Skip to main content
main-content

Fahrzeugsicherheit

Aus der Redaktion

12.03.2019 | Fahrwerk | Nachricht | Onlineartikel

NSK zeigt leichte Lenksäule mit optimiertem Crashverhalten

Das japanische Unternehmen NSK hat eine neue, höhen- und längsverstellbare Lenksäule vorgestellt. Sie soll mit einem neu entwickelten Element ein verbessertes Crashverhalten aufweisen.

12.03.2019 | Batterie | Nachricht | Onlineartikel

Spezielle Zellverbindungen sollen Batteriebrand verhindern

Der Batteriehersteller Ecovolta hat ein Sicherheitskonzept für Lithium-Ionen-Batterien entwickelt. Es soll die Wahrscheinlichkeit von Batteriebränden und Zellexplosionen in Elektrofahrzeugen reduzieren.

06.03.2019 | Fahrzeugsicherheit | Nachricht | Onlineartikel

Ab 2020 fährt kein Volvo-Modell schneller als 180 km/h

Volvo begrenzt ab 2020 die Höchstgeschwindigkeit seiner Pkw-Modelle auf 180 km/h. Der schwedische Autohersteller möchte mit diesem Schritt die Zahl der Verkehrstoten senken.

weitere Artikel

Weiterführende Themen

Übergeordnet

Verwandt

Zeitschriftenartikel

01.03.2019 | Entwicklung | Ausgabe 3/2019

Das Sicherheitskonzept des Mercedes-Benz GLC F-Cell

Der Mercedes-Benz GLC F-Cell ist ein ganz besonderer Plug-in-Hybrid, denn er verfügt weltweit einmalig sowohl über einen Brennstoffzellen- als auch über einen Batterieantrieb, der via Plug-in-Technik extern aufgeladen wird. An das …

01.03.2019 | Titelthema | Ausgabe 3/2019

"Assistiertes, automatisiertes und autonomes Fahren klarer abgrenzen!"

Autonomes Fahren wird sich zunächst im öffentlichen Nahverkehr wie etwa mit Shuttles etablieren - jenseits des Individual- und Mischverkehrs. Professor Andre Seeck plädiert für eine bessere und nutzergerechtere Kommunikation der technischen …

01.12.2018 | Interview | Sonderheft 2/2018

„Automatisiertes Fahren bleibt auch 2019 das Fokusthema“

Ein Jahr nach seiner Amtsübernahme als Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik traf ATZextra Professor Lutz Eckstein erneut zu einem Gespräch. Er freut sich, eine erste positive Zwischenbilanz nach seinem ersten Amtsjahr …

01.08.2018 | 120 Jahre ATZ | Sonderheft 3/2018

Wiederaufstieg der deutschen Pkw-Industrie nach 1945

Kaum mehr als 35 Jahre brauchte die deutsche Automobilindustrie nach 1945, um zu alter und schließlich neuer Stärke zu finden. Der Weg in die 1980er brachte Auto-Ikonen hervor, zeigte aber auch bald die Notwendigkeit, Fahrzeuge effizienter und …

weitere Zeitschriftenartikel

Buchkapitel

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Bauteilversuche

Die in dieser Arbeit aufgezeigten dynamischen Impaktversuche wurden bei dem externen Dienstleister für Fahrzeugsicherheit Advanced Car Technology Systems GmbH & Co. KG (ACTS) in Anlehnung an die Vorgaben nach ECE R 43 [6] durchgeführt. Der …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Konferenzen

In diesem Kapitel wird eine Reihe an wichtigen Umwelt- und Klimakonferenzen, Übereinkommen und Konventionen vorgestellt. Die Fülle der Konferenzen machte es nötig, eine Auswahl zu treffen, die naturgemäß „subjektiv“ ausfällt. Die Konferenzen …

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

Hybrider Leichtbau im Cockpit der Zukunft

∎ …

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

Fahrzeugkonzeption für die Elektromobilität

Auf den ersten Blick scheint der konzeptionelle Aufbau von Elektrofahrzeugen häufig dem eines konventionell betriebenen Kraftfahrzeuges zu ähneln. Dass dem in vielen Bereichen allerdings nicht so ist, wird in diesem Kapitel dargelegt. Hierbei …

weitere Buchkapitel

In eigener Sache

Bücher

Bildergalerien

23.06.2017 | Automatisiertes Fahren | Bildergalerie | Galerie

Die Neuheiten des Continental Tech Day

Auf dem Contidrom bei Hannover zeigte Zulieferer Continental, welche technischen Neuerungen während der IAA im September gezeigt werden sollen. 

Videos

02.09.2015 | Fahrerassistenz | Video

Land Rover: Transparent Trailer

Land Rover macht Fahrzeuganhänger durchsichtig. Mit dem Entwicklungsprojekt "Transparent Trailer" erforscht der britische Allradspezialist Möglichkeiten, wie das Gespannfahren sicherer gemacht werden kann.

18.08.2015 | Fahrzeugsicherheit | Video

Knie-Airbag im Handschuhfach des neuen Ford Mustang

Der neue Knie-Airbag im Ford Mustang wurde im Verschlussdeckel des Handschuhfachs integriert und besteht im Gegensatz zu herkömmlichen Airbags aus speziellem Kunststoff.

Premium Partner

    Bildnachweise