Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.08.2017 | Regular Paper | Ausgabe 2/2018

Knowledge and Information Systems 2/2018

Estimating global opinions by keeping users from fraud in online review systems

Zeitschrift:
Knowledge and Information Systems > Ausgabe 2/2018
Autoren:
Roberto Centeno, Ramón Hermoso

Abstract

In this work, we focus on online review systems, in which users provide opinions about a set of entities (movies, restaurants, etc.) based on their experiences and in turn can check what others prefer. These systems have been proved to be sensitive to fraud and have shown some shortcomings as a result of capturing opinions through numerical ratings. Thus, supported by recent work on the field, we tackle the problem of fraud in such systems by designing a mechanism based on pairwise comparisons, coupled with an incentive policy attempting to foster the collection of majority opinions over individual experiences. As a result, we propose a new mechanism called iPWRM (incentive-based PWRM), where users are persuaded to reply honestly to pairwise queries based on opinion polls. The idea is: (1) to give a positive reward when all users agree in their reviews; (2) to give a positive reward when a user agrees the majority’s choice; and finally, (3) to give a low incentive—possibly null—when user’s review does not match the majority. Therefore, it is able (1) to overcome the bias introduced into reputation rankings by fraud reviews in ORSs, as well as (2) to mitigate potential biased problems derived from the use of numerical ratings. We exhaustively test the performance of the mechanism by using two different well-known existing datasets Flixster and HetRec2011—real world datasets on movie reviews, aiming to test the performance of the mechanism as well as the effectiveness and efficiency of iPWRM when fraud comes into play.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2018

Knowledge and Information Systems 2/2018 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise