Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Andre Tänzler zeigt grundlegende thermodynamische Zusammenhänge und die Betriebsgrenzen des Dual-Fuel-Brennverfahrens auf. Er untersucht mithilfe der Verwendung hoher Erdgasanteile das Potenzial zur Reduktion von Treibhausgasemissionen. Dabei spielt der Zielkonflikt zwischen den reduzierten CO2-Emissionen und den erhöhten Methanemissionen eine entscheidende Rolle für die gesamtheitliche Betrachtung des Treibhauspotenzials. Zur weiteren Emissionsreduktion entwickelt der Autor ein alternatives Kolbenmaterial mit reduzierter Feuersteghöhe, wobei er unterschiedliche Dieseleinspritzmuster zur Generierung einer homogenen Dieselverbrennung auf magerem Hintergrundgemisch aus Erdgas und Luft als entscheidenden Parameter herausarbeitet.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 1. Einleitung und Motivation

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 2. Stand der Technik

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 3. Versuchsaufbau und -durchführung

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 4. Ergebnisse der Grunduntersuchungen

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 5. Untersuchung möglicher Klopfereignisse

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 6. Untersuchung eines alternativen Kolbens

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 7. Untersuchung unterschiedlicher Dieseleinspritzmuster

Andre Gerhard Tänzler

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Chapter 8. Zusammenfassung und Ausblick

Andre Gerhard Tänzler

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Introducing SWIFT® Evo Wheel Force Transducers

The next evolution for RLDA and laboratory testing

PCB® has launched the new SWIFT® Evo wheel force transducer for spinning and non-spinning automotive applications​​​​​​​.

Read more here.

Bildnachweise