Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Beschäftigen Sie sich in diesem Buch mit relevanten und aktuellen Fallstudien zum Arbeitsrecht
Tim Jesgarzewskis Buch „Fallstudien zum Arbeitsrecht - Praxisfälle zur Wissensvertiefung“ setzt an der Nahtstelle zwischen theoretischem Fachwissen und der praxisorientierten Anwendung an. Es bietet Ihnen als Leser die Möglichkeit, Ihr Wissen gleichermaßen zu überprüfen und zu vertiefen. Der Autor beschäftigt sich darin mit folgenden Inhalten:Grundlagen zur arbeitsrechtlichen FalllösungFallfragenFalllösungenHinweise zu den FällenWesentliche, für den jeweiligen Fall relevante ParagraphenDie zweite Auflage von Jesgarzewskis Buch „Fallstudien zum Arbeitsrecht“ wurde aktualisiert und um drei neue Fälle zu den Themen Unterlassungsanspruch, Entschädigungsanspruch und Verzugspauschalen ergänzt.

Ein Buch für Studierende und Rechtsanwender gleichermaßen
Sowohl für Entscheidungsträger in personalrechtlicher Verantwortung als auch für Studierende zur Vorbereitung auf arbeitsrechtliche Klausuren ist es unumgänglich, sich mit der juristischen Arbeitsweise vertraut zu machen. Die größte Schwierigkeit besteht dabei darin, abstrakte Rechtssätze auf tatsächliche Geschehnisse im Arbeitsleben anzuwenden. Aus diesem Grund ist es nicht nur essentiell, arbeitsrechtliches Fachwissen zu erwerben, sondern erforderlich ist ebenfalls eine Methodik, um Sachverhalte sorgfältig zu ermitteln und um zu sachgerechten Lösungen zu kommen. Für eine sichere arbeitsrechtliche Falllösung muss der Rechtsanwender deshalb neben der Aktualisierung seines Fachwissens auch die Anwendung dieses Wissens ständig üben und wiederholen. Dazu dient die Lösung ausgewählter arbeitsrechtlicher Sachverhalte in diesem Buch mit Fallstudien zum Arbeitsrecht.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

1. Einleitung

Zusammenfassung
In diesem Kapitel werden die Grundsätze der juristischen Fallbearbeitung dargestellt und erläutert.
Tim Jesgarzewski

2. Kollektives Arbeitsrecht

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zum Kollektiven Arbeitsrecht dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird bewusst darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann.
Tim Jesgarzewski

3. Individualarbeitsrecht

Zusammenfassung
Die in diesem Kapitel aufgeführten Fälle zum Individualarbeitsrecht dienen jeweils der Vertiefung bestimmter rechtlicher Fragestellungen und sind unabhängig voneinander konzipiert und zu lösen. Der Schwierigkeitsgrad der Fälle differiert genauso wie deren Umfang. Es wird darauf verzichtet, die Fälle nach dem Schwierigkeitsgrad zu unterteilen, damit der Bearbeiter selbst ein Gefühl für sein Leistungsvermögen entwickeln kann. Die beiden letzten Fälle der Sammlung sind bewusst in Umfang und Schwierigkeitsgrad vom Rest der Sammlung abgehoben worden.
Tim Jesgarzewski

Backmatter

Weitere Informationen

Premium Partner

    Bildnachweise