Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Besonderheiten der Unternehmensführung in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Autoren liefern praktische Regeln und Erfolgswissen für wichtige Managementthemen und betriebliche Funktionen. Führungskräfte in etablierten mittelständischen Unternehmen, aber auch in kleinen Familienunternehmen und Start-ups erhalten auf übersichtliche und pragmatische Weise schnelle Hilfestellung für die erfolgreiche Unternehmensführung. Die 2., überarbeitete und erweiterte Auflage bietet neue, komprimiert aufbereitete Handlungsempfehlungen zu wichtigen Themen, wie z. B. nachhaltiges Management, Compliance, Digitalisierung und Social Media.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Das Phänomen Mittelstand – Bedeutung und Begriffsdefinition

Zusammenfassung
Das Thema „mittelständische Unternehmen“ steht immer wieder im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Politiker betonen gerne und oft die Bedeutung des Mittelstands für die Bundesrepublik Deutschland und seine Rolle als „Perpetuum mobile“ der wirtschaftlichen Entwicklung. Zahlreiche wissenschaftliche und praxisorientierte Publikationen beschäftigen sich mit dem Phänomen Mittelstand.
Jochen Wolf, Bernd Bergschneider, Herbert Paul, Thomas Zipse

Kapitel 2. Praxistipps für die Führung

Zusammenfassung
In vielen mittelständischen Unternehmen ist die Ressource Management knapp. Oft fühlt sich der Unternehmer für alles verantwortlich und trifft nahezu alle Entscheidungen selbst. Dies gilt gerade dann, wenn der Unternehmer gegen Ende seiner aktiven Tätigkeit befürchtet, die Kontrolle über sein Unternehmen zu verlieren. Er wird selbst zum Nadelöhr in der Entscheidungsfindung, die dann zunehmend schwerfällig abläuft. Dies kann dazu führen, dass wichtige Marktchancen und interne Probleme zu spät erkannt und bearbeitet werden.
Jochen Wolf, Bernd Bergschneider, Herbert Paul, Thomas Zipse

Kapitel 3. Praxistipps zu operativen Kernfunktionen

Zusammenfassung
Innovationen bilden die Grundlage für den langfristigen Unternehmenserfolg. Sie sind nur dann wirtschaftlich sinnvoll, wenn sie die Kundenzufriedenheit verbessern oder die Herstellungskosten für ein vorhandenes Produkt reduzieren. Die Bedeutung der Innovation für den Erfolg der „Hidden Champions“ ist offensichtlich – bei ihnen ist der Anteil der F & E-Ausgaben am Umsatz ungefähr doppelt so hoch wie in anderen Unternehmen.
Jochen Wolf, Bernd Bergschneider, Herbert Paul, Thomas Zipse

Kapitel 4. Praxistipps zur finanziellen Steuerung

Zusammenfassung
In Deutschland existiert seit vielen Jahren ein Bankensystem, das auf Sparkassen, Genossenschaftsbanken und Privatbanken basiert. Aus diesem System sollte sich jedes mittelständische Unternehmen Bankpartner auswählen, die mindestens zwei dieser Kategorien entstammen.
Jochen Wolf, Bernd Bergschneider, Herbert Paul, Thomas Zipse

Kapitel 5. Praxistipps zu ausgewählten Spezialthemen

Zusammenfassung
„Den“ Unternehmenswert gibt es nicht. Ein Unternehmen ist letztlich im Transaktionszeitpunkt genau den Preis wert, zu dem Käufer und Verkäufer die Transaktion abschließen.
Jochen Wolf, Bernd Bergschneider, Herbert Paul, Thomas Zipse
Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise