Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2014 | Original Article | Ausgabe 4/2014

Energy Efficiency 4/2014

Evaluation of new equipments for utilization of waste heat in sponge iron industry

Zeitschrift:
Energy Efficiency > Ausgabe 4/2014
Autoren:
Anil K. Prasad, Nishant R. Dey, Shravan K. Singh

Abstract

The present work investigates the design modifications which can lead to efficient energy integration in coal-based sponge iron plant with a capacity of 500 t/day. For the present energy integration investigations, two scenarios: 1 and 2 are proposed and compared with the existing one. During the operation in coal-based sponge iron plant, a tremendous amount of heat is generated and a significant part of this heat, associated with the waste gas, remains unutilized. In scenario 1, the feed materials are preheated in a rotary drier with waste gas outside the rotary kiln. As a result of preheating, the intake capacity of the kiln is enhanced. The author takes this opportunity and increased the feed rate of iron ore by 10 % in scenario 2. For the purpose of energy integration, design and development of duct carrying waste gas and rotary drier is carried out. The comparative study based on capital investment, coal and energy consumption, water requirement, profit, and payback period, shows that scenario 2 is the best one. In scenario 2, production rate is increased by 10 % which consumes 17 % less coal, generates 24 % less waste gas, and consumes 30 % less water to produce 1 t direct reduced iron than that of the existing one and gives a profit of $31,000/day with a payback period of 34 days.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2014

Energy Efficiency 4/2014 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise