Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2015 | Ausgabe 4/2015

Theory and Decision 4/2015

Exchangeability and the law of maturity

Zeitschrift:
Theory and Decision > Ausgabe 4/2015
Autoren:
Fernando V. Bonassi, Rafael B. Stern, Cláudia M. Peixoto, Sergio Wechsler

Abstract

The law of maturity is the belief that less-observed events are becoming mature and, therefore, more likely to occur in the future. Previous studies have shown that the assumption of infinite exchangeability contradicts the law of maturity. In particular, it has been shown that infinite exchangeability contradicts probabilistic descriptions of the law of maturity such as the gambler’s belief and the belief in maturity. We show that the weaker assumption of finite exchangeability is compatible with both the gambler’s belief and belief in maturity. We provide sufficient conditions under which these beliefs hold under finite exchangeability. These conditions are illustrated with commonly used parametric models.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2015

Theory and Decision 4/2015 Zur Ausgabe

Premium Partner

    Bildnachweise