Skip to main content
main-content

Über dieses Buch

Unternehmer sind Personen, die technologie- oder marktbasierte Chancen erkennen und trotz gewisser Unsicherheiten Organisationen schaffen, um die Chancen zu realisieren. Die hier präsentierten Fallbeispiele zeigen, dass ein nicht unerheblicher Teil des unternehmerischen Erfolgs dieser Persönlichkeiten in ihren Fähigkeiten, Erfahrungen und Verhaltensroutinen zu finden ist.​ Das Buch möchte den Lesern anhand von Praxisbeispielen aufzeigen, welche strategisch wichtigen Aufgaben und Handlungsfelder für die Gründung und den Aufbau eines innovativen Unternehmens von Bedeutung sind.

Inhaltsverzeichnis

Frontmatter

Handlungskompetenzen und Aufgabenfelder erfolgreicher Gründer

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Management-Herausforderungen in der frühen Entwicklung junger Unternehmen und deren Einfluss auf das Überleben akademischer Spin-offs

Carmen Schüler, Claudio Heitkamp

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Unternehmerische Chancen in dem frühen Entwicklungsprozess akademischer Spin-Offs

Der Einfluss des Humankapitals im Kontext des wissensbasierten Ansatzes
Andreas Winkelbach

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Marktorientierte Produktentwicklung aus Sicht der Humankapitaltheorie

Joachim Tischler, Tim Gerken

Wertschaffend Kooperieren in der Gründungs- und frühen Unternehmensphase

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Kooperationen Junger Technologieunternehmen mit Wettbewerbern

Der Einfluss von Vertragsvereinbarungen und Beziehungskapital auf den Kooperationserfolg
Berit Egge (verh. Wilckens), Dirk Müller

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Organisationale Kooperationsfähigkeit – Wie Gründer die Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens nachhaltig steigern können

Claudio Heitkamp, Anke Rasmus

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Multi-Channel-Vertrieb: Eine Erfolgsstrategie für privatwirtschaftliche Spin-outs

Nora Otte

Strategisches Gründungsmanagement und institutionelle Gründungsförderung

Frontmatter

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Conaris Research Institute AG

Dirk Bickmann, Inga Niemann, Maik Kehlbeck

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

TENIRS

Steffen Hoffmann, Maria Saev, Natalie Wehlert

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Campus Suite

Markus Kubach, Cornelius Seidler, Patrick Vosshall

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Campus Suite in 2011

Petra Dickel

2014 | OriginalPaper | Buchkapitel

Regionale akademische Gründungsförderung in Schleswig-Holstein -Ergebnisse und Implikationen der Evaluation der I-SH-Gründerstipendien

Dirk Ludewig, Grit Müller, Stefanie Jordt
Weitere Informationen

Premium Partner

Neuer InhaltNeuer InhaltNeuer InhaltPluta LogoNeuer Inhalt

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Wie können Sie Stress im Fernstudium bewältigen?

Ein Fernstudium erfordert ein hohes Maß an Selbstorganisation und Disziplin. Das bedeutet oft Stress - Prüfungsstress, Abgabetermine, Zeitdruck… Stress wird dann zum Problem, wenn wir ihn nicht mehr im Griff haben. Wenn wir die Ursachen und auch Auswirkungen von Stress verstehen, ist das ein wichtiger Schritt hin zu einem erfolgreichen Stressmanagement. Lesen Sie in diesem Auszug aus dem Fachbuch "Stressmanagement im Fernstudium" wie Sie Ihren Stress effektiv bewältigen können. Inklusive Selbsttest. 
Jetzt gratis downloaden!

Sonderveröffentlichung

- ANZEIGE -

„Immer mehr Mittelständler entdecken Crowdlending“

Nicht nur Start-ups besorgen sich Kapital auf digitalem Weg, sondern zunehmend auch traditionelle Mittelständler. Christopher Gräz, CEO der Kapilendo AG, erklärt die Vorgehensweise von Crowd-Plattformen und deren Vorteile für etablierte Unternehmen.
Mehr dazu erfahren Sie hier!

Bildnachweise