Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

19.04.2017 | Ausgabe 14/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 14/2017

Fabrication and characterization of microencapsulated PA with SiO2 shell through sol–gel synthesis via sodium silicate precursor

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 14/2017
Autoren:
Hossein Pourmohamadian, Ghanbar Ali Sheikhzadeh, Mehdi Rahimi-Nasrabadi, Hassan Basirat Tabrizi

Abstract

In the present study, the microencapsulated phase change material with palmitic acid as core and inorganic SiO2 shell was successfully fabricated by a sol–gel method in alkaline medium via sodium silicate precursor. The chemical compositions, crystalloid phase, microstructure and morphology of PA@SiO2 microcapsule were studied by Fourier transform infrared spectroscopy, X-ray diffractometer, scanning electron microscopy and transmission electron microscopy. Differential scanning calorimetry and thermogravimetric analysis were used to determine the thermal properties and thermal stability of microcapsules, respectively. According to the XRD and FT-IR results, all the characteristic peaks of PA and SiO2 were observed and there is no chemical reaction between them. Scanning electron microscopy images indicated that the microcapsule synthesized in pH 11 had a perfect spherical shape with smooth surfaces compared with other samples, and transmission electron microscopy images confirm that the PA have been well encapsulated by SiO2. Differential scanning calorimetry analysis showed that the microcapsules indicated similar phase change behaviors as those of pristine PA, which melt at 67.2 °C with a latent heat of 111.2 J/g and freezing at 56.5 °C with a latent heat of 103.2 J/g. TGA analysis indicated that the thermal stability of the PA was also improved due to the protection of SiO2 shell toward the encapsulated PA.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 14/2017

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 14/2017Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise