Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieser Ratgeber für Immobilienmakler vermittelt praktisches Fachwissen und konkretes Vertriebs-Know-how für die erfolgreiche Vermarktung von Immobilien. Von der Objekt- und Kundenakquise über Social-Media-, Telefon- und Empfehlungsmarketing bis hin zu Vertragsabschluss und Objektübergabe werden alle für das Tagesgeschäft relevanten Informationen auf den Punkt und konkret anwendbar beschrieben. Sie erfahren, wie Sie Ihr Netzwerk ausweiten, die passenden Immobilienprojekte für Ihre Kunden verkaufswirksam präsentieren und lesen zudem, welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei Vermarktung und Vertragsabschluss zu beachten sind. Mit vielen konkreten Beispielen, wertvollen Tipps, hilfreichen Musterformularen und Checklisten.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Kapitel 1. Der Immobilienmakler als Beruf

Zusammenfassung
Werde ich Einzelkämpfer, Handelsvertreter oder Franchisepartner? Welche Aus- und Weiterbildung ist für mich geeignet? Wie sichere ich mich gegen Haftungsfallen ab? All dies sind Fragen, die jeden Immobilienmakler mindestens einmal quälen. In diesem Kapitel erhalten Sie Einblicke und Anregungen, damit Sie die für sich richtigen Antworten finden.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 2. Objekt- und Kundenakquise

Zusammenfassung
Die Akquise von Kunden und Objekten wird häufig als Mysterium beschrieben, wobei es den meisten Immobilienmaklern nur an einer richtigen Strategie fehlt. Dieses Kapitel beschäftigt sich mit unterschiedlichen Ansätzen, um Kunden und damit auch Objekte erfolgreich zu akquirieren. Lernen Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten der Kundengewinnung und der nachhaltigen Objektakquise kennen.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 3. Telefonmarketing

Zusammenfassung
„Telefonieren können“ scheint eine Kunst, die nur wenigen Immobilienmakler vorbehalten ist. So munkelt man. Doch seien Sie versichert, „Telefonieren können“ ist eine Frage der richtigen Vorbereitung und des Trainings wie alles andere im Leben auch. Lernen Sie den Aufbau von Telefonaten kennen, verschaffen Sie sich einen Einblick in unterschiedliche Einwände und lernen Sie, auf diese einzugehen.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 4. Aufnahme einer Immobilie

Zusammenfassung
Emotional und doch sehr rational erscheint die Immobilienaufnahme. Hier ist vom Immobilienmakler gewissermaßen ein Spagat gefordert. Lernen Sie den Werkzeugkasten des Maklers kennen und erfahren Sie, welche Objektunterlagen für eine professionelle Vermarktung tatsächlich benötigt werden.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 5. Präsentation und Vermarktung

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Schwerpunkte bei der Präsentation herausgearbeitet. Sie erhalten einen Überblick über unterschiedliche Präsentations- und Vermarktungsmöglichkeiten: vom Exposé über Onlineportale, virtuelle 360-Grad-Rundgänge und Home Staging bis hin zur Zeitungsannonce.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 6. Besichtigungen

Zusammenfassung
Wie bereiten Sie Ihre Besichtigungen am besten vor, führen diese professionell durch und bereiten sie mit Kundenbindungsinstrumenten nach? Das Herzstück Ihrer Arbeit wird in diesem Kapitel genauestens durchleuchtet.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 7. Kaufvertrag und Mietvertrag

Zusammenfassung
Dieses Kapitel begleitet Sie durch einen kompletten Verkaufsprozess. Sie erhalten Einblicke in die Möglichkeiten Ihrer Vorbereitung und des Ablaufs am Tage des Beurkundungstermins bis hin zur Unterschrift auf dem Kaufvertrag und die Zeit bis zur Objektübergabe. Zudem erhalten Sie Hilfestellungen für die Vorbereitung, Nachbereitung und verbale Ausschmückung des Termins der Mietvertragsunterzeichnung.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 8. Objektübergabe

Zusammenfassung
Das Kapitel Objektübergabe gibt Ihnen einen Einblick, wie Sie die Übergabe von Kauf- und Mietobjekten vorbereiten und zur Zufriedenheit Ihrer Kunden durchführen, um einen professionellen Abschluss Ihrer Dienstleistung im Verkaufs- und Vermietungsprozess zu bieten.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 9. Social Media als Mittel der Eigenvermarktung

Zusammenfassung
An den Beispielen von Facebook, Twitter und XING werden Ihnen Wege vorgestellt, wie Sie Social-Media-Portale zur Vermarktung Ihrer Person und Ihrer im Bestand befindlichen Objekte optimal und kostengünstig nutzen können.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 10. Neukunden über Empfehlungsmarketing

Zusammenfassung
Viele Makler klagen über zu wenige Objekte und zu wenige Kontakte. Empfehlungsgeber sind Ihr bestes Vermarktungspotenzial. Dieses Kapitel behandelt den Aufbau von potenziellen Empfehlungsgebern – ohne Anbiedern bei Neukunden, sondern mit einem herzlichen Empfang.
Oliver-D. Helfrich

Kapitel 11. Anhang

Zusammenfassung
Im Folgenden erwarten Sie vierzehn hilfreiche Formulare, die Ihren Makler-Alltag erleichtern können.
Oliver-D. Helfrich

Backmatter

Weitere Informationen