Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2015 | OriginalPaper | Buchkapitel

Erster empirischer Zugang: Die Ebene der Organisation

verfasst von : Matthias Alke

Erschienen in: Verstetigung von Kooperation

Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden

share
TEILEN

Im Mittelpunkt dieses Kapitels stehen nun die Ergebnisse des ersten empirischen Zugangs im ausgewählten Untersuchungsfeld. In Anlehnung an die erste forschungsleitende Prämisse und die daraus abgeleiteten Forschungsfragestellungen fokussierte dieser Zugang die Ebene der (Einzel-)Organisation von den an interorganisationalen Kooperationen beteiligten Akteuren und ihren Einfluss auf die Verstetigung von Kooperationen. Dabei ist die Frage nach dem strategischen Umgang mit Kooperation durch die beteiligten Organisationen von Interesse und welche je spezifischen Kooperationsstrategien sich entlang der in der Studie einbezogenen Weiterbildungsorganisationen empirisch rekonstruieren lassen. In eben diesen organisationalen Kooperationsstrategien wird eine grundlegende Erklärung für die Verstetigung von Kooperationen gesehen.

Metadaten
Titel
Erster empirischer Zugang: Die Ebene der Organisation
verfasst von
Matthias Alke
Copyright-Jahr
2015
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-658-10295-1_5

Premium Partner