Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Dieses Buch beschreibt Chancen und Risiken von Social Media und Digitalisierung für den Vertrieb. An anschaulichen Beispielen wird deutlich, wie die Welt der sozialen Netzwerke erst durch persönliche Begegnungen an Wert gewinnt und wie es gelingt, Angebote direkt aus den Bedürfnissen der Menschen heraus zu entwickeln. Das Buch regt Verkäufer und uns alle dazu an, sich nicht mehr dem technologischen Druck zu beugen, sondern die Kommunikation von Mensch zu Mensch zu fördern. Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Thorsten Hennig-Thurau.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung – oder: Was tun mit der Angst?

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

2. Perlensammler

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Verkaufen von der Antike bis zur Digitalisierung

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Alltag: Blaupause für die Angst

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

5. Leben: Mehr als ein Masterplan

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

6. Emotionale Kommunikation: Streicheln der Seele

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

7. Erfolg: Im Flow mit dem Leben

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

8. Facetten der Menschlichkeit im Verkauf

Holger Bröer

2016 | OriginalPaper | Buchkapitel

9. Weiter im digitalen Schnellboot oder intelligent mit aller Kraft gegen den Strom?

Holger Bröer

Backmatter

Weitere Informationen

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Die Corporate Supply Strategy bei Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Lesen Sie am Beispiel von Phoenix Contact, wie der Einkauf in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen mit dezentralen Einkaufsstrukturen mit der 15M-Architektur der Supply-Strategie strategisch ausgerichtet werden kann.
Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise