Skip to main content
main-content

Fahrerassistenz

Aus der Redaktion

19.09.2017 | Automobilproduktion | Nachricht | Onlineartikel

Renault, Nissan und Mitsubishi planen zwölf neue E-Modelle

Die Autobauer setzen sich mit dem Plan "Alliance 2022" ehrgeizige Ziele: Elektrifizierung, Konnektivität und Technologien für autonomes Fahren lauten die Eckpunkte der neuen Vereinbarung.

18.09.2017 | Automatisiertes Fahren | Nachricht | Onlineartikel

Samsung investiert 300 Millionen Dollar in selbstfahrende Autos

Samsung verstärkt sein Engagement im Bereich des automatisierten Fahrens. Samsung richtet dafür einen Investitionsfond von über 300 Millionen US-Dollar ein.

18.09.2017 | Car-to-X | Nachricht | Onlineartikel

Sprachlos auf der IAA

Die IAA als "Beta-Version" einer digitalen Automobilität? VDA-Präsident Matthias Wissmann erklärt die diesjährige Automesse zu einer Art Experiment. Das Ziel: Den digitalen Wandel überleben.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Verwandt

Spezifisch

Zeitschriftenartikel

01.08.2017 | IAA 2017 | Sonderheft 6/2017

Premieren

© Daimler Mercedes-Benz X-Klasse aus der Kooperation mit Renault-Nissan Mercedes-Benz zeigt auf der IAA den ersten Pick-up. Das 5340 mm lange Fahrzeug bewegt sich laut Hersteller zwischen Nutzlast und Lifestyle. Mit der optional allradgetriebenen …

01.08.2017 | Titelthema | Ausgabe 4/2017

„Die Aufgaben der Zukunft erst einmal richtig verstehen“

Auf dem ATZ-Fahrerassistenzkongress signalisierte Dr. Thomas M. Müller deutlich, dass es nicht nur eine technische Herausforderung sei, das Bordnetz für das vernetzte und automatisierte Fahren neu zu gestalten. „Auch die klassische Prozesskette …

01.07.2017 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2017

Toolkette zur virtuellen Absicherung von Bremsregelsystemen

Die Absicherung von Bremsregelsystemen erfolgt zunehmend simulationsgestützt am Prüfstand. Performance und Testgeschwindigkeit werden maßgeblich vom Automatisierungsgrad der Toolkette bestimmt. Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS) zeigt …

01.07.2017 | Entwicklung | Ausgabe 7-8/2017

Sicherheitsfunktionen erlebbar testen

Bei der BMW AG wurden neue Entwicklungsmethoden gesucht, um den Anforderungen an Reproduzierbarkeit und Aussagegüte gleichermaßen gerecht zu werden. Dazu wurde die Methode Vehicle-in-the-Loop von IPG Automotive zur Entwicklung der Funktionen …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

1998 | OriginalPaper | Buchkapitel

Das Bedürfnisfeld Information und Kommunikation — Nutzerverhalten und Entwicklungstendenzen

Der rasante Bedeutungszuwachs von Information und Kommunikation einschließlich der Techniken zu ihrer Verbreitung, Verarbeitung und Speicherung ist unübersehbar und wird unter dem Begriff „Informationsgesellschaft“ zu-sammengefaßt. Das …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Die Mobilitätswende: Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch, vernetzt und automatisiert

Angetrieben von der Elektrifizierung des Antriebsstrangs sowie von der voranschreitenden Vernetzung und Automatisierung entstehen völlig neue Konzepte, die das über 100 Jahre alte System der Mobilität revolutionieren. Die Basis dafür ist die …

2004 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fahrerassistenzsysteme

Im statistischen Mittel stirbt jede Minute ein Mensch auf der Welt and den Folgen eines Verkehrsunfalls. Bosch verfolgt das Ziel, mit der Entwicklung von aktiven und passiven Fahrerassistenzsystemen der Unfallhäufigkeit und der Unfallschwere …

2017 | OriginalPaper | Buchkapitel

Distributionslogistik

Die Distributionslogistik stellt die Transferfunktion zwischen der Produktion und der Absatzseite des Unternehmens dar. Sie umfasst alle Aktivitäten, die den Abnehmern die physische Verfügbarkeit der Produkte einschließlich der dazugehörigen …

weitere Buchkapitel

Newsletter plus Fachwissen!

Erhalten Sie wöchentlich die wichtigsten News zu den Themen Ihres Fachgebiets und dazu noch kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Buchkapitel und Fachzeitschriftenartikel aus unserer digitalen Fachbibliothek.

Jetzt kostenlos anmelden

Bücher

Bildergalerien

12.09.2017 | Automatisiertes Fahren | Bildergalerie

Audi Aicon

Größer als ein Audi A8 L, voll vernetzt, hochautomatisiert und ein Elektroantrieb mit mindestens 700 Kilometern Reichweite: Mit der Fahrzeugstudie Aicon blickt Audi weit in die Zukunft.

31.08.2017 | Fahrzeugtechnik | Bildergalerie

Smart Vision EQ Fortwo

Mit der Fahrzeugstudie Smart Vision EQ Fortwo zeigt Daimler einen Ausblick auf die Mobilität der Zukunft - voll vernetzt für flexible Nutzung, autonom und elektrisch.

14.08.2017 | Fahrzeugtechnik | Bildergalerie

Formula Student Germany 2017

Beim Konstruktionswettbewerb Formula Student Germany traten 115 Teams aus 24 Nationen gegeneinander an: In der Formula Student Combustion (FSC), in der Formula Student Electric und in der neuen Wettbewerbsklasse Formula Student Driverless (FSD).

Videos

16.09.2016 | Fahrerassistenz | Editor´s Pick | Video

PIA von Audi: Der persönliche, intelligente Assistent

"PIA" von Audi: Der persönliche Assistent stellt sich auf den Fahrer ein, erspart ihm möglichst viele Aktionen und führt Routine-Bedieneingaben selbstständig aus.

04.09.2015 | Automatisiertes Fahren | Video

Digitales Testfeld Autobahn: Erklärfilm

Mit dem digitalen Testfeld Autobahn wird das automatisierte und vernetzte Fahren von der Laborsituation auf eine der modernsten Schnellstraßen weltweit gebracht: die deutsche Autobahn. 

Premium Partner

BorgWarnerdSpaceFEVWatlowHBMAnsysValeo Logo

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

HyperForm® bietet leichte und kosteneffiziente Stähle für die gesamte Fahrzeugstruktur

Höhere Umformbarkeit verbessert Gewicht, Kosten und Leistung
Dank großer Anstrengungen und neuer Technologien zur Senkung der Abgasemissionen gelingt es den Automobilherstellern derzeit, die aktuellen internationalen Auflagen zu erfüllen. Als Schlüsseltechnologie auf Materialseite spielt der Fahrzeugleichtbau eine große Rolle. Hier verlagert sich der Fokus von der bloßen CO₂-Reduzierung hin zu einer zusätzlichen Verringerung der zugehörigen Kosten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

AVL BENCHMARK VON SERIENBATTERIEN

AVL bietet als unabhängiger Engineering Dienstleister einfach zugängliches Expertenwissen zu Batterieentwicklungen weltweit an.  Das AVL Benchmarking Programm liefert damit vergleichendes Wissen über den neuesten Stand der Technik und Entwicklungsmethodik bei leistbarem Budgetumfang.
Jetzt mehr erfahren!

Bildnachweise