Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2016 | Original Article | Ausgabe 10/2016

Environmental Earth Sciences 10/2016

Feasibility analysis of a medium- to low-temperature enhanced geothermal combined with heat pump system (MLEGHP) for heating application in severely cold regions: a case study in Shenyang, Northeastern China

Zeitschrift:
Environmental Earth Sciences > Ausgabe 10/2016
Autoren:
Ziwang Yu, Liangliang Guo, Yanjun Zhang, Tianfu Xu, Chengyu Lan, Xianlong Huang

Abstract

Ground-source heat pumps (GSHPs) have been widely applied in China in recent years. However, for heating-dominant buildings in cold regions, more heat from the ground is extracted than rejected, which leads to an annual decrease in heat source temperature and degradation of GSHP heating performance. In this study, a novel medium- to low-temperature enhanced geothermal combined with heat pump system (MLEGHP) is proposed for winter heating. Taking Shenyang city as an example, we technologically and economically investigate the applicability of this novel MLEGHP system in heating-dominated regions over a 30-year period. According to real geological data, hydraulic fracturing simulation, reservoir simulation, heating performance assessment, and economic analysis are conducted successively. Results indicate that the MLEGHP system can continuously work efficiently without performance deterioration and strengthen heating reliability during long-term operation in cold regions. Despite the high initial investment, the heat production and payback period of the system are considerable for large-scale projects. Thus, the MLEGHP system is a potential solution for the underground thermal imbalance of GSHP systems and for winter heating in cold regions.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Springer Professional "Wirtschaft+Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Kombi-Abo erhalten Sie vollen Zugriff auf über 1,8 Mio. Dokumente aus mehr als 61.000 Fachbüchern und rund 500 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Finance + Banking
  • Management + Führung
  • Marketing + Vertrieb
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Springer Professional "Technik"

Online-Abonnement

Mit dem Technik-Abo erhalten Sie Zugriff auf über 1 Mio. Dokumente aus mehr als 40.000 Fachbüchern und 300 Fachzeitschriften aus folgenden Fachgebieten:

  • Automobil + Motoren
  • Bauwesen + Immobilien
  • Business IT + Informatik
  • Elektrotechnik + Elektronik
  • Energie + Umwelt
  • Maschinenbau + Werkstoffe

Testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 10/2016

Environmental Earth Sciences 10/2016 Zur Ausgabe

BranchenIndex Online

Die B2B-Firmensuche für Industrie und Wirtschaft: Kostenfrei in Firmenprofilen nach Lieferanten, Herstellern, Dienstleistern und Händlern recherchieren.

Whitepaper

- ANZEIGE -

Systemische Notwendigkeit zur Weiterentwicklung von Hybridnetzen

Die Entwicklung des mitteleuropäischen Energiesystems und insbesondere die Weiterentwicklung der Energieinfrastruktur sind konfrontiert mit einer stetig steigenden Diversität an Herausforderungen, aber auch mit einer zunehmenden Komplexität in den Lösungsoptionen. Vor diesem Hintergrund steht die Weiterentwicklung von Hybridnetzen symbolisch für das ganze sich in einer Umbruchsphase befindliche Energiesystem: denn der Notwendigkeit einer Schaffung und Bildung der Hybridnetze aus systemischer und volkswirtschaftlicher Perspektive steht sozusagen eine Komplexitätsfalle gegenüber, mit der die Branche in der Vergangenheit in dieser Intensität nicht konfrontiert war. Jetzt gratis downloaden!

Bildnachweise