Skip to main content
main-content

12.09.2018 | Expansion | Nachricht | Onlineartikel

Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland

Autor:
Angelika Breinich-Schilly

Mit den neu gegründeten Standorten in Berlin und Düsseldorf will der Finanz-IT-Spezialist Codix dichter an seine deutschen Kunden rücken.

Wie das Unternehmen mit Hauptsitz bei Nizza mitteilt, soll mit diesem Schritt die Betreuung der Kunden in Deutschland, aber auch der DACH-Region insgesamt, ausgebaut werden. Mit einer neuen Niederlassung in Kanada hatte das IT-Unternehmen zuletzt sein Nordamerika-Geschäft gestärkt. Der IT-Spezialist bietet Banken und Finanzdienstleistern eine Software-Lösung zur besseren Aufgabenverwaltung etwa im Forderungsmanagement, dem Factoring, bei Kreditversicherungen und Krediten sowie beim Leasing und Inkasso an.

Das 1990 gegründete Familien-Unternehmen unterhält aktuell in elf Ländern Niederlassungen oder lokale Expertenteams. Die insgesamt 550 Mitarbeiter betreuen Kunden aus rund 40 Ländern. 

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Blockchain-Effekte im Banking und im Wealth Management

Es steht fest, dass Blockchain-Technologie die Welt verändern wird. Weit weniger klar ist, wie genau dies passiert. Ein englischsprachiges Whitepaper des Fintech-Unternehmens Avaloq untersucht, welche Einsatzszenarien es im Banking und in der Vermögensverwaltung geben könnte – „Blockchain: Plausibility within Banking and Wealth Management“. Einige dieser plausiblen Einsatzszenarien haben sogar das Potenzial für eine massive Disruption. Ein bereits existierendes Beispiel liefert der Initial Coin Offering-Markt: ICO statt IPO.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise