Skip to main content
main-content

09.05.2018 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

BMW M GmbH präsentiert den 460 kW starken M5 Competition

Autor:
Patrick Schäfer

​​​​​​​Der neue BMW M5 Competition soll Motorsport mit Alltagstauglichkeit auf besonders exklusive Weise verbinden. Die Hochleistungslimousine wird zum ersten eigenständigen Modell der BMW M GmbH.

Optisch unterscheidet sich das Topmodell der M GmbH nur durch schwarz-glänzend lackierte Anbauteile, 20 Zoll große, geschmiedete Räder sowie einem Schriftzug "Competition" vom Serienmodell M5. Unter der Motorhaube arbeitet der bekannte 4,4-l-V8-Ottomotor mit Turboaufladung, der es jetzt auf 460 kW (625 PS) Leistung und ein maximales Drehmoment von 750 Newtonmetern bringt. So sprintet der BMW M5 Competition in 3,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt über das Achtgang-M-Steptronic-Getriebe. Drei Fahrmodi stehen zur Verfügung – für effizientes, sportliches oder besonders dynamisches Fahren.

Motorlagerung und Fahrwerk wurde an die höhere Leistung angepasst. Neue Antriebslager mit erhöhter Federrate und eine steifere Kennlinie sollen für ein noch besseres Ansprechverhalten des Motors und präziseres Einlenken im Vergleich zum M5 sorgen. Zudem wurde das Fahrwerk um zehn Prozent versteift und um sieben Millimeter tiefer gelegt. An der Vorderachse soll ein vergrößerter Radsturz die Aufnahme von Seitenkräften verbessern. Das Allradsystem M Xdrive in Verbindung mit dem aktiven Differenzial ist betont hecklastig ausgelegt. Per Tastendruck kann auch reiner Hinterradantrieb gewählt werden.


Weiterführende Themen

Die Hintergründe zu diesem Inhalt

Das könnte Sie auch interessieren

22.08.2017 | Fahrzeugtechnik | Nachricht | Onlineartikel

Neuer BMW M5 bekommt 441 kW und Allradantrieb

26.04.2018 | Elektrofahrzeuge | Nachricht | Onlineartikel

BMW zeigt rein elektrischen BMW Concept iX3

Premium Partner

Neuer InhaltdSpaceFEVValeo LogoTE Connectivity Corporation

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Zur B2B-Firmensuche

Whitepaper

- ANZEIGE -

INDUSTRIE 4.0

Der Hype um Industrie 4.0 hat sich gelegt – nun geht es an die Umsetzung. Das Whitepaper von Protolabs zeigt Unternehmen und Führungskräften, wie sie die 4. Industrielle Revolution erfolgreich meistern. Es liegt an den Herstellern, die besten Möglichkeiten und effizientesten Prozesse bereitzustellen, die Unternehmen für die Herstellung von Produkten nutzen können. Lesen Sie mehr zu: Verbesserten Strukturen von Herstellern und Fabriken | Konvergenz zwischen Soft- und Hardwareautomatisierung | Auswirkungen auf die Neuaufstellung von Unternehmen | verkürzten Produkteinführungszeiten.
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

Introducing SWIFT® Evo Wheel Force Transducers

The next evolution for RLDA and laboratory testing

PCB® has launched the new SWIFT® Evo wheel force transducer for spinning and non-spinning automotive applications​​​​​​​.

Read more here.

Bildnachweise