Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

09.08.2015 | Ausgabe 3/2017

Journal of Business Ethics 3/2017

Factors Influencing Microfinance Engagements by Formal Financial Institutions

Zeitschrift:
Journal of Business Ethics > Ausgabe 3/2017
Autor:
Tzu-Kuan Chiu

Abstract

The commercialization of microfinance brings formal financial institutions into the microfinance landscape, yet little is known about the forces that lead to this phenomenon. This paper is the first dedicated to this topic using a hand-collected dataset of 112 institutions from 34 countries covering the period from 2008 to 2012. Based on institutional theory and resource-based argument, we empirically assess the effects of institutional environment factors, including regulative, normative, and cognitive elements, as well as resource-based factors, including practice model and multinational diversity, on the intensity of engagements. To do so, we define the roles as capital-related, product-related, and service delivery, and calculate engagement intensity using a scoring method which reflects an organization’s extent of presence in the microfinance value chain. The analysis takes the engaging location (domestic or overseas) and engaging model (connected or unconnected to core business) into account. We find that the two logics together can explain such involvement. Legal compliance is identified as most relevant for domestic players, while resource-based factors are more relevant for overseas players. In addition to regression analysis, many cases are identified to support the arguments.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 69.000 Bücher
  • über 500 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 58.000 Bücher
  • über 300 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Journal of Business Ethics 3/2017 Zur Ausgabe

Premium Partner

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wieviel digitale Transformation steckt im Informationsmanagement? Zum Zusammenspiel eines etablierten und eines neuen Managementkonzepts

Das Management des Digitalisierungsprozesses ist eine drängende Herausforderung für fast jedes Unternehmen. Ausgehend von drei aufeinander aufbauenden empirischen Untersuchungen lesen Sie hier, welche generellen Themenfelder und konkreten Aufgaben sich dem Management im Rahmen dieses Prozesses stellen. Erfahren Sie hier, warum das Management der digitalen Transformation als separates Konzept zum Informationsmanagement zu betrachten
und so auch organisatorisch separiert zu implementieren ist. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise