Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Ausgabe 3-4/2014

International Journal on Digital Libraries 3-4/2014

Evaluating distance-based clustering for user (browse and click) sessions in a domain-specific collection

Zeitschrift:
International Journal on Digital Libraries > Ausgabe 3-4/2014
Autoren:
Jeremy Steinhauer, Lois M. L. Delcambre, Marianne Lykke, Marit Kristine Ådland

Abstract

We seek to improve information retrieval in a domain-specific collection by clustering user sessions from a click log and then classifying later user sessions in real time. As a preliminary step, we explore the main assumption of this approach: whether user sessions in such a site are related to the question that they are answering. Since a large class of machine learning algorithms use a distance measure at the core, we evaluate the suitability of common machine learning distance measures to distinguish sessions of users searching for the answer to same or different questions. We found that two distance measures work very well for our task and three others do not. As a further step, we then investigate how effective the distance measures are when used in clustering. For our dataset, we conducted a user study where we had multiple users answer the same set of questions. This data, grouped by question, was used as our gold standard for evaluating the clusters produced by the clustering algorithms. We found that the observed difference between the two classes of distance measures affected the quality of the clusterings, as expected. We also found that one of the two distance measures that worked well to differentiate sessions, worked significantly better than the other when clustering. Finally, we discuss why some distance metrics performed better than others in the two parts of our work.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3-4/2014

International Journal on Digital Libraries 3-4/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise