Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2011 | Paper | Ausgabe 4/2011

Hydrogeology Journal 4/2011

Evaluation of correlations between precipitation, groundwater fluctuations, and lake level fluctuations using spectral methods (Wisconsin, USA)

Zeitschrift:
Hydrogeology Journal > Ausgabe 4/2011
Autoren:
Reza Namdar Ghanbari, Hector R Bravo

Abstract

Spectral methods and 2 years of daily data were used to estimate the phase lag between precipitation and groundwater-level response, and two decades of quarterly data were used to analyze the interaction between precipitation, lake levels and groundwater in the Trout Lake watershed located in Vilas County, Wisconsin, USA. The phase-lag function between precipitation and groundwater response is used to estimate recharge travel time. The recharge travel time and precipitation–groundwater–lake interactions have been traditionally studied using time-domain methods such as physically-based modeling. In this article, the innovative and efficient use of spectral methods is demonstrated to uncover the time scales that are significant in those interactions and estimate the recharge travel time, which is extracted from the underlying daily time series data. The results consistently show that precipitation leads groundwater-level response by up to 5 days in all cases. The effects of precipitation on lake and groundwater levels display strong similarities. Both the precipitation–lake level and the precipitation–groundwater level coherency functions show significant peaks at interannual and seasonal frequencies. The groundwater level–lake level coherency function shows a significant, broad peak at interannual frequencies, and no significant peak at seasonal frequencies, demonstrating the predominance of annual and lower frequencies in groundwater–lake interaction.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2011

Hydrogeology Journal 4/2011Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise