernwärme, in Russland. Nationale Besonderheiten und Entwicklungen werden diskutiert. Aufbauend auf der Darstellung ausgewählter …

Autor:
Olga Borozdina

2005 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fallstudien zur SNP

In den vorangegangenen Kapiteln wurde die eigene, explorative Fallstudienforschung vorbereitet, wobei zum einen die begrifflichen und theoretischen Grundlagen (Kapitel zwei und drei) und zum andern die Methodik der empirischen Untersuchung …

Autor:
Oliver Reichel-Busch

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiefluss

Für die Bereitstellung, Umwandlung, Nutzung und Abführung von Energie notwendiger Fluss, damit technische Elemente und Systeme Arbeit leisten können und eine Behaglichkeit für die Arbeitsausführenden erreicht wird.

Autor:
Kurt W. Helbing

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fabriklagersystem

Fabriklagersystem: Technisch-räumliches Gebilde mit bestimmter Funktion, Dimension, Struktur und Gestalt zur bedarfsgerechten Entgegennahme (Sammeln), Aufbewahrung (Lagerung) und Abgabe (Verteilen) von materiellen Gegenständen für einen bestimmten …

Autor:
Kurt W. Helbing

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Projektierung der Gesamtfabrik

Gesamtfabrik: Gesamtheit der Aufgaben realisierenden Systeme, Wirkungsstätten und Beziehungen der Fabrik, die durch funktionelle Integration und eine bestimmte Investitionskostensumme an einem örtlich fixierten Standort ganzheitlich angestrebt …

Autor:
Kurt W. Helbing

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Smart Movement – von Connected Cars, Shared Bikes und Smart Cities

Die Bevölkerung in den Städten wächst exponentiell und die Stadtverwaltungen sind konstant gefordert, dieses Wachstum zu bewältigen. Schon heute lebt mehr als die Hälfte der chinesischen Bevölkerung in städtischen Gebieten und diese Zahl wächst …

Erschienen in: Digitales China (2019)
Autoren:
Elena Gatti, Christina Richter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einspritzung für Großdieselmotoren

Keine andere Komponente kann während der Geschichte des Dieselmotors so viele unterschiedliche Varianten und Entwicklungsschritte vorweisen wie die Einspritzsysteme. Daher ist es lohnend, in einem Rückblick einen, wenn auch unvollständigen …

Autoren:
Dipl.-Ing. Hartmut Schneider, Dipl.-Ing. Clemens Senghaas, Dr.-Ing. Ralph-Michael Schmidt

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Großgasmotoren

Der Gasmotor besitzt eine ebenso lange Historie wie der Verbrennungsmotor selbst, da der von Jean Joseph Étienne Lenoir entwickelte und mit Gas betriebene Motor aus dem Jahr 1860 allgemein als die erste Verbrennungskraftmaschine (VKM) angesehen …

Autoren:
Ao. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Andreas Wimmer, Dr.-Ing. habil. Rainer Golloch, Dr.-Ing. Matthias Auer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zweitaktlangsamläufer

Der Aufbau von langsamlaufenden Zweitaktkreuzkopfmotoren unterscheidet sich deutlich von den ansonsten nahezu ausschließlich eingesetzten Tauchkolbenmotoren, wie prinzipiell in vorangegangenen Kapiteln beschrieben wurde. Der Ursprung dieser …

Autor:
Dr.-Ing. Stefan Mayer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

PKW-Ottomotoren

Aktuelle Ottomotoren sowohl mit Saugrohr‐ als auch mit Direkteinspritzung sind in der Lage, die schärfsten internationalen Emissionsvorschriften zu erfüllen. Vor dem Hintergrund aktueller Kraftstoffverbrauch‐ bzw. Kohlendioxid(CO2)‐Anforderungen …

Autor:
Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Wolfram Gottschalk

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Zukunft des Verbrennungsmotors

Der Verbrennungsmotor ist die am weitesten verbreitete Energiewandlungsmaschine. Weit über eine Milliarde Verbrennungsmotoren sind heute als Antrieb für Fahrzeuge (Personenkraftwagen, Nutzfahrzeuge, Zweiräder, Schiffe), zur Energieversorgung …

Autor:
Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Ulrich Spicher

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nutzfahrzeugdieselmotoren

Als 1923 die ersten Verbrennungsmotoren nach dem Dieselbrennverfahren als Antriebe für NFZ eingesetzt wurden, sank der Fahrverbrauch gegenüber den bis dahin eingesetzten Ottomotoren um 25 % (Wikipedia 2013). Damit war der Weg der NFZ‐Antriebe …

Autoren:
Dr.-Ing. Heiko Lettmann, Dr.-techn. Karl Maderthaner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Großdieselmotoren

Seit dem Beginn der Entwicklung werden Motoren unterschiedlichster Größe und Ausführung eingesetzt. In diesem Abschnitt wird erläutert, was sich hinter dem Begriff Großdieselmotoren verbirgt. Die Tab. 6.1 zeigt dafür entsprechende Kennwerte. Wie …

Autor:
Hon.-Prof. Dr.-Ing. Hinrich Mohr

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Brennstoffe

Heute bilden fossile Brennstoffe das weltweite Rückgrat der Mobilität. Die zuverlässige Versorgung und Betriebssicherheit von Motoren ist durch nationale und internationale Normen, die die wichtigsten Stoffeigenschaften, Limitierung von …

Autoren:
Dr.-Ing. Peter Eckert, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Helmut Eichlseder, Dr.-Ing. Sebastian Rakowski, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. Helmut Tschöke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Brennstoffzellentechnologie

Brennstoffzellen (BZ) werden seit vielen Jahren als vielversprechende Technologie in Hinblick auf ein effizientes und emissionsfreies Transport‐ und Energiesystem diskutiert. In den vergangenen zehn Jahren gab es enorme Entwicklungsfortschritte und alle wesentlichen technologischen und wirtschaftlichen Herausforderungen wurden gelöst. 

Autor:
Dipl.-Ing. Jürgen Rechberger

2010 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Sende-Inhalte 1974-1980

Es war der vorletzte Tag des Jahres 1973, als die erste Folge der neuen Jugendreihe über den Sender ging. Die Debütsendung ist nur in wenig aussagekräftigen Fragmenten dokumentiert. Thematisch vorgesehen waren für diesen Abend: …

Autor:
Michael Kuhlmann

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bauen im Einklang mit der Natur

Ökologische Bausanierung bedeutet gesundheitsverträgliches Bauen hinsichtlich der Baustoffe, der Konstruktion und der Haustechnik. Die Ziele liegen dabei in der weltweit deutlichen Reduzierung des CO2-Ausstoßes, der Beeinflussung des Klimawandels …

Autor:
Dr. Michael Stahr

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Erneuerbare Energien

Die Suche nach erneuerbaren Energiequellen , die den weltweiten Bedarf decken ohne der Umwelt zu schaden gehört zu den schwerwiegendsten und dringlichsten Aufgaben unserer modernen Welt. Der größte Teil der der Energie, die wir heute nutzen …

Autor:
Dr. Michael Stahr

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wettbewerbs- und Kartellrecht

In dem Kapitel werden die rechtlichen Grundlagen des Wettbewerbs- und Kartellrechts dargestellt. Die Regelungen des Wettbewerbs- und Kartellrechts betreffen sowohl das inhabergeführte Einzelunternehmen als auch global agierende Konzerne. Das …

Erschienen in: Wirtschaftsrecht (2019)
Autor:
Friedrich Schade

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fragen und Aufgaben

Wovon hängt die Wärmeleitfähigkeit eines Baustoffes ab?

Autoren:
Wolfgang M. Willems, Kai Schild, Diana Stricker, Alexandra Wagner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stochastische Simulation und Genetischer Algorithmus zur optimierten Flexibilitätsausnutzung von Swing-Optionen mit unterjährigen Restriktionen bei der Energiebeschaffung

Die Energiemärkte haben sich in den vergangenen Jahren, bedingt durch Liberalisierung, Energiewende und Digitalisierung, gewandelt. In der jüngeren Vergangenheit haben sich verschiedene Dienstleistungsunternehmen etabliert, die den Energiehandel …

Erschienen in: Kostensimulation (2019)
Autor:
Marc Hanfeld

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Feuerlöschanlagen (FLA)

Feuerlöschanlagen sind Einrichtungen des vorbeugenden Brandschutzes. Sie dienen der Rettung und dem Schutz von Personen sowie der Brandbekämpfung. Eine FLA wird als Raumschutz- oder Objektschutzanlage automatisch oder manuell ausgelöst.

Autor:
Peter Lein

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Außergewöhnliche Einwirkungen

Unter außergewöhnlichen Einwirkungen sind Einwirkungen zu verstehen, die i. d. R. von kurzer Dauer, aber von bedeutender Größenordnung sind, wie z. B. Anpralllasten oder Explosionen. Außergewöhnliche Einwirkungen werden in DIN EN 1991-1-7 …

Autor:
Peter Schmidt

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fenster

Im Unterschied zu Fensterfassaden (s. Abschn. 7) und Glasfassadensystemen (s. Abschn. 9 in Teil 1 dieses Werkes) werden im folgenden Abschnitt Fenster als Bauteile behandelt, die als eigenständige Bauelemente zur Anwendung in einzelnen …

Autoren:
Ulf Hestermann, Ludwig Rongen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Abgasanlagen (Schornsteine) und Lüftungsanlagen

Der Begriff Abgasanlagen umfasst alle für die Ableitung sämtlicher Abgase von Feuerstätten aller Art hergestellten baulichen Anlagen. Abgasleitungen für Feuerstätten mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen sind Abgasanlagen, die nicht …

Autoren:
Ulf Hestermann, Ludwig Rongen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Antriebsmaschinen, Leistungsübertragung

Die Begriffe „Bedarfskennlinie eines Fahrzeugs“ und „Lieferkennung einer Antriebsmaschine“ und deren grafische Darstellung werden eingeführt. Für die verschiedenen im Fahrzeugbetrieb verwendbaren Antriebsmaschinen (Dampfmaschine; Elektromotor als …

Autor:
Joachim Ihme

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Frieden und Ressourcen

Die wissenschaftliche Auseinandersetzung über die Zusammenhänge zwischen Ressourcen und Frieden beginnt 1798 mit der Veröffentlichung des „Essay(s) on the Principle of Population“ von Robert Malthus (Malthus 2007). Er argumentierte, dass das …

Erschienen in: Handbuch Frieden (2019)
Autoren:
Cord Jakobeit, Hannes Meißner

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Spurplangestaltung und betriebliche Infrastrukturplanung

Die drei Aspekte der betrieblichen Infrastrukturgestaltung- die Angebotskonzeption,- die Spurplangestaltung und- die Leistungsuntersuchungenbilden eine untrennbare Einheit. - Die Angebotskonzeption beschreibt das gesellschaftlich gebotene …

Autoren:
Dr.-Ing. Andreas Heppe, Werner Weigand

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Internationale Übereinkommen und rechtliche Umsetzung

Die Renaturierung von Ökosystemen basiert auf internationalen Übereinkommen und Richtlinien sowie deren nationaler rechtlicher Umsetzung. Die Rahmenbedingungen für Renaturierungsvorhaben sind das internationale Übereinkommen für die biologische …

Autor:
Sabine Tischew

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Hydrodynamische Schmierung

Geometrisch kennzeichnendesMerkmal der im Kapitel 6 besprochenen Schichtenströmungen ist ihre unendliche Ausdehnung in Strömungsrichtung und die Tatsache, daß der Strömungsquerschnitt in Strömungsrichtung unveränderlich ist. Aufgrund dieser …

Erschienen in: Strömungslehre (2019)
Autoren:
Joseph Spurk, Nuri Aksel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bewertungskriterien des Energieumsatzes

In einigen Ländern (z. B. in Deutschland, Spanien, USA, aber auch in China) nimmt die regenerativ gewonnene Energiemenge derzeit rasch zu. Ein weltweites Wachstum wird jedoch noch durch im Vergleich zu konventionellen Energieträgern relativ hohe …

Autor:
Franz Joos

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Energiewende – Handicap oder Chance?

Der Monitoring-Prozess „Energie der Zukunft“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie überprüft regelmäßig den Fortschritt der Zielerreichung und den Stand der Umsetzung der Maßnahmen zur Energiewende mit Blick auf eine sichere …

Autor:
Franz Joos

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Resumee

Wir leben in einem Zeitalter des historischen Umbruchs, der uns in vielerlei Hinsicht vor enorme Herausforderungen stellt. Neben vielen Aspekten, die es erfordern, unsere Lebensphilosophie neu zu definieren, stellt die Sicherstellung eines …

Autor:
Franz Joos

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Besondere Erscheinungsbilder des Krieges

In Kapitel 5 werden drei besondere Erscheinungsbilder des Krieges näher beleuchtet, die für die Tradition wie die gegenwärtige Einordnung des Phänomens von besonderer Bedeutung sind: Der Nuklearkrieg spielt als bislang – mit Ausnahme der beiden …

Autor:
Ralph Rotte

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kriegsverhinderung

Das Gegenstück zur Kriegsinitiierung, die Verhinderung einer Eskalation von Krisenkonstellationen zum Krieg, wird in Kapitel 8 thematisiert. Hier liegt der Schwerpunkt auf Konzepten der Abschreckung und auf diplomatischen Instrumenten der …

Autor:
Ralph Rotte

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Szenario Umweltmigration aus Nordafrika: Herausforderungen für die sicherheitspolitische Strategie Deutschlands

Die konkrete Anwendung des zuvor theoretisch Erarbeiteten erfolgt in diesem Teil der Untersuchung mittels einer Szenarioanalyse. Umweltinduzierte Migration aus der Region Nordafrika wird im Folgenden auf ihre sicherheitspolitischen Folgen für …

Autor:
Franziska Fabritius

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energetische Verwertung von Biomasse

Etwa 0,1 % der Solarenergie wandeln sich durch Photosynthese aus dem Kohlendioxid der Luft in Biomasse um. Die Biomassen sind als Festbrennstoff nutzbar oder zu gasförmigen Brennstoffen weiterverarbeitbar. Zwei Arten von Biomassen sind zu …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gasturbinen-Kraftwerke

Stationäre Gasturbinen‐Kraftwerke zur Stromerzeugung wurden zuerst von Holzwarth Anfang des 20. Jahrhunderts zur kommerziellen Reife entwickelt und bis zum 2. Weltkrieg hergestellt. Hierbei handelte es sich um Verpuffungs‐Gasturbinen mit isochorer …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nutzung geothermischer Energie

Mit zunehmender Tiefe nimmt die Erdtemperatur zu. Im flüssigen inneren Erdkern herrschen Temperaturen von 3000 bis 6000 K. Durch Wärmeleitung entsteht ein Wärmestrom zur kalten Erdoberfläche. Nur an wenigen Stellen in der oberen Erdkruste wird …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Überblick, Energiequellen und Energiebedarf

Die Energietechnik wandelt natürliche Energievorkommen in für den Menschen nutzbare Formen um. Die in vier Klassen einteilbaren Energieformen lassen sich alle umwandeln.Zwar führen Energieumwandlungen zu keinen Energieverlusten, jedoch entstehen …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konventionelle Dampfkraftwerke

Das Dampfkraftwerk beruht als thermisches Kraftwerk auf einem thermodynamischen Kreisprozess, der Wärme in technische Arbeit umwandelt. Die Arbeit wird mittels Elektrogenerator als elektrische Energie abgegeben.Gegen Ende des 19. Jahrhunderts …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Lösungen der Übungsaufgaben

Am Ende jeden Kapitels sind Übungsaufgaben zum Selbststudium gelistet. In diesem abschließenden Kapitel sind die Lösungen ausführlich mit Zwischenschritten dargestellt.

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einleitung

Mit der Beherrschung der Energie, zunächst des Feuers, schaffte sich die Menschheit die Basis zur technischen und wirtschaftlichen Entwicklung. Energie in ihren verschiedenen Erscheinungsformen ist zur Nahrungszubereitung, zum Wohnen, zum …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energietechnische Grundlagen

Kap. 2 stellt kurz die verschiedenen Energieformen mechanisch, thermisch, chemisch etc. vor und das Prinzip von der Erhaltung der (Gesamt‑)Energie. Die Möglichkeit zur Umwandlung von thermischer Energie in nutzbare mechanische Energie durch …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Udo Schelling

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Blockheiz-Kraftwerke BHKW, Kälteanlagen,Wärmepumpen und Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

Die thermischen Wirkungsgrade von Kraftwerken zur Stromerzeugung sind relativ gering. Beispielsweise erreichen moderne Kohlekraftwerke heute bis etwa 45 %, Gasturbinen maximal 40 % und Diesel‐Motoren nicht über 50 %. Kombinations‐Kraftwerke, d.h.

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kombinationskraftwerke

Die Gründe, aus denen Energieversorgungsunternehmen zunehmend Kombinationskraftwerke aus Gasturbinen und Dampfkraftwerken (auch Kombikraftwerke oder Gas‑ und Dampfturbinen GuD genannt) beim Zubau von Kraftwerkskapazitäten bevorzugen, sind …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energieverteilung

Dem Verbraucher muss die Energie in Form von Primär‑ und Sekundärenergieträgern geliefert werden. Die Energieverteilung kann leitungsgeführt (Stromleitungen, Gas‑, Öl‑ und Fernwärme‐Pipelines) und nicht leitungsgebunden (Transport von …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Harald Schwarz

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stationäre Kolbenmotoren für energetischen Einsatz

Kolbenmotoren finden in der Energieversorgung vielfältig Verwendung als Notstromaggregate, als Antrieb für Pumpen in Großkraftwerken und in dezentralen Blockheizkraftwerken BHKW. Motoren für Notstromaggregate und zum Antrieb von Arbeitsmaschinen …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Brennstoffzellen

Kap. 9 beginnt mit einer kurzen historischen Einführung und beschreibt dann nach einer ersten Klassifizierung das Funktionsprinzip und die thermodynamischen Grundlagen der direkten Umwandlung chemischer in elektrische Energie. Es folgen die …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Prof. Dr.-Ing. Udo Schelling

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiespeicherung

Im Zuge der 2011 in Deutschland politisch beschlossenen „Energiewende“ kommt der Speicherung von Energie eine zentrale Bedeutung zu. Energiespeicher sind notwendig, um das Zusammenspiel von Angebot und Nachfrage zu koordinieren, um somit ein …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autoren:
Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky, Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Hans-Josef Allelein

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Marktliberalisierung und Energiewende

Zwei Entwicklungen kennzeichnen die Energiemärkte seit dem Ende der 1990er Jahre. Dies ist zum einen die Marktliberalisierung, die einen Wettbewerb von Energielieferanten untereinander ermöglichen, und die frühere Monopolisierung der Energiemärkte …

Erschienen in: Energietechnik (2019)
Autor:
Dominik Wörsdörfer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Motorsport

Umweltschutz und Motorsport haben eine unnütze Episode der Konfrontationen durchlaufen und sich nicht sehr bereitwillig aufeinander zu bewegt. Anfänge zur Integration des Umweltschutzes in den Motorsport reichen bis in die siebziger Jahre zurück; dabei wurden zahlreiche Einzelmaßnahmen unspektakulär oder gleichsam hinter den Kulissen eingeführt. . Im Motorsport hat es schon immer Verantwortliche gegeben, die den Umweltschutz als selbstverständlich angesehen haben und viele Maßnahmen mit dem „gesunden Menschenverstand“ in die Wege geleitet haben. 

Autor:
Karl-Friedrich Ziegahn

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ausblick

„Dürfen Menschen alles, was sie tun können“? Diese Frage stellt der WBGU (1999) und möchte moralische und ethische Fragen zu Handlungen einer Gesellschaft im Zusammenhang mit neuen Technologien auf den Punkt bringen: Auch Eingriffe des Menschen in …

Autor:
Ulrich Ranke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Instrumente, Methoden und Konventionen

In Kap. 1 wurden die bekannten Ursachen für den Klimawandel und seine voraussichtlich zu erwartenden Auswirkungen beschrieben. Danach wissen wir: Der Klimawandel ist bereits eingetreten.

Autor:
Ulrich Ranke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konferenzen

In diesem Kapitel wird eine Reihe an wichtigen Umwelt- und Klimakonferenzen, Übereinkommen und Konventionen vorgestellt. Die Fülle der Konferenzen machte es nötig, eine Auswahl zu treffen, die naturgemäß „subjektiv“ ausfällt. Die Konferenzen …

Autor:
Ulrich Ranke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Klima: Phänomene – Ursachen – Auswirkungen

Überschwemmungen in Bangladesch und Indien, langanhaltende Dürren im Mittleren Westen der USA, Starkregenfälle in den Alpen oder Sturmereignisse im Südwesten Deutschlands sind heute Teil der täglichen Nachrichten in Fernsehen, Radio und den …

Autor:
Ulrich Ranke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elemente des Klimageschehens

In der Meteorologie wird unterschieden zwischen Wetter, Witterung und Klima. Als Wetter wird der Zustand der unteren Atmosphäre (Troposphäre) zu einer bestimmten Zeit und an einem bestimmten Ort bezeichnet, abgelesen an Wetterelementen wie der …

Autor:
Ulrich Ranke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Organische Schwefelverbindungen

Zu den organischen Schwefelverbindungen zählen Thiole, Thioether, Sulfonsäuren, Sulfoxide und Sulfone. Diese Stoffklassen werden kurz charakterisiert.

Autor:
Torsten Schmiermund

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stoffe und Stoffgemische

Das Kapitel unterteilt die verschiedenen, uns umgebenden Stoffe in reine Stoffe und Gemische. Homogene und heterogene Gemische werden anhand von Beispielen erläutert, sowie Verbindungen und Elemente unterschieden. Bei den Gemischen wird die …

Autor:
Torsten Schmiermund

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Der Vorgang des Brennens

Die Voraussetzungen des Brennens (brennbarer Stoff, Sauerstoff, Mischungsverhältnis und Katalysator) werden detailliert betrachtet. Brandklassen und das Brandverhalten von Baustoffen finden ebenso Berücksichtigung, wie die Sauerstoffmessung im …

Autor:
Torsten Schmiermund

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unverzichtbare Organik

Das Kapitel führt in die organische Chemie ein. Neben der Abgrenzung der organischen zur anorganischen Chemie wird erklärt, warum Kohlenstoff das bestimmende Element der organischen Chemie ist.

Autor:
Torsten Schmiermund

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Schmelzschweißprozesse

Unter dem Begriff Schmelzschweißen werden die Prozesse zusammengefasst, bei denen das Schweißen bei örtlich begrenztem Schmelzfluss ohne Anwendung von Kraft mit oder ohne Schweißzusatz erfolgt. Eine Übersicht über die zu dieser Verfahrensgruppe …

Autoren:
Volkmar Schuler, Jürgen Twrdek

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Werkstoffe und ihr Verhalten beim Schweißen

Die aus Rohstoffen produzierten Werkstoffe sind Ausgangsprodukt für die Herstellung von Halbzeugen und Fertigprodukten wie Werkstücke und Werkzeuge. Werkstoffe teilt man vereinfacht in metallische und nichtmetallische Werkstoffe ein, Abb. 11.1.

Autoren:
Volkmar Schuler, Jürgen Twrdek

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Auftragschweißen und Thermisches Spritzen

Werkstoffe werden durch verschiedene Mechanismen geschädigt. Verformung, chemischer Angriff und Verschleiß treten dabei häufig kombiniert auf. Diese Werkstoffschädigungen können bis zum Bauteilversagen durch Bruch führen.

Autoren:
Volkmar Schuler, Jürgen Twrdek

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Thermisches Trennen

Thermisches Trennen beschreibt den klassischen Vorgang des Zuschnittes von Blechen und Profilen vor der weiteren mechanischen Bearbeitung oder des Fügens der Einzelteile durch Schweißen, wird aber auch als reines Fertigungsverfahren ohne weitere …

Autoren:
Volkmar Schuler, Jürgen Twrdek

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Werkstofftechnik

Kapitel 1.1 Werkstofftechnik Werkstoffe sind für die Konstruktion nützliche, feste Stoffe. Man kann sie in folgendermaßen einteilen [4], [12]:- Metalle als gute elektrische Leiter, auch bei tiefen Temperaturen plastisch verformbar, chemisch nicht …

Autor:
Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Schiebold

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

CASE STUDY

Um den thematisch umfangreichen Inhalten der vorherigen Kapitel im Sinne einer Praxisorientierung, die als zentrales Kennzeichen sozialwissenschaftlicher Forschung dient (Hungenberg, Wulf 2005, 209), gerecht zu werden, bietet sich eine Case Study …

Autor:
Wolfgang Ehringer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ökologie

Für eine umfassende Bewertung der Umweltverträglichkeit eines Produkts aus einem oder mehreren Werkstoffen sind Stoff- und Energieflüsse nicht nur bei der Herstellung des eigentlichen Produkts zu erfassen, sondern auch bei derjenigen etwaiger …

Autor:
José Luis Moro

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Einfluss der Diesel-Wasser-Emulsion auf das Brennverfahren von Medium-Speed-Motoren mit Pumpe-Leitung-Düse- und Common-Rail-Einspritzsystem

Verbrennungsmotoren werden auch in Zukunft die wichtigsten Antriebe in den Bereichen Mobilität und Transport bleiben und weiter an Bedeutung bei der dezentralen Strom- und Wärmeerzeugung gewinnen. Die bisherigen Entwicklungen bei der …

Autoren:
Karsten Stenzel, Christian Reiser, Christian Elß, Roland Pittermann, Bernhard Fritsch

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Downsized Engine optimised for CNG Operation

Gasoline engine downsizing is already established as a technology to reduce automotive fleet CO2 emissions. Further benefits are possible through more aggressive downsizing, however, the trade-off between the CO2 reduction achieved and vehicle …

Autoren:
Christian Vogler, Jonathan Hall, Benjamin Hibberd, Simon Streng, Michael Bassett

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Evaluation of Gas Injection Valves for Large Engines by Means of Spray Momentum Measurement

Large gas engines currently play an important role in decentralized energy supply concepts worldwide and will continue to do so in the future. Over the years, a broad spectrum of combustion concepts has been developed for gas engines. Some of …

Autoren:
Constantin Kiesling, Anton Tilz, Andreas Nickl, Hubert Winter, Gerhard Pirker, Andreas Wimmer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Herausforderungen und Potenziale beim Betrieb von stationären Magergasmotoren mit wasserstoffhaltigen Brenngasen

Gasmotoren können mit verschiedenen Brenngasen betrieben werden, wobei typischerweise Gasgemische verwendet werden, die sich in ihrer Zusammensetzung teilweise stark unterscheiden. Selbst bei dem häufig genutzten Erdgas variiert abhängig von der …

Autor:
Marco Schultze

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Empirische Erhebung

Die künftige bilanzwirksame Behandlung von Operating-Leasingverhältnissen im Rahmen der Anwendung des IFRS 16 kann wie aus Kapitel 2.3 ersichtlich wesentliche Auswirkungen auf die Bilanz, die Gesamtergebnisrechnung sowie die Kapitalflussrechnung …

Autor:
Wolfgang Toferer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wartung, Inspektionen und Ersatzteilkonzepte

Stationäre Gasturbinen nutzen atmosphärische Luft als Arbeitsfluid sowie die direkte Einspritzung des Brennstoffs in die verdichtete Luft; sie erfahren somit durch deren Schadstoff- und Staubbelastung Verschmutzungen und Korrosion. Weitere …

Autor:
Gerhard Bohrenkämper

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Besonderheiten des Betriebs mit Schweröl, Naphtha und Kondensaten

Brennstoffe, deren Einsatz in Gasturbinen eine Anpassung von Hilfsanlagen, Brenner oder zusätzliche Aufbereitungsmaßnahmen gegenüber der Anwendung von Standard-Flüssigbrennstoff bedeuten, werden als Sonderbrennstoffe bezeichnet. Sonderbrennstoffe …

Autoren:
Dr.-Ing. Jaan Hellat, Roger Waldinger

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Brennstoff, Brennstoffsystem und Fahrkonzept

Das Brennstoffsystem stellt die Verbindung her zwischen dem Brennstoffreservoir (i.d.R. eine Erdgaspipeline oder ein Heizöltank) und dem Brennstoffverbraucher, den Brennern bzw. der Brennkammer der Gasturbine. Aufgabe des Brennstoffsystems ist es …

Autoren:
Dr.-Ing. Eberhard Deuker, Dr.-Ing. Jaan Hellat, Wolfgang Kroll

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Modernisierungen im Gasturbinenservice

Ähnlich anderen Wärmekraftwerken wird für Gasturbinenkraftwerke eine Nutzungsdauer von 30 bis 40 Jahren zu Grunde gelegt. In diesem Zeitraum altert eine Gasturbinenanlage. Verglichen mit dem Auslieferungszustand, nehmen Wirkungsgrad und Leistung …

Autor:
Gerhard Bohrenkämper

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Betriebsdatenanalyse

Für Planung und Einsatz technisch komplexer Systeme besitzt die Kenntnis ihres Betriebs- und Ausfallverhaltens große Bedeutung, da eine Vielzahl von sicherheitstechnischen, betriebswirtschaftlichen und wettbewerbsspezifischen Kennzahlen von diesen …

Autoren:
Ayhan Inceoglu, Christopher Steinwachs

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Hochtemperatur-Schaufelwerkstoffe

Die Entwicklung der stationären Gasturbine, insbesondere die Steigerung der Leistungsfähigkeit der Turbinenbeschaufelung, war viele Jahre lang eng mit der Entwicklung von Flugtriebwerken verknüpft. Drei wesentliche Entwicklungen haben den …

Autoren:
Prof. Dr.-Ing. Christina Berger, Prof. Dr.-Ing. Hermann W. Grünling

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Vergasung fester und flüssiger Brennstoffe

Gasturbinen werden bis heute noch fast ausschließlich zur Verstromung von Erdgas oder Heizöl eingesetzt. Die Vorschaltung einer Vergasungsanlage ermöglicht auch die Nutzung von festen oder flüssigen Brennstoffen wie Kohle oder …

Autoren:
Dr.-Ing. Andreas Heilos, Dr.-Ing. Jaan Hellat, Dr.-Ing. Michael Huth, Jürgen Karg

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Technische Verbrennungssysteme

Anhand des thermodynamischen Kreisprozesses soll das Verbrennungssystem von stationären Gasturbinen in erster Linie nur „heiße Luft“ erzeugen. Entsprechend waren bei Gasturbinen älterer Bauart die Anforderungen an das Verbrennungssystem moderat …

Autoren:
Dr.-Ing. Adnan Eroglu, Dr.-Ing. Jaan Hellat, Dr.-Ing. Werner Krebs

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Gasturbinentypen – eine Übersicht

Stationäre Gasturbinen sind kontinuierlich durchströmte ortsfeste Antriebsmaschinen mit hohen Leistungsdichten, die im Vergleich zu Abmessungen und Gewicht einen großen Energiebetrag umsetzen. Der Leistungsbereich umfasst die Spanne von nur …

Autor:
Dr.-Ing. Alexander Wiedermann

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kraftwerkskomponenten

Die grundlegenden Aspekte von Hauptkomponenten eines Gasturbinenkraftwerkes werde in diesem Kapitel behandelt. Neben der Gasturbine selbst, die in anderen Kapiteln intensiv erörtert wird, sind dies: Turbogenerator, Wellenkupplungen, Getriebe und …

Autoren:
Frank Rossig, Thomas Deeg, Dr.-Ing. Hans-Gerd Brummel, Prof. Dr.-Ing. Andreas Feldmüller, Georg Haberberger, Dieter Blanck, Joachim Böer, Dr.-Ing. Klaus Sedlazek

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Versuchsmesstechnik

Der Anteil der Mess- und Leittechnik an den Kosten eines modernen Gasturbinenkraftwerkes nimmt seit Jahren beständig zu. Betriebsmessstellen wie beispielsweise für Temperaturen, Drücke, Ventilstellungen und Durchflüsse sind für die Lebensdauer der …

Autoren:
Prof. Dr.-Ing. Stefan Frank, Dipl.-Ing Jochen Lütche, Frank Woditschka

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen der Verbrennung in stationären Gasturbinen

In den Kap. 10–13 wird anhand ausgeführter Beispiele die Technologie der Gasturbinenbrennkammern und ihrer Peripherie beschrieben. Der heutige Stand ist das Ergebnis einer simultanen Optimierung mehrerer in Brennkammern ablaufender Teilprozesse.

Autor:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Sattelmayer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Korrosion und Beschichtungen

Stationäre Gasturbinen operieren in unterschiedlichsten geografischen Umgebungen und mit verschiedenen Brennstoffen unterschiedlicher Qualität (vgl. hierzu Kap. 3 und 11). Hieraus können Korrosionserscheinungen an den GT-Komponenten …

Autor:
Dr. rer. nat. Norbert Czech

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Aeroderivate

Für eine Reihe von Anwendungsfällen haben aus Triebwerken abgeleitete Gasturbinen, die man als Aeroderivate bezeichnet, ihren festen Anteil an der Energieerzeugung oder zum Antrieb stationärer Arbeitsmaschinen errungen. Bei den Aeroderivaten …

Autor:
Dr.-Ing. Alexander Wiedermann

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

GT-Kraftwerke

Die Gasturbine (GT) ist heute weltweit eine der wichtigsten Komponenten in der Energieversorgung. Ihr Einsatz reicht vom reinen Gasturbinenbetrieb zur Abdeckung von Spitzenlastbedarf und Sofortreserve mit wenigen Betriebsstunden im Jahr bis hin zu …

Autor:
Lothar Balling

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Teilbereich II. Die Ölversorgungssicherheitspolitik der USA und der VR China

In diesem ersten Kapitel des Teilbereichs II wird die Ausgangslage der weiteren empirischen Untersuchung dargelegt. Dazu werden zunächst die Struktur, wichtige Akteure und wesentliche Entwicklungen im internationalen Ölhandel aufgezeigt (6.1).

Autor:
Stephan Liedtke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Teilbereich I. Forschungsdesign und theoretischer Rahmen der Arbeit

Energiesicherheit wird sowohl von den traditionellen Industriestaaten als auch von aufstrebenden Mächten nicht nur als energiewirtschaftlich erstrebenswertes Ziel betrachtet, sondern vor allem als ökonomische und sicherheitspolitische …

Autor:
Stephan Liedtke

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Wirtschaft

Treffen zwei Menschen aus verschiedenen Kulturen aufeinander, neigen sie dazu, das Verhalten ihres Gegenübers anhand ihrer eigenen Einstellungen und Werte zu interpretieren. Zugleich trägt auch jeder Mensch bestimmte Vorstellungen über andere …

Autoren:
Enikö Bucs, Hatto Brenner

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Länder im Umbruch

Nach der Fukushima-Katastrophe am 11. März 2011 beschloss die deutsche Bundesregierung unter Rückgängigmachung der von ihr in 2010 beschlossenen Laufzeitverlängerung der Kernkraftwerke, acht dieser Werke sofort und die übrigen neun bis 2022 für …

Autor:
Reiner Kümmel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energie und Leben

Wärmekraftmaschinen und Transistoren wandeln fossile, nukleare und erneuerbare Energien in Arbeitsleistung und Informationsverarbeitung um und erbringen so die Energiedienstleistungen, die den Wohlstand der Industriegesellschaft schaffen und immer …

Autor:
Reiner Kümmel

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entropie und Umbruch

Werden in einem System, das aus vielen Teilchen besteht, Beschränkungen aufgehoben, produziert das System Entropie. Entropie ist das physikalische Maß für Unordnung. Entropieproduktion ist verkoppelt mit Emissionen von Teilchen und Wärme. Diese …

Autor:
Reiner Kümmel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Orangensaft und Schweinehälften. Termingeschäfte

Nicht jeder, der Warentermingeschäfte abschließt, will die Waren auch tatsächlich erwerben. Oftmals dienen Kauf und Verkauf (Glattstellung) lediglich der Spekulation.

Autoren:
Ralf Korn, Bernd Luderer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Biokraftstoffe

Für die Synthese von Biokraftstoffen kommen verschiedene Verfahrenswege infrage, nachfolgend soll dazu ein kurzer Überblick gegeben werden (siehe Abb. 9.1).Die aktuelle Diskussion um die Nachhaltigkeit und mögliche Verdrängungsmechanismen in Bezug …

Autoren:
Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Biomasse

Für die thermochemische Umsetzung von Biomasse zu Energie, Kraftstoffen oder Gasen sind einige biochemische und thermodynamische Grundkenntnisse erforderlich. Nachfolgend wird daher die wesentliche Nomenklatur kurz zusammengefasst: …

Autoren:
Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Speichertechnologien

Wegen der räumlichen und zeitlichen Schwankungen von (regenerative) Energieerzeugung und Energieverbrauch (besser wäre Leistungsbereitstellung und Leistungsaufnahme) kommen dem Netzausbau und den Speichermöglichkeiten besondere Bedeutung zu.

Autoren:
Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Anhang

Die Aktivseite (Activa) wird unterteilt in Anlagevermögen und Umlaufvermögen. Das Anlagevermögen beinhaltet im Wesentlichen 1. Immobilien (Grundstücke, Gebäude), 2. Mobilien (Möbel, Fahrzeuge, technische Anlagen und Maschinen) sowie 3.

Autoren:
Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kraft-Wärme-Kopplung

Nachfolgend werden die wichtigsten Kraftmaschinen in Bezug auf nachhaltige Energiesysteme angesprochen. Zur Vertiefung sei auf die einschlägige Fachliteratur verwiesen. Abbildung 12.1 gibt eine Übersicht zu den Leistungs- und …

Autoren:
Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wasserstoff als Energieträger

Für zukünftige Energieversorgungssysteme wird Wasserstoff als Energieträger favorisiert. Da Wasserstoff jedoch in der Natur nicht als Rohstoff vorkommt, erfolgt die Wasserstoffherstellung überwiegend aus thermochemischen Verfahren und (seltener) …

Autoren:
Holger Watter, Prof. Dr.-Ing. Holger Watter

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Rohstoffe

Die Eigenart von trockenen Massengütern bedingt ihre Verschiffung in großräumigen Frachtschiffen, die als Massengut‑ oder Schüttgutfrachter definiert sind, für die auch die englische Bezeichnung Bulk Carrier verbreitet ist. Insbesondere der …

Autor:
Ralf Witthohn

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Offshore

Die Tätigkeiten auf dem Meer, die nicht der Beförderung von Mensch und Tier oder dem Warenaustausch von Gütern dienen, sind vielfältig. Um die Schifffahrt aufrecht zu erhalten, sind Bagger verschiedenster Bauart, Hafen‑, Hochsee‑ und Notschlepper …

Autor:
Ralf Witthohn

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bewertung von Autohöfen

Der in den Fachmedien breit diskutierte Ankauf des Versicherungskonzerns Allianz, der mit mehreren Partnern die Raststätten-Kette Tank & Rast für rund 3,5 Mrd. EUR erworben hat, verdeutlicht, dass Spezialimmobilien weiter in den Fokus vieler …

Autoren:
Alexander Ruscheinsky, Katrin Kandlbinder, Jessica Ruscheinsky

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Keine Nase ist wie die andere

Die Wahrnehmung von Gerüchen unterscheidet sich stark von Mensch zu Mensch. Das hat viele Gründe. Besonders interessant sind Unterschiede, die dadurch entstehen, dass jeder Mensch Gerüche mit unterschiedlichen Rezeptoren wahrnimmt. Vergleicht man …

Autor:
Andreas Keller

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wärme – und Kälteversorgungsanlagen

Nach den Grundlagen der Berechnung des Wärmeüberganges (Heizlast und Kühllast) werden Wärme- und Kälteversorgungsanlagen, aufgeteilt nach Erzeugung und Verteilung, erläutert. Unterschieden wird nach Energieträger (Erzeugung) und Einsatz von …

Autor:
Dirk Bohne

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Abwasser- und Wassertechnik

Die Ver- und Entsorgung von Gebäuden mit Wasser- und Abwasseranlagen wird erläutert. Die Planungs- und Berechnungsgrundlagen von Abwasseranlagen werden dargestellt und mit Beispielrechnungen demonstriert. Auf Einzelheiten der Leitungsanlagen …

Autor:
Dirk Bohne

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiekonzepte

Die Kriterien eines Energiekonzeptes für Gebäude wird basierend auf dem Wärme-, Kälte und Strombedarf für Gebäude erläutert und der Bezug zu den in unterschiedlichen Kapiteln beschriebenen Einzeldarstellungen hergestellt. 

Autor:
Dirk Bohne

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Steuerstundungsmodelle und vorteilhafte Gestaltungen zur Senkung Ihrer Steuerschuld

In diesem Kapitel werden unter 9.1 steuersparende Kapitalanlagen in Form von sogenannten Steuerstundungsmodellen und Investments nach der Definition des § 15b in Verbindung mit § 52 Abs. 25 EStG dargestellt. Dabei werden beispielsweise …

Autoren:
Philipp Karl Maximilian Lindmayer, Hans-Ulrich Dietz

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Emissionen von klimarelevanten Gasen aus Agrarholzanpflanzungen

Der zur Zeit auf der Erde stattfindende Klimawandel stellt die bisher größte globale Herausforderung der Menschheit dar. Um eine gefährliche anthropogene Störung des Klimasystems zu verhindern, ist es erforderlich, die in erster Linie durch …

Autoren:
Jürgen Kern, Axel Don

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Nachhaltige Holzproduktion in der Agrarlandschaft

Als nachwachsendes Naturprodukt ist Holz seit der frühesten Menschheitsgeschichte einer der wichtigsten pflanzlichen Rohstoffe und Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Produkten und Anwendungen. Seit Mitte der 1990er-Jahre ist das Interesse für …

Autoren:
Maik Veste, Christian Böhm

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das unverstandene Wirtschaftswunder

Zur Aktualität von Burkart Lutz’ Studie über die „Wirtschaftswunder“-Ära

Burkart Lutz’ Studie Der kurze Traum immerwährender Prosperität über die gesellschaftlichen Strukturbedingungen der sogenannten „Wirtschaftswunder“-Ära hat seit 1984, dem Jahr ihres Erscheinens, breite Kreise fasziniert und immer wieder …

Autor:
Philipp Hessinger

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entwicklung russisches Banksektors: Geschichte und Gegenwart

Der Bankensektor Russlands hat sich seit dem Ende der Sowjetunion stark verändert. Das Ziel der Entwicklungen war, dass sich der Staat immer mehr aus dem russischen Bankensystem zurück zieht und sich ein marktwirtschaftliches Bankensystem …

Autor:
Tatjana Viktorovna Nikitina

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Elektrische Energieversorgung

In den industriell entwickelten Ländern der Erde ist eine flächendeckende Versorgung mit elektrischer Energie vorhanden. Die elektrische Energie ist aber kein natürlich vorkommender Energieträger und muss deshalb aus anderen Energieträgern (der so …

Autoren:
Prof. Dr. Dr. Dr. Ekbert Hering, Prof. Dr. rer. nat. Dr. h.c. Rolf Martin, Jürgen Gutekunst, Joachim Kempkes

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Stoffgruppen mit Umwelt- und Gesundheitsrelevanz

Umweltrelevante Stoffeigenschaften im Hinblick auf eine Schädigung der belebten Natur werden aufgezeigt. Dabei wird sowohl auf die Emittenten als auch auf deren Emissionen und Immissionen eingegangen. Mögliche Impacts oder Kontaminationen in der …

Autor:
Regine Grafe

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Finanzwirtschaftliche Grundlagen

Das zur Finanzierung des Unternehmensvermögens dienliche Finanzkapital unterteilt sich in Eigen- und Fremdkapital. Die Überlassung von Eigenkapital ist mit einer Renditeerwartung verbunden. Fremdkapital wird in der Regel gegen Zinsen zur Verfügung …

Autor:
Jürgen Stauber

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Grundlagen zur Bilanzierung und Offenlegung

Über IAS 32 ist definiert, was unter den Begriff des Finanzinstruments fällt und welche Ausprägungen es gibt. Ferner enthält der Standard die für die Abgrenzung von Eigen- und Fremdkapital sowie für die Saldierung von finanziellen Vermögenswerten …

Autor:
Jürgen Stauber

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Abtragende Maschinen

In Kapitel 6 wird ein Überblick über abtragende Maschinen gegeben. Hier werden Formen von Werkzeugmaschinen beschrieben, mit denen Bearbeitungen durchgeführt werden, die den abtragenden Fertigungsverfahren nach DIN 8580 zugeordnet sind. Im …

Autoren:
Christian Brecher, Manfred Weck

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ressourceneffizienz und Klimaschutz

Im 100-Betriebe-Projekt wurden Beispiele ausgewählt, durch die sowohl energetische als auch nicht-energetische Ressourcen eingespart werden. Insgesamt werden damit jedes Jahr neben den eigentlichen Rohstoffen auch Emissionen von ca. 350.000 t (CO2) vermieden. 

Autoren:
Mario Schmidt, Christian Haubach, Marlene Preiß, Hannes Spieth, Joa Bauer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Neuer Wasserstoffverbund reduziert CO2-Emissionen

Evonik stellt in Rheinfelden unter anderem AEROSIL® her, das sich in vielen Produkten des Alltags findet, z. B. in Zahnpasta, Farben und Lacken oder auch LED-Lampen. AEROSIL® verbessert die Eigenschaften dieser Produkte und macht sie in vielen …

Autoren:
Mario Schmidt, Christian Haubach, Marlene Preiß, Hannes Spieth, Joa Bauer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Auswertung der Fallbeispiele

In den Jahren 2014 bis 2017 konnten sich Unternehmen in Baden-Württemberg mit ihren Praxisbeispielen um eine Aufnahme in die Initiative „100 Betriebe für Ressourceneffizienz“ bewerben. Die Auswahl der Fallbeispiele aus den eingegangenen …

Autoren:
Mario Schmidt, Christian Haubach, Marlene Preiß, Hannes Spieth, Joa Bauer

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Innovative Trockenabscheidung für Spritzlacke

Am Standort Gaggenau fertigt die Daimler AG u. a. Getriebe und Achsen für Nutzfahrzeuge, überwiegend im mittleren bis schweren Geländeeinsatz. Für diesen Einsatz sind hohe Korrosionsschutzanforderungen notwendig, um die Aggregate für die gesamte …

Autoren:
Mario Schmidt, Christian Haubach, Marlene Preiß, Hannes Spieth, Joa Bauer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energieperformance in Planung und Betrieb

Das Thema Energie ist seit vielen Jahren ein entscheidender Treiber von Technologieentwicklung – motiviert vor allem durch den Klimawandel. Die Reduktion des Verbrauchs an fossilen Ressourcen gerade auch im Bereich der Wärme erzeugung ist dabei ein wichtiger Hebel zum Erreichen der Ziele, die mit dem Pariser Abkommen von 2015 adressiert werden.

Autoren:
Sebastian Herkel, A. Oliva, J. Wapler

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Prozessziel Trinkwassergüte

In diesem Kapitel wird die Trinkwasser-Installation als mikrobielles Ökosystem vorgestellt. Temperatur, Wasseraustausch, Durchströmung und verfügbares organisches Material (Nährstoffe) sind die entscheidenden Faktoren in einem zusammenhängenden …

Autoren:
Thomas Kistemann, Kaspar Bausch

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Brennstoffzellen

Elektrische Energie aus chemischen Energieträgern gewinnt man meist durch Verbrennung und Nutzung der entstehenden heißen Gase in einer Wärmekraftmaschine mit nachgeschaltetem Generator. Chemische Energie wird verbrannt und als thermische Energie …

Autor:
Hartmut Frey

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Solarenergienutzung durch optimale Gebäudegestaltung

Mit der Diskussion zur zukünftigen Energiebereitstellung und zum Einsatz rationaler Energieverwendung in Gebäuden, rückt die Energiegewinnung durch aktive regenerative Systeme in der Gebäudehülle immer mehr in den Mittelpunkt moderner …

Autor:
Hartmut Frey

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Wärmepumpen

Eine Wärmepumpe wandelt thermische Energie aus einem Reservoir mit niedriger Energie unter Aufwendung von technischer Arbeit in Nutzwärme mit höherer Energie um. Im Prinzip ist es die Umkehrung des Wärme-Kraft-Prozesses, bei dem Wärmeenergie mit  hoher Temperatur aufgenommen und teilweise in mechanische Nutzarbeit umgewandelt und die Restenergie bei niedrigerer Temperatur als Abwärme abgeführt wird, meist an die Umgebung.

Autor:
Hartmut Frey

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien leisten einen stark wachsenden Beitrag zur Energieversorgung in Deutschland. Dies gilt insbesondere für die Stromerzeugung. 2017 waren die erneuerbaren Energien bereits mit 36,2 % an der Deckung des Brutto-Stromverbrauchs beteiligt.

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Entwicklung der Energienachfrage

Der Energieverbrauch in Deutschland war in den vergangenen Jahrzehnten einem starken Wandel unterworfen. Kennzeichen ist die Entkopplung der Entwicklung des Energieverbrauchs vom Wirtschaftswachstum. Ferner hat sich der Energiemix stark verändert.

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Preisbildung in der Energiewirtschaft

Der Preismechanismus ist das entscheidende Element bei der Steuerung von Angebot und Nachfrage. Diese Steuerungsfunktion wird bestmöglich gewährleistet, wenn die Märkte durch Anbieter-Wettbewerb gekennzeichnet sind. 

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Perspektiven der Energieversorgung

Bei der quantitativen Darlegung künftiger Entwicklungspfade ist zwischen Szenarien und Prognosen zu unterscheiden. Deren Charakteristika und Ausprägungsformen werden dargelegt. Konkret werden die Ergebnisse der zum Jahresbeginn 2018 im Auftrag des …

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Glossar

Die wichtigsten Begriffe aus der Welt der Energiewirtschaft und der Energietechnik werden umfassend erläutert. Alle Energiearten und Energietechnologien sind dabei berücksichtigt. Dieses Glossar ist darauf gerichtet, mit der Erläuterung der …

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Energiepolitik auf Bundesebene

Die Energieprogramme und programmatischen Aussagen zur Energie- und Klimapolitik, seit 1973 von den verschiedenen Regierungskoalitionen auf Bundesebene veröffentlicht, werden – einschließlich des Koalitionsvertrages der Großen Koalition vom 14. März 2018 – skizziert. 

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Struktur der einzelnen Energie-Teilmärkte

Die deutsche Energiewirtschaft ist privatwirtschaftlich organisiert. Kennzeichen ist die pluralistische Struktur. Keine Branche gleicht der anderen. Vielmehr weisen die einzelnen Zweige der Energiewirtschaft verschiedenartige technische und …

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Ausgangsdaten

Im Jahr 2017 betrug der Energieverbrauch in Deutschland 13.534 Petajoule (PJ). Dies entspricht 461,8 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE). Damit steht Deutschland in der Rangliste der größten Energiemärkte der Welt – nach China, USA, Russland, Indien, Japan und Kanada – siebter Stelle. 

Autor:
Hans-Wilhelm Schiffer

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Investition und Finanzierung

„Zeit“ hat eine wesentliche ökonomische Bedeutung, die sich in der Investitionsrechnung in Ab- und Aufzinsungsvorgängen ausdrückt. Um zwischen verschiedenen Investitionsobjekten auswählen und optimale Ersatzzeitpunkte bestimmen zu können …

Autoren:
Thomas Bonart, Jürgen Bär

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fahrzeuge im Öffentlichen Personennahverkehr

Erste Fahrzeuge auf Schienen bzw. in Spurrillen gab es schon im Altertum. Im ausgehenden Mittelalter gab es Schienenfahrzeuge im Bergbau, doch die große Zeit der (spurgeführten) Nahverkehrsfahrzeuge begann erst in der zweiten Hälfte des 19.

Autor:
Winfried Reinhardt
Bildnachweise