Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

03.01.2018 | Ausgabe 3/2018

Artificial Intelligence Review 3/2018

Extension of grounding mechanism for abstract words: computational methods insights

Zeitschrift:
Artificial Intelligence Review > Ausgabe 3/2018
Autoren:
Nadia Rasheed, Shamsudin H. M. Amin, Umbrin Sultana, Abdul Rauf Bhatti, Mamoona N. Asghar

Abstract

The attempts to model cognitive phenomena effectively have split the research community in two paradigms: symbolic and connectionist. The extension of grounding phenomenon for abstract words is very important for social interactions of cognitive robots in real scenarios. This paper reviews the strength of symbolic and connectionist methods to address the abstract word grounding problem in cognitive robots. In particular, the presented work is focused on designing and simulating cognitive robotics model to achieve a grounding mechanism for abstract words by using the semantic network approach, as well as examining the utility of connectionist computation for the same problem. Two neuro-robotics models based on feed forward neural network and recurrent neural network are presented to see the pros and cons of connectionist approach. The simulation results and review of attributes of these methods reveal that the proposed symbolic model offers the solution to the problem of grounding abstract words with attributes like high data storage capacity with recall accuracy, structural integrity and temporal sequence handling. Whereas, connectionist computation based solutions give more natural solution to this problem with some shortcomings that include combinatorial ambiguity, low storage capacity and structural rigidity. The presented results are not only important for the advancement in communication system of cognitive robot, also provide evidence for embodied nature of abstract language.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2018

Artificial Intelligence Review 3/2018Zur Ausgabe

Premium Partner

Neuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Best Practices für die Mitarbeiter-Partizipation in der Produktentwicklung

Unternehmen haben das Innovationspotenzial der eigenen Mitarbeiter auch außerhalb der F&E-Abteilung erkannt. Viele Initiativen zur Partizipation scheitern in der Praxis jedoch häufig. Lesen Sie hier  - basierend auf einer qualitativ-explorativen Expertenstudie - mehr über die wesentlichen Problemfelder der mitarbeiterzentrierten Produktentwicklung und profitieren Sie von konkreten Handlungsempfehlungen aus der Praxis.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise