Skip to main content

2023 | OriginalPaper | Buchkapitel

4. Fallstudien: Conscious Business in Deutschland

verfasst von : Nicolas Josef Stahlhofer, Christian Schmidkonz, Patricia Kraft

Erschienen in: Conscious Business in Deutschland

Verlag: Springer International Publishing

Aktivieren Sie unsere intelligente Suche um passende Fachinhalte oder Patente zu finden.

search-config
loading …

Zusammenfassung

Das vierte Kapitel stellt den empirischen Kern des Buches dar. Die Fallstudien umfassen vier deutsche Unternehmen, die sich in Größe, Eigentümerschaft und Branche unterscheiden. Die GLS Bank, VAUDE, dm drogerie markt und Polarstern werden hinsichtlich ihrer Anwendung bewusster Geschäftsprinzipien bewertet. Die Bewertung basiert auf den Erkenntnissen aus Kap. 2 und der Forschungsmethodik aus Kap. 3, um ein ganzheitliches theoretisches Fundament mit strukturierten Forschungsmethoden zu verbinden. Die Unternehmen werden anhand des Rahmens aus Abschn. 2.​7 dargestellt, um ein hohes Maß an Vergleichbarkeit der Daten herzustellen. Mit Bezug auf die Individualität jedes Unternehmens bieten die Fallstudien über den Forschungsrahmen hinaus zusätzliche Informationen, um die jeweilige Ausrichtung des Unternehmens bestmöglich zu beschreiben. Qualitative und quantitative Daten werden in jedem Fall kombiniert, um eine ganzheitliche Betrachtung zu gewährleisten. Basierend auf den Ergebnissen fasst jeder Fall die wichtigsten Aspekte der angewandten bewussten Geschäftsprinzipien zusammen und verbindet die Ergebnisse mit den Erkenntnissen aus Kap. 2.

Sie haben noch keine Lizenz? Dann Informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft+Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 102.000 Bücher
  • über 537 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe
  • Versicherung + Risiko

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Technik" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 390 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Nachhaltigkeit
  • Maschinenbau + Werkstoffe




 

Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Springer Professional "Wirtschaft"

Online-Abonnement

Mit Springer Professional "Wirtschaft" erhalten Sie Zugriff auf:

  • über 67.000 Bücher
  • über 340 Zeitschriften

aus folgenden Fachgebieten:

  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Versicherung + Risiko




Jetzt Wissensvorsprung sichern!

Literatur
Zurück zum Zitat Aburdene P (2005) Megatrends 2010: the rise of conscious capitalism. Hampton Roads, Charlottesville Aburdene P (2005) Megatrends 2010: the rise of conscious capitalism. Hampton Roads, Charlottesville
Zurück zum Zitat Amann W, Khan S (2011) Dialogue-based leadership style as part of humanistic organizational cultures: the case of dm in Germany. In: Kimakowitz E, Pirson M, Spitzeck H, Dierksmeier C, Amann W (Hrsg) Humanistic management in practice. Palgrave Macmillan, New York, S 92–102CrossRef Amann W, Khan S (2011) Dialogue-based leadership style as part of humanistic organizational cultures: the case of dm in Germany. In: Kimakowitz E, Pirson M, Spitzeck H, Dierksmeier C, Amann W (Hrsg) Humanistic management in practice. Palgrave Macmillan, New York, S 92–102CrossRef
Zurück zum Zitat Backhaus-Maul H, Biedermann C, Nährlich S, Polterauer J (2008) Corporate Citizenship in Deutschland: Bilanz und Perspektiven. VS, WiesbadenCrossRef Backhaus-Maul H, Biedermann C, Nährlich S, Polterauer J (2008) Corporate Citizenship in Deutschland: Bilanz und Perspektiven. VS, WiesbadenCrossRef
Zurück zum Zitat Bauer HG, Brater M, Büchele U, Dahlem H, Maurus A, Munz C (2004) Lernen im Arbeitsalltag: Wie sich informelle Lernprozesse organisieren lassen. Bertelsmann, Bielefeld Bauer HG, Brater M, Büchele U, Dahlem H, Maurus A, Munz C (2004) Lernen im Arbeitsalltag: Wie sich informelle Lernprozesse organisieren lassen. Bertelsmann, Bielefeld
Zurück zum Zitat Dohmen C (2011) Good bank: Das Modell der GLS Bank. Orange, Freiburg Dohmen C (2011) Good bank: Das Modell der GLS Bank. Orange, Freiburg
Zurück zum Zitat Fisbeck-Groh SN (2004) Marketing-Entscheidungen im Einzelhandel: Zentralisation versus Dezentralisation. GWV, WiesbadenCrossRef Fisbeck-Groh SN (2004) Marketing-Entscheidungen im Einzelhandel: Zentralisation versus Dezentralisation. GWV, WiesbadenCrossRef
Zurück zum Zitat Fitzner M (2009) Markeninvolvement durch Moral: Das Fallbeispiel Vaude. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding 2.0: Markenführung im Zeitalter von Web 2.0. VS, Wiesbaden, S 111–124CrossRef Fitzner M (2009) Markeninvolvement durch Moral: Das Fallbeispiel Vaude. In: Sonnenburg S (Hrsg) Swarm Branding 2.0: Markenführung im Zeitalter von Web 2.0. VS, Wiesbaden, S 111–124CrossRef
Zurück zum Zitat Freeman ER, Harrison JS, Wicks AC (2007) Managing for stakeholders: survival, reputation, and success. Yale University Press, New Haven Freeman ER, Harrison JS, Wicks AC (2007) Managing for stakeholders: survival, reputation, and success. Yale University Press, New Haven
Zurück zum Zitat Friedman AL, Miles S (2006) Stakeholders: theory and practice. Oxford University Press, Oxford Friedman AL, Miles S (2006) Stakeholders: theory and practice. Oxford University Press, Oxford
Zurück zum Zitat Fueglistaller U, Müller C, Volery T (2004) Entrepreneurship: Modelle – Umsetzung – Perspektiven: Mit Fallbeispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gabler, Wiesbaden Fueglistaller U, Müller C, Volery T (2004) Entrepreneurship: Modelle – Umsetzung – Perspektiven: Mit Fallbeispielen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Gabler, Wiesbaden
Zurück zum Zitat George B (2014) Getting capitalism back on track. In: Mackey J, Sisodia R (Hrsg) Conscious capitalism: liberating the heroic spirit of business. Harvard Business Review, Boston, S ix–xiv George B (2014) Getting capitalism back on track. In: Mackey J, Sisodia R (Hrsg) Conscious capitalism: liberating the heroic spirit of business. Harvard Business Review, Boston, S ix–xiv
Zurück zum Zitat Harsch E (2016) Personal interview, Munich Harsch E (2016) Personal interview, Munich
Zurück zum Zitat Henle F (2016) Personal interview, Munich Henle F (2016) Personal interview, Munich
Zurück zum Zitat Jensen A (2011) Wir steigern das Bruttosozialglück: Von Menschen, die anders wirtschaften und besser leben. Herder, Freiburg Jensen A (2011) Wir steigern das Bruttosozialglück: Von Menschen, die anders wirtschaften und besser leben. Herder, Freiburg
Zurück zum Zitat Jorberg T (2016a) Was die GLS Bank anders macht. In: Wendt K (Hrsg) CSR und Investment Banking: Zwischen Krise und Positive Impact. Springer, Berlin, S 283–295CrossRef Jorberg T (2016a) Was die GLS Bank anders macht. In: Wendt K (Hrsg) CSR und Investment Banking: Zwischen Krise und Positive Impact. Springer, Berlin, S 283–295CrossRef
Zurück zum Zitat Jorberg T (2016b) GLS Bank: Chef Thomas Jorberg über Crowdfunding und Sondergebühren. Wirtschaftswoche 51:84 Jorberg T (2016b) GLS Bank: Chef Thomas Jorberg über Crowdfunding und Sondergebühren. Wirtschaftswoche 51:84
Zurück zum Zitat Kampffmeyer N, Knopf J (2011) Die Bedeutung von Unternehmenskultur und Netzwerken für Nachhaltigkeits innovationen am Beispiel der GLS Bank. In: Knopf J, Quitzow R, Hoffmann E, Rotter M (Hrsg) Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft: Treiber für Innovation und Kooperationen. oekom, München, S 149–170 Kampffmeyer N, Knopf J (2011) Die Bedeutung von Unternehmenskultur und Netzwerken für Nachhaltigkeits innovationen am Beispiel der GLS Bank. In: Knopf J, Quitzow R, Hoffmann E, Rotter M (Hrsg) Nachhaltigkeitsstrategien in Politik und Wirtschaft: Treiber für Innovation und Kooperationen. oekom, München, S 149–170
Zurück zum Zitat Kerler R (2011a) Ändere dich selbst: So änderst du die Gesellschaft: Im Gespräch mit dem Bankmitbegründer und Soziologen Rolf Kerler. In: Dohmen C (Hrsg) Good Bank: Das Modell der GLS Bank. Orange, Freiburg, S 36–49 Kerler R (2011a) Ändere dich selbst: So änderst du die Gesellschaft: Im Gespräch mit dem Bankmitbegründer und Soziologen Rolf Kerler. In: Dohmen C (Hrsg) Good Bank: Das Modell der GLS Bank. Orange, Freiburg, S 36–49
Zurück zum Zitat Kerler R (2011b) Eine Bank für den Menschen: Von den Anfängen und Impulsen der GLS Treuhand und GLS Bank. Verlag am Goetheanum, Hamburg Kerler R (2011b) Eine Bank für den Menschen: Von den Anfängen und Impulsen der GLS Treuhand und GLS Bank. Verlag am Goetheanum, Hamburg
Zurück zum Zitat Köberlin T (2013) Systemische Unterstützung der Mitarbeitereinsatzplanung bei dm drogerie markt. In: Bornewasser M, Zülch G (Hrsg) Arbeitszeit – Zeitarbeit. Gabler, Wiesbaden, S 333–343CrossRef Köberlin T (2013) Systemische Unterstützung der Mitarbeitereinsatzplanung bei dm drogerie markt. In: Bornewasser M, Zülch G (Hrsg) Arbeitszeit – Zeitarbeit. Gabler, Wiesbaden, S 333–343CrossRef
Zurück zum Zitat Kofman F (2006) Conscious business: how to build value through values. Sounds True, Boulder Kofman F (2006) Conscious business: how to build value through values. Sounds True, Boulder
Zurück zum Zitat Laloux F (2014) Reinventing organizations: a guide to creating organizations inspired by the next stage of human consciousness. Nelson Parker, Brussels Laloux F (2014) Reinventing organizations: a guide to creating organizations inspired by the next stage of human consciousness. Nelson Parker, Brussels
Zurück zum Zitat Lerner RM, Easterbrooks MA, Mistry J (2003) Handbook of psychology, volume 6, Developmental psychology. Wiley, Hoboken Lerner RM, Easterbrooks MA, Mistry J (2003) Handbook of psychology, volume 6, Developmental psychology. Wiley, Hoboken
Zurück zum Zitat Mackey J, Sisodia R (2014) Conscious capitalism: liberating the heroic spirit of business. Harvard Business School Publishing, Boston Mackey J, Sisodia R (2014) Conscious capitalism: liberating the heroic spirit of business. Harvard Business School Publishing, Boston
Zurück zum Zitat Mourkogiannis N, Vogelsang G, Unger S (2008) Der Auftrag: Was großartige Unternehmen antreibt. Wiley-VCH, Weinheim Mourkogiannis N, Vogelsang G, Unger S (2008) Der Auftrag: Was großartige Unternehmen antreibt. Wiley-VCH, Weinheim
Zurück zum Zitat Pfläging N, Selders J (2012) Beyond Budgeting: Dezentralisierte Führung und flexible Steuerungsprozesse umsetzen am Beispiel der Wertbildungsrechnung bei dm drogerie markt. In: Dillerup R, Stoi R (Hrsg) Fallstudien zur Unternehmensführung. Vahlen, München, S 397–414 Pfläging N, Selders J (2012) Beyond Budgeting: Dezentralisierte Führung und flexible Steuerungsprozesse umsetzen am Beispiel der Wertbildungsrechnung bei dm drogerie markt. In: Dillerup R, Stoi R (Hrsg) Fallstudien zur Unternehmensführung. Vahlen, München, S 397–414
Zurück zum Zitat Pullig K (2016) Innovative Unternehmenskulturen: Zwölf Fallstudien zeitgemäßer Sozialordnungen. Springer, WiesbadenCrossRef Pullig K (2016) Innovative Unternehmenskulturen: Zwölf Fallstudien zeitgemäßer Sozialordnungen. Springer, WiesbadenCrossRef
Zurück zum Zitat Secretan L (2001) The conscious leader. Ind Week 250(2):19–20 Secretan L (2001) The conscious leader. Ind Week 250(2):19–20
Zurück zum Zitat Sisodia R, Sheth J, Wolfe D (2014) Firms of endearment: how world-class companies profit from passion and purpose. Pearson, New York Sisodia R, Sheth J, Wolfe D (2014) Firms of endearment: how world-class companies profit from passion and purpose. Pearson, New York
Zurück zum Zitat Stein L (2010) Managementpraktiken unternehmerischer Nachhaltigkeit: Wie Unternehmen ihren Beitrag zu einer lebenswerten Welt gestalten. Carl-Auer, Heidelberg Stein L (2010) Managementpraktiken unternehmerischer Nachhaltigkeit: Wie Unternehmen ihren Beitrag zu einer lebenswerten Welt gestalten. Carl-Auer, Heidelberg
Zurück zum Zitat Von Dewitz A (2016) Personal interview Von Dewitz A (2016) Personal interview
Zurück zum Zitat Werner G (2007) Der Ästhet. In: Koch H (Hrsg) Soziale Kapitalisten: Vorbilder für eine gerechtere Wirtschaft. Rotbuch, Berlin, S 60–71 Werner G (2007) Der Ästhet. In: Koch H (Hrsg) Soziale Kapitalisten: Vorbilder für eine gerechtere Wirtschaft. Rotbuch, Berlin, S 60–71
Zurück zum Zitat Werner G (2013) Womit ich nie gerechnet habe. Econ, Berlin Werner G (2013) Womit ich nie gerechnet habe. Econ, Berlin
Zurück zum Zitat Wuczkowski M (2015) Biodiversität und Unternehmen: Eine Untersuchung nachhaltigkeitsorientierter organisationaler Lernprozesse zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Metropolis, Marburg Wuczkowski M (2015) Biodiversität und Unternehmen: Eine Untersuchung nachhaltigkeitsorientierter organisationaler Lernprozesse zur Umsetzung in der betrieblichen Praxis. Metropolis, Marburg
Zurück zum Zitat Zajic J (2016) Personal interview, Munich Zajic J (2016) Personal interview, Munich
Metadaten
Titel
Fallstudien: Conscious Business in Deutschland
verfasst von
Nicolas Josef Stahlhofer
Christian Schmidkonz
Patricia Kraft
Copyright-Jahr
2023
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-031-31378-3_4