Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

13.11.2017 | Ausgabe 4/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 4/2018

Fabrication of spiral inter-digitated terminal (IDT) structure of electroplated gold on quartz substrate and progressive microplasma generation

Zeitschrift:
Journal of Materials Science: Materials in Electronics > Ausgabe 4/2018
Autoren:
Shankar Dutta, Udita Kapoor, Lokesh Kumar, Akash Bhardwaj, Leeladhar, Vinita Gond, K. K. Jain, R. K. Bhan

Abstract

This paper discussed about the progressive microplasma generation in planar spiral inter-digitated terminal (IDT) structure. The IDT structures (with separation between two adjacent spiral electrodes varied progressively from 30 to 33 µm) are fabricated on quartz wafer by 5 µm thick gold electroplating. The onset of microplasma is witnessed around 580 V applied bias (Electric field: ~ 193 kV/cm). Initially, the microplasma is observed nearby the central area of the spiral IDT structure. Thereafter, the microplasma started spreading out other regions and finally engulfs the whole IDT with an intense glow. Although the bias is applied continuously, the microplasma generation in the spiral IDT structure is found to be discontinuous. It seems to be due to the discharge of the energy stored in the metal-air-metal capacitor (spiral IDT) during micro-plasma generation and thus reduces the resultant electric field below the threshold of microplasma generation. When the micro-plasma stops, the voltage at the IDT capacitors is again restored to its threshold value and microplasma is being observed again.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit dem Wirtschafts-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 45.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Journal of Materials Science: Materials in Electronics 4/2018 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Globales Erdungssystem in urbanen Kabelnetzen

Bedingt durch die Altersstruktur vieler Kabelverteilnetze mit der damit verbundenen verminderten Isolationsfestigkeit oder durch fortschreitenden Kabelausbau ist es immer häufiger erforderlich, anstelle der Resonanz-Sternpunktserdung alternative Konzepte für die Sternpunktsbehandlung umzusetzen. Die damit verbundenen Fehlerortungskonzepte bzw. die Erhöhung der Restströme im Erdschlussfall führen jedoch aufgrund der hohen Fehlerströme zu neuen Anforderungen an die Erdungs- und Fehlerstromrückleitungs-Systeme. Lesen Sie hier über die Auswirkung von leitfähigen Strukturen auf die Stromaufteilung sowie die Potentialverhältnisse in urbanen Kabelnetzen bei stromstarken Erdschlüssen. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise