Skip to main content

2024 | Buch

Erfolgreiche Transformation zum digitalen Champion

Wettbewerbsvorteile durch Digitalisierung und Künstliche Intelligenz

insite
SUCHEN

Über dieses Buch

Die digitale Transformation und der Einsatz von menschenähnlichen oder menschengleichen (humanoiden) Maschinen gehören zu den wichtigsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit. Dieses Buch beschreibt neben Anwendungen und Konzepten der Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz, wie Unternehmen eine erfolgreiche Transformation zum digitalen Champion umsetzen können. Außerdem werden zahlreiche Praxisbeispiele in den Bereichen Supply Chain Management, Produktion, Nachhaltigkeit oder dem Bildungswesen dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter
Kapitel 1. Roadmap zum digitalen Champion
Zusammenfassung
Digitalisierung und Künstliche Intelligenz (KI) sind Schlagwörter in allen Bereichen der Gesellschaft und beinhalten zukunftsweisende Innovationen und Technologien. Die digitale Transformation und der Einsatz von menschenähnlichen oder menschengleichen (humanoiden) Maschinen gehören zu den wichtigsten gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen unserer Zeit (Schallmo 2023). Damit verbunden sind viele Fragen: Was genau verbirgt sich hinter Begriffen wie dem digitalen Wandel, der digitalen Transformation künstlicher Intelligenz (KI).
Marc Helmold
Kapitel 2. Innovationen und Trends bei KI und Digitalisierung
Zusammenfassung
Digitalisierung eröffnet vielseitige Möglichkeiten in Industrie und Gesellschaft. So kann Arbeit neu organisiert werden, Abläufe effizienter gestaltet werden und Unternehmen können sich weltweit vernetzen, lebenslanges Lernen wird durch entsprechende Programme vereinfacht. In neu entstehenden und bereits entstandenen Berufen können Mitarbeiter mit kleinen Kindern oder zu pflegenden Angehörigen weiterhin in ihrem Beruf aktiv bleiben und Karriere machen.
Marc Helmold
Kapitel 3. Algorithmische Entscheidungssysteme (ADM)
Zusammenfassung
Entscheidungen zu treffen ist ein wichtiger Bestandteil des Top Managements im Unternehmenskontext. KI ist dazu in der Lage, dem Management eine verbesserte Wissens- und Entscheidungsgrundlage zu verschaffen (Helmold 2023). KI kann bei dem Prozess der Entscheidungsfindung helfen und riesige Datenmengen abfragen, sortieren, einschätzen, prognostizieren. KI kann nach bestimmten, vorab festgelegten Parametern auch Entscheidungen treffen. KI kann Informationen berechnen und ausgeben.
Marc Helmold
Kapitel 4. Digitalisierung und KI als Teil der Unternehmensstrategie
Zusammenfassung
Das strategische Management (Engl.: Strategic Management) ist eine zentrale Funktion des Managements in Unternehmen, das sich mit der langfristigen Entwicklung, Planung und Umsetzung von Zielen beschäftigt. Digitalisierung, KI und Innovationen sind in signifikante Ziele, die in jeder Unternehmensstrategie abgebildet werden müssen.
Marc Helmold
Kapitel 5. Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT)
Zusammenfassung
Industrie 4.0 bezeichnet die intelligente Vernetzung von Maschinen und Abläufen in der Industrie mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologie. Industrie 4.0 bietet für Deutschland als international führender Industriestandort große Chancen. Rund 15 Mio. Arbeitsplätze hängen von der produzierenden Wirtschaft ab.
Marc Helmold
Kapitel 6. Virtual, Augmented, Mixed Realities – Die Welt der digitalen Realitäten
Zusammenfassung
Maschinelles Lernen stellt zunehmend einen wichtigen Faktor soziotechnischen Wandels dar. Zugleich ist es selbst Produkt der Realitäten, an deren Reproduktion es in Form praktischer Anwendungen wie auch als Spekulationsobjekt beteiligt ist. Die technologischen Errungenschaften der späteren 2010er-Jahre erweitern unseren Horizont in Bezug auf den Begriff der Realität.
Marc Helmold
Kapitel 7. Cybersicherheit und Cyber-Physische Systeme (CPS)
Zusammenfassung
Die digitale Transformation eröffnet viele Chancen und Möglichkeiten, den dadurch lassen sich Geschäftsmodelle und Arbeitsabläufe effizient verändern. Mit der fortschreitenden Digitalisierung nimmt jedoch die Komplexität der IT-Systeme- und Infrastrukturen in Unternehmen und Gesellschaft zu. Zudem werden die Methoden der professionellen Angreifer ausgefeilter und die Angriffsziele (Engl.: Adversarial Attacks) kontinuierlich lukrativer, insgesamt führt dies bei Unternehmen und der Gesellschaft zu hohen Schäden.
Marc Helmold
Kapitel 8. Smart Energy: Intelligente Energiekonzepte der Zukunft
Zusammenfassung
Die Verminderung von Treibhausgasemissionen und die Sicherung der Energieversorgung sind Schlüsselfragen unserer Zeit, die auch in der hochindustrialisierten Wirtschaft Deutschlands zunehmend in den Fokus rücken. Allerdings sind zukünftige Entwicklungen von Unsicherheiten geprägt, die durch eine Vielzahl von Faktoren und Trends beeinflusst werden (Roy 2022). Smart Energy (Intelligente Energie) ist eine Definition für intelligente Technologien aus den Bereichen Energiewirtschaft.
Marc Helmold
Kapitel 9. Blockchain, digitale Währung und Bitcoin
Zusammenfassung
Der Begriff Blockchain stammt aus dem Englischen und bedeutet übersetzt Blockkette. Die Blöcke stehen dabei für einzelne Datensätze, die hintereinander abgespeichert werden, wodurch eine Art Datensatzkette entsteht. Vom Prinzip her ist die Blockchain erst einmal nichts anderes als eine große Datenbank, die mit einem Ursprungsblock startet, an den immer neue Datenblöcke chronologisch angehängt werden, nachdem sie überprüft und bestätigt wurden. Sie bildet damit also eine Historie von Datensätzen (z. B. Finanztransaktionen) ab (Martino 2021).
Marc Helmold
Kapitel 10. Big Data Management
Zusammenfassung
Big Data Management betrifft die Organisation, Verwaltung und Governance von großen strukturierten und unstrukturierten Datenvolumen. Der aus dem englischen Sprachraum stammende Begriff Big Data steht in engem Zusammenhang mit dem umfassenden Prozess der Datafizierung und bezeichnet Datenmengen, welche zu groß, zu komplex, zu schnelllebig oder zu schwach strukturiert sind, um sie mit manuellen und herkömmlichen Methoden der Datenverarbeitung auszuwerten. Big Data wird häufig als Sammelbegriff für digitale Technologien verwendet, die in technischer Hinsicht für eine neue Ära digitaler Kommunikation und Verarbeitung und in sozialer Hinsicht für einen gesellschaftlichen Umbruch verantwortlich gemacht werden.
Marc Helmold
Kapitel 11. Nanotechnologie
Zusammenfassung
Unter dem Begriff Nanotechnologie werden unterschiedliche Technologien aus den Bereichen Physik, Biologie und Chemie zusammengefasst. Ihnen ist gemein, dass sie synthetisch hergestellte Nanomaterialien einsetzen, um deren größenspezifische Eigenschaften zu nutzen. Mit dem Begriff wird heute die entsprechende Forschung in der Cluster-, Halbleiter- und Oberflächenphysik, der Oberflächen- und anderen Gebieten der Chemie sowie in Teilbereichen des Maschinenbaus und der Lebensmitteltechnologie (Nano-Food) bezeichnet. Nanotechnologie ist ein Bereich, die Unternehmen und Gesellschaft in Zukunft immer stärker verändern wird.
Marc Helmold
Kapitel 12. Robotik und Handhabungstechnik
Zusammenfassung
Das Themengebiet der Robotik, auch Robotertechnik oder Handhabungstechnik, befasst sich mit dem Versuch, das Konzept der Interaktion mit der physischen Welt auf Prinzipien der Informationstechnik sowie auf eine technisch machbare Kinetik zu reduzieren. Die Robotik ist ein interdisziplinäres Wissensgebiet, das sich umfassend mit der Realisierung und Anwendung von Robotersystemen beschäftigt. Der Mensch mit seinen manuell-motorischen, sensorischen und kognitiven Fähigkeiten soll immer stärker unterstützt und ersetzt werden.
Marc Helmold
Kapitel 13. Chatbots und ChatGPT
Zusammenfassung
Ein Chatbot (ursprünglich Chatterbot) ist eine intelligente Softwareanwendung, die darauf abzielt, menschliche Konversationen durch Text- oder Sprachinteraktionen, typischerweise online, nachzuahmen. Moderne Chatbots sind Systeme der künstlichen Intelligenz (KI), die in der Lage sind, ein Gespräch mit einem Benutzer in natürlicher Sprache zu führen und das Verhalten eines Menschen als Gesprächspartner zu simulieren (Bruns und Kowald 2023). Solche Technologien nutzen häufig Aspekte des Deep Learning und der Verarbeitung natürlicher Sprache.
Marc Helmold
Kapitel 14. Digitalisierungstreiber New Leadership
Zusammenfassung
Wer sich mit dem Begriff auseinandersetzt, merkt schnell, dass sich eine eindeutige Definition von New Leadership schwierig gestaltet. Daran angelehnt existieren weitere Bezeichnungen, die sich ebenso auf moderne Führung in der neuen Arbeitswelt beziehen. Dazu gehören Begriffe wie Digital Leadership, Agile Leadership oder Shared Leadership.
Marc Helmold
Kapitel 15. Das papierlose und schlanke Büro als Arbeitsplatz der Zukunft
Zusammenfassung
Unter dem Begriff Arbeitsplatz der Zukunft werden neue Büro- und Arbeitswelten diskutiert, die nicht nur eine optimierte Flächennutzung erlauben, sondern Innovationskraft und Produktivität steigern sowie die Arbeitgeberattraktivität erhöhen sollen. Verbunden sind damit jedoch nicht nur strukturell-architektonische Maßnahmen in Regie des Facility Managements, sondern auch die Transformation zum papierlosen Büro (Klaffke 2016). Ein papierloses Büro zeichnet sich also dadurch aus, dass kein Papier mehr für Aufgaben verwendet wird, bei denen es nicht zwingend erforderlich ist.
Marc Helmold
Kapitel 16. Smart Factory und virtuelle Produktion
Zusammenfassung
Das Produktionsmanagement ist das Zentrum der betrieblichen Leistungserstellung und liegt zwischen der Beschaffungs- und Marketingfunktion wie Abb. 16.1 zeigt. Die Produktion ist der Prozess der Fertigung und der Herstellung von Produkten oder auch Dienstleistungen, die an die Kunden verkauft werden (Helmold und Terry 2022). Die Produktion ist ein zentraler Teil der betrieblichen Leistungserstellung (Wöhe und Döring 2013).
Marc Helmold
Kapitel 17. Digitalisierung und KI-Anwendungen im Supply Chain Management (SCM)
Zusammenfassung
SCM ist die integrierte prozessorientierte Planung und Steuerung der Waren-, Informations- und Geldflüsse über die gesamte Wertschöpfungs- und Lieferkette (Supply Chain) vom Kunden bis zum Rohstofflieferanten. Jetzt weiterlesen und komplexe Produktions- und Lieferprozesse meistern.
Marc Helmold
Kapitel 18. Digitalisierung und KI im Personalmanagement
Zusammenfassung
Ein modernes Personalmanagement umfasst alle Funktionen, die das Ziel haben, Humanressourcen für die betriebliche Aufgabenerfüllung bereitzustellen und effizient einzusetzen. Das Personalmanagement unterstützt Führungskräfte bei ihren Aufgaben. Es ist daher ein aktiver und integrierter Teil des strategischen wie operativen Managementprozesses sowie integraler Bestandteil der Arbeit aller Führungskräfte primär zur organisatorischen Zielerreichung des Unternehmens.
Marc Helmold
Kapitel 19. Einsatz von KI und Neurolinguistischtes Programmieren in Verhandlungen
Zusammenfassung
Künstliche Intelligenz (KI) kann viele verschiedene Aufgaben bei Verhandlungen übernehmen und so den Zeit- und Arbeitsaufwand menschlicher Verhandlungsführer reduzieren. Heutzutage gibt es eine wachsende Zahl von Verhandlungsunterstützungssystemen und automatisierten Verhandlungsagenten, die menschliche Verhandlungsführer vor und während des Prozesses unterstützen können. Sie können als Simulatoren und Trainingstools dienen, aber auch mehr oder weniger autonom Verhandlungen führen (Dobrijević und Đoković 2020).
Marc Helmold
Kapitel 20. Digitalisierung, KI und Nachhaltigkeit
Zusammenfassung
Nachhaltigkeit aus unternehmerischer Sicht ist eine Philosophie zur optimalen Ressourcen-Nutzung, bei dem eine dauerhafte Bedürfnisbefriedigung durch die Bewahrung der natürlichen Regenerationsfähigkeit der beteiligten Systeme gewährleistet werden soll. Eine nachhaltige Unternehmensführung zielt darauf ab, verantwortungsbewusst mit den endlichen Ressourcen umzugehen, damit heutige und künftige Generationen weltweit ein Leben in Würde führen können (Helmold 2022). Kernelemente sind dabei die weltweite Bekämpfung der Armut und die Anerkennung der ökologischen Grenzen des Wirtschaftens.
Marc Helmold
Kapitel 21. Ausblick und Zukunftstrends bei Digitalisierung und KI
Zusammenfassung
In vielen Bereichen ist der Einfluss der KI auf die Gesellschaft und Unternehmen spekulativ, da die Qualität der KI derzeit an einer Schwelle steht, die sie noch nicht überschritten hat. Tatsache ist, dass Digitalisierung und KI alle Unternehmen angeht, losgelöst von Größe und Industrie (Forster 2022). Die richtige Umsetzung von Digitalisierung und KI führen zu signifikanten Wettbewerbsvorteilen. Insbesondere Vorreiter, Pioniere und Hidden Champions können hier positive und nachhaltige Vorteile herausziehen (Wittenstein 2022). Die Schlüsselfrage ist jedoch, wie sich Digitalisierung und KI in der Zukunft aussehen werden und welche Felder wie umgesetzt werden (Waller 2016).
Marc Helmold
Metadaten
Titel
Erfolgreiche Transformation zum digitalen Champion
verfasst von
Marc Helmold
Copyright-Jahr
2024
Electronic ISBN
978-3-658-44020-6
Print ISBN
978-3-658-44019-0
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-44020-6