Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2021 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Ergebnisse zur Veränderung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung

verfasst von: Anna Barbara Orschulik

Erschienen in: Entwicklung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die Ergebnisse zur Veränderung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung in der Praxisphase des Masterstudiums dargestellt. Es werden zunächst die Ergebnisse der inhaltlich strukturierenden qualitativen Inhaltsanalyse erläutert, deren Datengrundlage mittels der videobasierten Erhebung gewonnen wurde Dem schließt sich die Darstellung der Ergebnisse der typenbildenden qualitativen Inhaltsanalyse an.
Fußnoten
1
Im Folgenden werden für die 20 Studierenden, die an der Erhebung teilgenommen haben, sowie für die Lehrkraft aus der Videovignette Pseudonyme genutzt.
 
2
Da im Ereignis 1, in dem die Lehrkraft die Textaufgabe vorstellt und die Schülerinnen und Schüler auffordert, eine erste passende Gleichung aufzustellen, die Lernenden noch nicht gezeigt werden, kann laut Definition der Kategorie „Lehrkraft und/oder Lernende“ keine Äußerung dieser Kategorie zugeordnet werden, weshalb Ereignis 1 im Rahmen dieser Zuordnung zu vernachlässigen ist.
 
3
Die 40 Fälle ergeben sich aus den 20 Studierenden, die jeweils an Prä- und Posterhebung teilgenommen haben.
 
Metadaten
Titel
Ergebnisse zur Veränderung der Professionellen Unterrichtswahrnehmung
verfasst von
Anna Barbara Orschulik
Copyright-Jahr
2021
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-33931-9_8

Premium Partner