Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

24.05.2015 | Ausgabe 7/2017

Journal of Intelligent Manufacturing 7/2017

Expectation effect of perceptual experience in sensory modality transitions: modeling with information theory

Zeitschrift:
Journal of Intelligent Manufacturing > Ausgabe 7/2017
Autoren:
Hideyoshi Yanagisawa, Kenji Takatsuji

Abstract

A user’s experience of a product involves a set of state transitions. For example, the state of a sensory modality may shift from vision to touch to perceive a quality of a product. Between such state transitions, users expect experiences of the subsequent states as well as experience the current state event. A discrepancy between prior expectation and posterior experience evokes emotions, such as surprise, satisfaction, and disappointment, affecting the perceived product value. A noteworthy psychological phenomenon is that expectation affects perceived experience. This phenomenon, called the expectation effect, is a key to designing the affective experience of a product. Although experimental findings of this effect exist in a variety of disciplines, general and theoretical models of the effect are largely unexplored. In this paper, we propose a theoretical model of the expectation effect using information theory and affective expectation model. We hypothesize that Shannon’s entropy of prior subjective probability distributions of posterior experience determines the occurrence of an expectation effect, and the amount of information gained after experiencing a posterior event positively relates to the intensity of the expectation effect. Furthermore, we hypothesize that the conscious awareness of expectation discrepancy discriminates the two types of expectation effect, assimilation and contrast. To verify these hypotheses, we conducted an experiment using the tactile quality of surface texture. In the experiment, we extracted the visual expectation effect on tactile roughness and analyzed the causes of the effect based on these hypotheses. The experimental results validated the proposed model.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2017

Journal of Intelligent Manufacturing 7/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Grundlagen zu 3D-Druck, Produktionssystemen und Lean Production

Lesen Sie in diesem ausgewählten Buchkapitel alles über den 3D-Druck im Hinblick auf Begriffe, Funktionsweise, Anwendungsbereiche sowie Nutzen und Grenzen additiver Fertigungsverfahren. Eigenschaften eines schlanken Produktionssystems sowie der Aspekt der „Schlankheit“ werden ebenso beleuchtet wie die Prinzipien und Methoden der Lean Production.
Jetzt gratis downloaden!

Marktübersichten

Die im Laufe eines Jahres in der „adhäsion“ veröffentlichten Marktübersichten helfen Anwendern verschiedenster Branchen, sich einen gezielten Überblick über Lieferantenangebote zu verschaffen. 

Bildnachweise