Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

04.08.2016 | Originalartikel | Ausgabe 4/2016

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 4/2016

Erfolgsfaktoren bei der Vermarktung von Kunst

Zeitschrift:
Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung > Ausgabe 4/2016
Autoren:
Michel Clement, Anke Lepthien, Tim Schulze
Wichtige Hinweise

Zusatzmaterial online

In der Online-Version dieses Artikels (doi: 10.​1007/​s41471-016-0013-x) finden Sie im Web-Anhang, welcher auf der Verlagshomepage verfügbar ist, die zentrale Literaturübersicht in Tabellenform, auf die in diesem Aufsatz umfangreich Bezug genommen wird.

Anmerkung

Die Reihenfolge der Autoren ist alphabetisch.

Zusammenfassung

Der Kunstmarkt weist bei einem jährlichen internationalen Marktvolumen von ca. 43 Mrd. US$ neben dem kulturellen Stellenwert auch interessante ökonomische Implikationen auf, die für die betriebswirtschaftliche Forschung relevant sind. Da ein Gemälde ein Einzelstück ist, das selten gehandelt wird und dessen Wertschätzung sehr subjektiv ist, besteht eine erhebliche Unsicherheit bzgl. des Markt-Preises. Durch die wachsende Bedeutung des Kunstmarktes wurden zunehmend Studien veröffentlicht, die vor allem versuchen, die am Markt erzielten Preise zu erklären. In diesem Aufsatz werden die bisherigen empirischen Forschungsergebnisse aufbereitet. Es werden die zentralen Einflussfaktoren auf die Nachfrage nach Kunstwerken systematisiert und empirische Generalisierungen abgeleitet. Die hier präsentierte Literaturanalyse verdeutlicht entlang einer Analyse der Produkt-, Künstler-, und Handelsfaktoren die zentralen Erfolgsfaktoren von Kunstwerken hinsichtlich des am Markt realisierten Preises für Kunst.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Zusatzmaterial
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2016

Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung 4/2016 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise