Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

15. Fake News

verfasst von : Jan Philipp Rudloff, Markus Appel

Erschienen in: Digital ist besser?! Psychologie der Online- und Mobilkommunikation

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche, um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Der ukrainische Nachrichtensender Ukraine 24 veröffentlicht im März 2022 auf seiner Website ein Video, in dem der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj zur Kapitulation vor Russland aufruft. Das Video verbreitet sich rasant im Netz. Kurz darauf stellt sich heraus: Ukraine 24 ist Ziel eines Hackerangriffs geworden und das verbreitete Video ein Fake. Das Aufkommen der sozialen Medien und der Zugang zu neuartigen Technologien ermöglichen die Herstellung und Verbreitung einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Formen von Fake News, also von Falschinformationen im Gewand von Nachrichtenmeldungen. Vor dem Hintergrund der starken Polarisierung von Gesellschaften und gewaltsamen politischen Konflikten hat das Thema Fake News an Relevanz gewonnen. In diesem Kapitel wird zunächst einen Überblick über das Phänomen gegeben und relevante Akteure und Kommunikationskanäle werden beschrieben. Danach werden psychologische Aspekte der Verbreitung und Akzeptanz von Fake News beleuchtet, ehe es um Möglichkeiten geht, wie Fake News entgegengewirkt werden kann.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Appel, M. (2005). Realität durch Fiktionen. Rezeptionserleben, Medienkompetenz und Überzeugungsänderungen [Dissertation, Universität Köln]. Logos. Appel, M. (2005). Realität durch Fiktionen. Rezeptionserleben, Medienkompetenz und Überzeugungsänderungen [Dissertation, Universität Köln]. Logos.
Zurück zum Zitat Blumer, H. (1973). Der methodologische Standpunkt des Symbolischen Interaktionismus. In Arbeitsgruppe Bielefelder Psychologen (Hrsg.), Alltagswissen, Interaktion und gesellschaftliche Wirklichkeit (S. 80–146). Rowohlt. Blumer, H. (1973). Der methodologische Standpunkt des Symbolischen Interaktionismus. In Arbeitsgruppe Bielefelder Psychologen (Hrsg.), Alltagswissen, Interaktion und gesellschaftliche Wirklichkeit (S. 80–146). Rowohlt.
Zurück zum Zitat Lazer, D. M., Baum, M. A., Benkler, Y., Berinsky, A. J., Greenhill, K. M., Menczer, F., Metzger, M. J., Nyhan, B., Pennycook, G., Rothschild, D., Schudson, M., Sloman, S. A., Sunstein, C. R., Thorson, E. A., Watts, D. J., & Zittrain, J. L. (2018). The science of fake news. Science, 359(6380), 1094–1096. https://doi.org/10.1126/science.aao2998CrossRefPubMed Lazer, D. M., Baum, M. A., Benkler, Y., Berinsky, A. J., Greenhill, K. M., Menczer, F., Metzger, M. J., Nyhan, B., Pennycook, G., Rothschild, D., Schudson, M., Sloman, S. A., Sunstein, C. R., Thorson, E. A., Watts, D. J., & Zittrain, J. L. (2018). The science of fake news. Science, 359(6380), 1094–1096. https://​doi.​org/​10.​1126/​science.​aao2998CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Lewandowsky, S., Cook, J., Ecker, U. K. H., Albarracín, D., Amazeen, M. A., Kendeou, P., Lombardi, D., Newman, E. J., Pennycook, G., Porter, E. Rand, D. G., Rapp, D. N., Reifler, J., Roozenbeek, J., Schmid, P., Seifert, C. M., Sinatra, G. M., Swire-Thompson, B., van der Linden, S., …, & Zaragoza, M. S. (2020). Widerlegen, aber richtig – 2020. https://doi.org/10.17910/b7.1182 Lewandowsky, S., Cook, J., Ecker, U. K. H., Albarracín, D., Amazeen, M. A., Kendeou, P., Lombardi, D., Newman, E. J., Pennycook, G., Porter, E. Rand, D. G., Rapp, D. N., Reifler, J., Roozenbeek, J., Schmid, P., Seifert, C. M., Sinatra, G. M., Swire-Thompson, B., van der Linden, S., …, & Zaragoza, M. S. (2020). Widerlegen, aber richtig – 2020. https://​doi.​org/​10.​17910/​b7.​1182
Zurück zum Zitat Roozenbeek, J., Schneider, C. R., Dryhurst, S., Kerr, J., Freeman, A. L. J., Recchia, G., van der Bles, A. M., & van der Linden, S. (2020). Susceptibility to misinformation about COVID-19 around the world. Royal Society Open Science, 7(10), Article 201199. https://doi.org/10.1098/rsos.201199 Roozenbeek, J., Schneider, C. R., Dryhurst, S., Kerr, J., Freeman, A. L. J., Recchia, G., van der Bles, A. M., & van der Linden, S. (2020). Susceptibility to misinformation about COVID-19 around the world. Royal Society Open Science, 7(10), Article 201199. https://​doi.​org/​10.​1098/​rsos.​201199
Metadaten
Titel
Fake News
verfasst von
Jan Philipp Rudloff
Markus Appel
Copyright-Jahr
2023
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-66608-1_15