Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

19.01.2016 | Ausgabe 2/2016

The Urban Review 2/2016

Exorcising the Racism Phantasm: Racial Realism in Educational Research

Zeitschrift:
The Urban Review > Ausgabe 2/2016
Autor:
Benjamin Blaisdell

Abstract

Based on a 3-year ethnographic project at a public elementary school in North Carolina, this article discusses how the concept of racial realism can be useful to researchers trying to live up to the goals of critical race studies in school-based research. Racial realism maintains that racism is a permanent aspect of U.S. society and schools. A racial realist stance involves acknowledging that permanent nature and making the commitment to challenge racism regardless. Taking this stance can help researchers focus on the material ways that racism affects students of color and support the work of teachers who are pursuing antiracist goals.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 2/2016

The Urban Review 2/2016 Zur Ausgabe