Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Danny Kreyenberg zeigt den technologischen Stand der alternativen Antriebe auf und untersucht die Bedingungen zur Erreichung der ambitionierten Zielkosten für Batterien und Brennstoffzellen mittels einer neuartigen 2-Faktor-Erfahrungskurve. Ferner diskutiert er die gesetzlichen und fiskalpolitischen Instrumente, die dem Staat zur Förderung der alternativen Antriebe zur Verfügung stehen. Der Autor zeigt, dass deren komplexe Wirkung bis jetzt mit Fokus auf die Privatnutzer in Deutschland wenig untersucht wurde. Er bestimmt deren Präferenzen beim Kauf eines Mittelklasse-Pkw anhand einer Conjoint-Analyse von 408 Privatkunden. Nach der Marktentwicklung und der Analyse der Förderinstrumente scheint ein schneller Markthochlauf in Deutschland ohne staatliche Förderung nicht möglich.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Chapter 1. Einleitung

Zusammenfassung
Der Klimawandel, die Versorgung der Menschheit mit Wasser, Nahrung, Energie und Mobilität, die soziale Gerechtigkeit sowie die Erhaltung der Biodiversität sind die globalen Herausforderungen, denen der Mensch derzeit gegenübersteht.
Danny Kreyenberg

Chapter 2. Untersuchungsrahmen und Fahrzeugtechnologien

Zusammenfassung
In Abbildung 3 sind die fünf großen externen Einflussfaktoren, die auf die alternativen und konventionellen Antriebe wirken dargestellt. Im Folgenden werden diese Einflussfaktoren ausführlich diskutiert und wichtige Parameter für die weiteren Untersuchungen identifiziert.
Danny Kreyenberg

Chapter 3. Kostenanalysen von alternativen Antrieben

Zusammenfassung
Aus der Sicht eines Individuums übersteigt der Nutzen eines Pkw die für ihn anfallenden Kosten für Anschaffung, Unterhalt und Betrieb. Grundsätzlich ist eine Anschaffung eines Pkw jedoch nicht zwingend erforderlich, um ihn zu nutzen. Die Mobilität, die ein Pkw bietet, kann auch durch Car-Sharing, Mitfahrgelegenheiten oder Taxis wahrgenommen werden.
Danny Kreyenberg

Chapter 4. Ökobilanzierung von alternativen Antrieben

Zusammenfassung
In diesem Abschnitt werden Methoden und Daten, die für eine Ökobilanzierung von alternativen Antrieben zur Verfügung stehen, diskutiert und für die weitere Verwendung kritisch analysiert.
Danny Kreyenberg

Chapter 5. Kundennutzen von alternativen Antrieben

Zusammenfassung
In diesem Abschnitt werden Methoden und Daten, die für die Kundennutzenbewertung von alternativen Antrieben zur Verfügung stehen, diskutiert und für die weitere Verwendung kritisch analysiert.
Danny Kreyenberg

Chapter 6. Modellentwicklung und Bewertung der Modellergebnisse

Zusammenfassung
Das im Folgenden beschriebene Modell wurde für zwei Anwendungsbereiche konzipiert: Zum einen soll das Modell helfen, die optimale Auslegung der alternativen Antriebe, noch vor der Entwicklung, zu simulieren, und zum anderen soll es in der Lage sein, diverse Forschungsfragen zur Markteinführung der alternativen Antriebe durch die Veränderung von Fahrzeug‐ und externen Umfeldparametern zu beantworten.
Danny Kreyenberg

Chapter 7. Zusammenfassung, Schlussfolgerungen und Ausblick

Zusammenfassung
Die Idee zu der vorliegenden Doktorarbeit ist im Jahr 2010 entstanden, kurz nach dem von der Bundesregierung postulierten Ziel von einer Mio. Elektrofahrzeuge bis zum Jahr 2020 auf Deutschlands Straßen. Diesem Ziel sind zahlreiche Studien und wissenschaftliche Veröffentlichungen vorausgegangen, welche die Erreichung ambitionierter Kosten- und Performanceziele für Batterien und Brennstoffzellen in Aussicht gestellt haben.
Danny Kreyenberg

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise