Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Regular Paper | Ausgabe 2/2014

Knowledge and Information Systems 2/2014

Evaluation and comparison of various indexing schemes in single-channel broadcast communication environment

Zeitschrift:
Knowledge and Information Systems > Ausgabe 2/2014
Autoren:
Jiaofei Zhong, Weili Wu, Xiaofeng Gao, Yan Shi, Xiaodong Yue
Wichtige Hinweise
This work was supported in part by the U.S. National Science Foundation under Grant CNS-0831579, CNS-1016320, and CCF-0829993, partially supported by Shanghai Educational Development Foundation (Chenguang Grant No. 12CG09), the Natural Science Foundation of Shanghai (Grant No. 12ZR1445000), the National Natural Science Foundation of China (Grant numbers 61202024 and 61033002).

Abstract

Wireless Data Broadcasting is a newly developed data dissemination method for spreading public information to a tremendous number of mobile subscribers. Access Latency and Tuning Time are two main criteria to evaluate the performance of such system. With the help of indexing technology, clients can reduce tuning time significantly by searching indices first and turning to doze mode during waiting period. Different indexing schemes perform differently, so we can hardly compare the efficiency of different indexing schemes. In this paper, we redesigned several most popular indexing schemes for data broadcasting systems, i.e., distributed index, exponential index, hash table, and Huffman tree index. We created a unified communication model and constructed a novel evaluation strategy by using the probability theory to formulate the performance of each scheme theoretically and then conducted simulations to compare their performance by numerical experiments. This is the first work to provide scalable communication environment and accurate evaluation strategies. Our communication model can easily be modified to meet specific requirements. Our comparison model can be used by the service providers to evaluate other indexing schemes to choose the best one for their systems.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2014

Knowledge and Information Systems 2/2014 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise