Skip to main content

07.06.2024 | Fahrzeugsicherheit | Nachricht | Nachrichten

ZF Lifetec ordnet Airbag hinter dem Lenkrad an

verfasst von: Patrick Schäfer

1 Min. Lesedauer

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
print
DRUCKEN
insite
SUCHEN
loading …

Um die Designfreiheit von Innenraumkonzepten zu erhöhen, hat ZF Lifetec eine neue Lenkrad-Generation entworfen. Der Fahrerairbag ist dabei hinter dem Lenkrad montiert.

ZF Lifetec hat auf seinem "Technology Day" Airbags und Lenkräder der nächsten Generation vorgestellt. Das neu gestaltete Lenkrad bietet eine Speiche einschließlich Nabe in einem nahtlosen, Smartphone-ähnlichen Design. Hinter der durchgängigen Oberfläche sind druckempfindliche Bedienelemente für Entertainment- und Assistenzfunktionen des Fahrzeugs integriert. Möglich wird dies durch eine neue Airbag-Konfiguration: Der Airbag wird nicht mehr in der Lenkradnabe, sondern dahinter montiert und entfaltet sich beim Aufprall im oberen Bereich des Lenkrads statt in der Frontfläche.

Das neugestaltete Lenkrad soll so die Integration von HMI-Funktionen verbessern, ohne die passive Sicherheit zu beinträchtigen. Zudem sind On-Demand-Funktionen (frei belegbare Felder), Touchdisplays oder ein zentraler Bildschirm möglich. Für die Bedienung sind zudem hybride Lösungen denkbar, sodass neben kapazitiven Tasten auch Daumenwalzen eingesetzt werden können. Die Marke ZF Lifetec wurde im März 2024 für den ZF-Unternehmensbereich Passive Sicherheitstechnik vorgestellt, der derzeit als ein eigenständiges und vom ZF-Konzern unabhängiges Unternehmen aufgestellt wird.

print
DRUCKEN

Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

    Premium Partner